PROFIL

Sascha

  • 2
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Orknacht

  • Die Könige 1
  • Autor: Michael Peinkofer
  • Sprecher: Erik Schäffler
  • Spieldauer: 14 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 92
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 91
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 92

Ein kalter Schatten liegt über Erdwelt. Die Reiche der Orks und Menschen wurden von dem Zwergenkönig Winmar und seinen grausamen Schöpfungen unterworfen, metallenen Kolossen, die überall Tod verbreiten. Unterdrückung und Schrecken beherrschen das Land und seine Bewohner. Der menschliche Thronfolger Daghan, geblendet und von seiner geliebten Aryanwen getrennt, verbirgt sich in den Weiten der Wälder vor Winmars Häschern.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecher

  • Von Jacques Am hilfreichsten 12.12.2015

Sprecherwechsel

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2015

Zudem, dass die Geschichte ziemlich einfallslos wirkt, macht einem der sprecherwechsel zur orkreihe zu schaffen. Charaktere vom Sprecher ganz anders interpretiert..

  • Die vergessenen Schriften

  • Die Legenden der Albae 3.5
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 37 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 449
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 422
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 420

Dies sind die "vergessenen Schriften". Sie erzählen von den bekannten und unbekannten Helden der Albae. Von den größten Geschichtenwebern, den herausragendsten Künstlern. Aber auch von ihren schrecklichsten Feinden und innigsten Freunden. Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die bislang noch im Verborgenen lagen.

  • 4 out of 5 stars
  • Tolle Sammlung an Hintergrund-Infos

  • Von jawa_95 Am hilfreichsten 07.07.2018

Nichts besonderes

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist meines Erachtens kein wirklicher Bringer.Sicherlich nicht schlecht und gerade für ein Hörbuch ist es gut, dass es aus vielen Kurzgeschichten besteht aber insgesamt hatte ich etwas mehr erwartet. Die Jahreszahlen vor jedem Kapitel sind zwar sinnvoll aber so aus dem Kontext heraus kann man wenig damit anfangen.Es ist eh schon schwer in Teilen der Unendlichkeit etc. zu rechnen.Oft hat man lange gar keinen Plan ob das eher aktuell oder eher sehr alt ist...

8 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich