PROFIL

cheyenne

Deutschland
  • 28
  • Rezensionen
  • 24
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 51
  • Bewertungen
  • Die Achse meiner Welt

  • Autor: Dani Atkins
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 9 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 176
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 163
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 165

Rachel hat alles, was sie sich immer erträumte: Einen gutaussehenden Freund, einen großen Freundeskreis und in wenigen Wochen wird sie ihr Traumstudium beginnen. Doch dann geschieht dieser schreckliche Unfall, der ihr alles nimmt, was sie liebt. Als Rachel Jahre später nach einem schweren, nächtlichen Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich wieder so, wie sie es sich immer erhofft hat. Von den Auswirkungen der Tragödie keine Spur. Und der Mann, den sie damals verlor, ist immer noch am Leben.

  • 5 out of 5 stars
  • So schön und traurig zugleich

  • Von Lene Werner Am hilfreichsten 05.10.2014

Gute Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Diese Story bringt einem zum Nachdenken. Das Ende habe ich so nicht erwartet und auch nicht erhofft. Habe es in einem durchgehört. Klare Kaufempfehlung.

  • Der Klang deines Lächelns

  • Autor: Dani Atkins
  • Sprecher: Anna Carlsson, Elena Wilms, Richard Barenberg
  • Spieldauer: 13 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 678
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 628
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 623

Allys Ehemann Joe wird im Park von zwei panischen Kindern angesprochen: Ihr Bruder ist im zugefrorenen See eingebrochen! Doch als Joe sich aufs Eis wagt und den Jungen rettet, gibt es unter ihm nach. Zur selben Zeit sucht David im Kaufhaus für seine Ehefrau Charlotte eine Halskette aus, als er zusammenbricht. Herzinfarkt verursacht durch eine Virusinfektion. Die beiden Frauen eilen ins Krankenhaus - und erstarren, als sie einander dort im Warteraum begegnen.

  • 5 out of 5 stars
  • So unglaublich wie das Leben selbst ...und schön

  • Von Anja Rathfelder Am hilfreichsten 11.02.2017

Top Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2018

Eine tolle, ergreifende, mitfühlende Story. Super Sprecher. Ich konnte richtig eintauchen und sah alle Personen vor mir. Auch gab es immer wieder Überraschungen mit denen ich nicht gerechnet habe . Unbedingte Kaufempfehlung.

  • 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

  • Einsichten, die Ihr Leben verändern werden
  • Autor: Bronnie Ware
  • Sprecher: Maja Byhahn
  • Spieldauer: 7 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 235
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 206
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 208

Was zählt am Ende wirklich? Auf dem Sterbebett, wenn klar wird, dass das Leben sich dem Ende zuneigt? Nach vielen Reisen durch die ganze Welt, auf der Suche nach dem, was dem Leben Sinn gibt, findet die Australierin Bronnie Ware eine neue Aufgabe. Sie begleitet Sterbende in den letzten Wochen ihres Lebens.

  • 2 out of 5 stars
  • ich, mir, mein, mich, meine

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 14.02.2016

Furchtbar!!!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2018

Ich habe mich so über das Thema gefreut. Neue Ansichten , spannende Lebensgeschichten und Erkenntnisse. Stattdessen musste ich mir diesen "Gutmensch" anhören. Es ging fast nur um das Leben der Autorin. Da stellt sie sich als liebenden , tollen, herzlichen immer gut gelaunten Menschen zwischen sterbenden dar. Das hat mich mit der Zeit so angenervt . Dann bekommt diese tolle , glückliche Frau burn out. Ironie lässt grüßen. Keiner ist so der tolle Mensch , vielleicht der Dalai Lama. Wer lässt sich beschimpfen und küsst und lacht danach noch den Sterbenden? Weil ich ja so weiße bin und über allen stehe. Da könnte ich kot..... ..Das Thema war super spannend aber die Umsetzung war ein Reinfall.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Woman in the Window: Was hat sie wirklich gesehen?

  • Autor: A. J. Finn
  • Sprecher: Nina Kunzendorf
  • Spieldauer: 10 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 242
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 238
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 237

Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre Wohnung nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken - und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen - Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht.

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht mein Geschmack...

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 03.04.2018

Enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.04.2018

Die Geschichte war sehr zäh zu hören.Die Sprecherin hat mich null überzeugt. Ab und zu kam Spannung auf und ich wurde kurz aufgeweckt. Das Ende war vorhersehbar. Das wird ein Buch sein , dass ich morgen schon wieder vergessen habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • I Am Death: Der Totmacher

  • Hunter und Garcia Thriller 7
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 10 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.098
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.932
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.915

Eine brutal zugerichtete Leiche wird vor dem Los Angeles International Airport gefunden. Sie wurde wie ein Hexagramm in Menschenform drapiert. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Detective Robert Hunter ist sich sicher, den Mörder zu kennen. Doch langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Falschen jagt.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich warte schon begierig auf das nächste!

  • Von Manuela Am hilfreichsten 25.06.2016

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2018

Dieses Hörbuch ist nichts für schwache Nerven. Psycho lässt grüßen. Ich konnte es nachts nicht hören. Es war so real geschrieben als das es jeden überall erwischen kann. Das ist eine Kunst den Hörer so mitzunehmen.
Top Empfehlung. Uve Teschner ist mein Held. Er ist einfach der Beste.

