PROFIL

LolaS.

  • 12
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen

ein wenig zu lang, der Sprecher wie immer grandios

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2020

ich habe die beiden Teile davor schon gehört, wobei mir der zweite der "Tochter-Trilogie" am besten gefällt.
Dieser Teil war genauso spannend und gut geschrieben wie die anderen, jedoch etwas zuuuu langatmig. irgendwann sehnt man das Ende herbei, dass man mal wieder was amders hören kann (was man ja auch so kann, aber man will ja doch wissen wie es ausgeht, weil man drin steckt in der Geschichte ;-) )

Was genau soll Fitzek so besonders machen?!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2020

Nach "Das Geschenk", meinem ersten Hörbuch von Fitzek, war ich recht enttäuscht und fragte mich, was nun seinen Schreibstil so heraus heben soll. Das Buch war jedoch nicht so gut bewertet, was ich erst im Nachhinein mitbekam. Also gab ich dem ganzen eine neue Chance und suchte nach einem Buch mit einer sehr guten Bewertung.
Leider kann ich nun nicht sagen, was daran so toll sein soll. Ich verstehe den Hype um Fitzek nicht, zumindest nicht, was an seinen Büchern anders und besser sein soll, als an anderen Thriller-Autoren.
Aber da bin ich wohl eine der wenigen, die sich nicht durch den Massenrun beeindrucken lässt.

1 Person fand das hilfreich

Ein Hörgenuss!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2020

Ich bin wirklich begeistert von diesem Hörbuch.
Jedes Jahr vor und zur Weihnachtszeit bin ich auf der Suche nach schönen Büchern und Musik über Weihnachtszeit.
Das Hörbuch ist einfach toll und das für Groß und Klein. ich kann es nur empfehlen.

Gute Nacht :)

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

Ich weiß immer noch nicht was der Herr mit der angenehmen Stimme im Kapitel 3 erzählt...mehr muss man glaube nicht sagen.
Perfekt zum einschlafen.

10 Leute fanden das hilfreich

Zum einschlafen einfach nur perfekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2018

Ich hatte oft Probleme einzuschlafen. Viel zu viele Dinge gingen und gehen mir durch den Kopf, immer dann, wenn ich doch eigentlich schlafen möchte und muss.
Seit dem ich dieses Hörbuch habe ist das Problem aber gelöst.
Ich habe es nun seit ein paar Monaten und weiß immer noch nicht, was der Sprecher mit der angenehme Stimme ab Minute 5 in Kapitel 3 erzählt. Ich denke das spricht für sich 😊
Anfangs musste ich mich zwar daran erinnern, dass ich ihm zuhören muss und nicht ständig mit den Gedanken abschweifen, aber nach ca einer Woche klappte das wie von alleine und seit dem ist das erste was ich mache, wenn ich wieder nicht in den Schlaf komme: dieses tolle Hörbuch an.
Gute Nacht 🙂

Einfach super... trifft es sehr gut.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2018

Ich habe es zwar nicht geschafft das Hörbuch vor Weihnachten zu Ende zu hören, aber das macht gar nichts. Die Geschichte ist so schön, lustig und unterhaltsam, dass man vergisst, dass Weihnachten schon vorbei ist. Die Sprecher machen daraus ein vollkommen gelungenes Hörbuch, was ich mir ganz sicher nächsten Dezember wieder anhören werde. Nur die Stimme von Tapani hat ein wenig an meinen Nerven gekratzt. 😅
Vielen Dank Audible für dieses tolle Hörbuch.

Ein sehr schönes Geschenk von Audible

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2017

Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und lustig. Es hat mir viel Spaß gemacht es anzuhören.

Die einzigen Kritikpunkte die ich habe sind, dass die Stimmen und Charaktere eine Mischung aus dem Schurken von "Ich einfach unverbesserlich" und Stromberg sind und der Sprecher vom Abteilungsleiter Alexander entweder so klingen sollte oder einfach sehr wenig Interesse und Mühe an seiner Rolle hatte und somit nur abgelesen klang.
Außerdem hat es nicht wirklich viel mit Weihnachten zu tun außer die Feier zum Schluss. Es könnte zu jeder anderen Zeit des Jahres spielen

Trotz dieser Dinge kann ich es nur weiter empfehlen und freue mich, wenn wieder mal sowas Gutes kommt wie dieses wirklich gelungene Hörbuch.👍

schade, dass es nur eine Kurzgeschichte ist

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2017

Ich bin ein Fan von Halloween und somit allem, was damit zu tun hat. Diese Kurzgeschichte hat aber nicht nur deshalb meinen Geschmack voll getroffen.
Sie ist sehr gut erzählt, hat Spannung und man wird keine Sekunde unaufmerksam, weil man wissen möchte wie es denn nun weiter geht. Und bis zur letzten Minute ist es in sich stimmig, mit genau dem richtigen Maß an Grusel, den ich mir von der Geschichte erhoffte.

schöne Schäfchen... nicht auf diesem Hörbuch!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2017

Oh Gott, wie skurril und fragwürdig diese Geschichten sind. Ein paar sind bekannt, ein paar waren mir neu, aber eine schöne war nicht dabei. Auch die Sprecher sagten mir größtenteils nicht zu.
Für Kinder finde ich es völlig unpassend und eher alptraumerzeugend, wenn von Enthauptung und gebratenen Schweinen mit Messer im Rücken gesprochen wird.
Dass Märchen alle etwas schauriges haben, wenn man darüber nachdenkt, ist mir bewusst. Aber es so direkt für Kinder anzusprechen - lieber nicht

Ich kann es absolut nicht empfehlen.

3 Leute fanden das hilfreich

Ein Muss in der Sammlung bekannter Werke

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2017

Dieses Buch ist so geistreich und regt zum nachdenken an, wie kaum ein anderes, was ich vorher gelesen oder gehört habe.
Die Geschichte ist schaurig schön, fesselnd und in der heutigen Zeit, wie ich finde, wieder moderner als je zuvor, da es die Grausamkeiten der Gesellschaft auf sehr verständliche, plausible und doch erschreckende Weise verdeutlicht.
Lutz Riedel liest es mit einer sehr angenehmen und passenden Stimme, mit dem nötigen Können für die Thematik.
Das Hörbuch war das Geld allemal wert und ich denke ich werde es in geraumer Zeit erneut hören.