  • Die stille Bestie

  • Hunter und Garcia Thriller 6
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.593
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.415
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.391

Profiler Robert Hunter vertraut nur wenigen Menschen. Eigentlich gibt es nur einen, für den er immer seine Hand ins Feuer legt: Lucien Folter, seinen Freund aus Studientagen. Beide können Menschen besser lesen als jeder andere. Hunter vertraute Folter seine engsten Geheimnisse an. Bis dieser plötzlich verschwand. Jetzt kommt ein Anruf. Die Körperteile unzähliger Mordopfer sind aufgetaucht, grausige Trophäen. Angeklagt ist Lucien Folter. Und er will nur mit einem reden: Robert Hunter.

  • 5 out of 5 stars
  • Nichts für schwache Nerven!

  • Von Julia R. Am hilfreichsten 15.10.2015

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2018

Ich war seit langem nicht mehr so gefesselt von einer Geschichte. Von Anfang an hat mich die Story in ihren Bann gezogen .
Super vorgelesen von Uve Teschner. Wie man den Wahnsinn eines Serienkillers so rüber bringen kann , die Angst der Opfer fast selbst spüren kann. Absolute Empfehlung .

  • Verachtung

  • Carl Mørck 4
  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 17 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.944
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.243
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.244

Die Vergangenheit ruht nie - schon gar nicht bei Jussi Adler-Olsen! In seinem vierten Fall ermittelt Carl Mørck gegen eine Frau, die sich nach vielen Jahren an ihren Peinigern rächt. "Verachtung", der vierte Band aus der Reihe von Erfolgsautor Jussi-Adler Olsen, vereint virtuos Gesellschaftskritik mit trockenem Humor.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr!

  • Von Goettermilch Am hilfreichsten 23.06.2013

Top

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Spannung und Wendungen bis zum Schluss. Ein Hörgenuss. Super vorgelesen. Adler Olsen ist ein Muss für jeden Krimi Fan. Der nächste Band wartet schon in meiner Bibliothek.

  • Die Grausamen

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.807
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.585
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.575

Eigentlich sollte es nur ein kurzer Weg sein. Wie immer. Unzählige Male schon ist die dreizehnjährige Tessa Gibson in dem noblen Vorort, in dem sie lebt, von ihrer besten Freundin nach Hause gelaufen. Doch in dieser Herbstnacht kommt sie dort nicht an, verschwindet spurlos, wie vom Erdboden verschluckt. Die Stadt ist schockiert, Angst breitet sich aus, Tessas Familie zerbricht - der Fall wird nie aufgeklärt. Zwanzig Jahre später werden zwei abgehalfterte Ermittler auf den Fall angesetzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gigantisch!

  • Von T. M. Am hilfreichsten 30.05.2017

Keine Spannung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.05.2017

Ich musste mich zwingen das Hörbuch bis zum Ende zu hören. Das war nur machbar , weil ich es im Auto gehört habe und es im Hintergrund lief. Uve Teschner ist einer meiner Lieblingssprecher und das hat mir das Durchhalten erleichtert. Für einen Katzenbach wsr es eine langweilige Story.

  • Ich bin böse

  • Autor: Ali Land
  • Sprecher: Rubina Nath
  • Spieldauer: 11 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 560
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 529
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 529

Die 15-jährige Milly wächst schwer traumatisiert in einer Pflegefamilie auf. Eine neue Identität soll alle Spuren zu ihrer Vergangenheit verwischen. Denn Milly ist die Tochter einer Serienmörderin. Und diese konnte nur gefasst werden, weil Milly der Polizei entscheidende Hinweise gegeben hatte. Jetzt wird ihrer Mutter der Prozess gemacht, und Milly wird plötzlich von Gewissensbissen heimgesucht. In ihrer Pflegefamilie findet das Mädchen keine Unterstützung, um diese schwere Zeit zu überstehen - im Gegenteil.

  • 5 out of 5 stars
  • Super gelungen!

  • Von Julie Am hilfreichsten 10.04.2017

Naja

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2017

Ich hatte mir mehr erhofft von der Geschichte. Vom Prinzip ne gute Story aber irgendwie hat es mich nicht gepackt. Die Stimme war mir für die Hauptfigur zu brav. Das hat mich zeitweise so genervt. Da hätte mehr psycho dazu gehört. Schade.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Im Schatten das Licht

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 15 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.918
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.743
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.735

Sarah und ihren Großvater Henri verbindet die Liebe zu Pferden. Einst war Henri Dressurreiter, bis das Schicksal seine Karriere beendete. Täglich trainiert er Sarah und ihr Pferd, doch als Henri einen Schlaganfall erleidet, bleibt seine Enkelin allein zurück. Natasha und ihren Mann Mac verbindet nur noch wenig. Die Ehe des einstigen Traumpaars ist gescheitert, doch bis das gemeinsame Haus verkauft ist, müssen sie sich arrangieren.

  • 2 out of 5 stars
  • der Anfang...

  • Von Veronika Am hilfreichsten 25.04.2017

Dünne Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2017

Habe eigentlich alle Hörbücher von Jojo Moyes gehört und fühlte mich immer gut unterhalten. Bei dieser Geschichte war ich nicht richtig dabei. Die Charaktere waren nicht richtig greifbar. Die ganze Geschichte an den Haaren herbeigezogen. Diese ganzen französischen Stellen. Ich kann kein französisch und habe mir dann zusammen gereimt was gemeint war. Zum Glück hat Luise Helm gesprochen und es mir erträglich gemacht bis zum Ende durchzuhalten. Mein Fazit : Man kann es hören muss es aber nicht.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich