PROFIL

Ingrid

Chemnitz, Deutschland
  • 14
  • Rezensionen
  • 23
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Pygmalion: Perfekt unverliebt

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Nora Jokhosha, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.678
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.440
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.432

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, spritzig und einfach genial

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.08.2016

Erschreckend flach!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.05.2017

Dieses Hörbuch ist m.Ea. nicht empfehlenswert. Der Inhalt ist erschreckend einfach gestrickt und die Handlung reduziert sich auf sexuelle Ergüsse in allen möglichen Lagen. Schade eigentlich, ich hatte entspannende Stunden erwartet mit hintergründiger Handlung und lustigen Einlagen... dabei hatte ich genaue Beschreibungen sexueller Handlungen nicht erwartet - und sie langweilen mit der Zeit einfach nur

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Haupt der Welt

  • Otto der Große 1
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 30 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.223
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.876
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.870

"Du hast die Krone bekommen. Also trag sie auch. Und zwar allein." Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial !

  • Von G. Am hilfreichsten 30.01.2017

Ein großartiger Mittelalter - Roman!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2014

Allen, die sich bei der Länge des Hörbuchs fragen, ob man bis zum Ende durchhält, möchte ich sagen: Dieses Hörbuch ist kurzweilig und spannend für alle, die sich für die Geschichte des Mittelalters interessieren.
Die Geschichte ist ausgezeichnet recherchiert worden, was man bei Rebecca Gablè ja auch nicht anders erwarten will. Der Sprecher hat auf mich einen angenehmen Eindruck gemacht. Es war wunderbar, ihm zu zuhören (auch bis zum letzten Wort!).
Ich wünsch mir mehr solche tollen Hörbücher!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das Lavendelzimmer Titelbild
  • Das Lavendelzimmer

  • Autor: Nina George
  • Sprecher: Richard Barenberg, Nina George
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 320
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 297
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 297

Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der "literarischen Apotheke", verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert.

  • 5 out of 5 stars
  • WOW!!!

  • Von Anja Am hilfreichsten 15.12.2013

wunderschöne Liebesgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2014

Das Buch beschreibt die Lebensgeschichte eines Buchhändlers, der sein Geschäft auf einem Schiff betreibt, das schon seit Ewigkeiten im Hafen liegt. Der Mann hat in seinen jungen Jahren eine wunderbare Frau an seiner Seite gehabt und auch wieder nicht wirklich, weil sie einem Anderen versprochen war...
Nach über 20 Jahren wird er schmerzlich an sie erinnert, weil er in seiner Wohnung ein Zimmer öffnen musste, das den Zauber der Liebe aus jenen Tagen eingeschlossen hatte. Er hatte dieses Zimmer mit einer Bücherwand vor dessen Tür verschlossen und wollte eigentlich so alle Erinnerungen aussperren.
Nach und nach lösen sich die alten Enttäuschungen auf und er fährt auf ihren Spuren bis in ihre Heimat Südfrankreich zu ihrer Familie. Unterwegs erfährt er, dass die Frau sehr krank gewesen und vermutlich auch schon lange gestorben ist. Er lernt sein Frankreich außerhalb von Paris kennen und lernt erst jetzt seine Geliebte zu verstehen, die Ihrer Heimat sehr verbunden war. Der Leser wir mitgenommen auf eine Reise durch Frankreich, er darf die verschiedensten Charaktere kennen lernen und wächst letztlich mit dem Buchhändler vom Schiff zu einem ausgeglichenen, froh gestimmten offenen Menschen.

Ein wunderbares Buch, das auch die Großen Schriftsteller nicht außen vor lässt, weil der Buchhändler seine Bücher wie Medizin an seine Kunden weitergibt. Was zunächst schrullig wirkt, ist sehr tiefgreifend und zeugt von großer Menschenkenntnis.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Puppenspieler

  • Autor: Tanja Kinkel
  • Sprecher: Franziska Bronnen
  • Spieldauer: 8 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 586
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 84
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 85

Tanja Kinkels erfolgreichster Roman in einer musikalisch inszenierten Lesung. Hexenverfolgung in Deutschland: Im Jahre 1484 muss ein 12-jähriger zusehen, wie seine Mutter auf dem Scheiterhaufen endet.

  • 5 out of 5 stars
  • Puppenspieler

  • Von msvk Am hilfreichsten 13.10.2005

Mein Lieblingsbuch seit langer Zeit

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2013

Nachdem ich das Buch wohl schon zehn Mal gelesen habe, musste ich auch die Hörbuchfassung erleben. Obwohl gekürzt, wird der Inhalt nicht geschmälert dargestellt. Die interessante Geschichte über Macht und Einfluss der Kaufmannsfamilie ist immer wieder lesens- oder hörenswert!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bretonische Brandung

  • Kommissar Dupin 2
  • Autor: Jean-Luc Bannalec
  • Sprecher: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.510
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.508

Die sagenumwobenen Glénan-Inseln vor Concarneau wirken wie ein karibisches Paradies. Kommissar Dupin möchte am liebsten bei bretonischem Hummer in der urigen Inselkneipe sitzen, doch es wartet Arbeit auf ihn. Drei Leichen liegen am Strand und alles deutet auf Tod durch Ertrinken hin. Als Dupin erfährt, welchen Geschäften die drei nachgingen, gerät er ins Zweifeln. War der tragische Unfall in Wahrheit ein kaltblütiger Mord?

  • 4 out of 5 stars
  • Für alle die die Franzosen/Bretonen lieben

  • Von Sabine Am hilfreichsten 24.06.2013

Krimi für die Ferien

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2013

Unkompliziert, mit Humor, spannend und hintergründig - ein schöner Krimi für alle, die Thriller nicht so mögen!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der letzte Harem Titelbild
  • Der letzte Harem

  • Autor: Peter Prange
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 109
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 47
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 46

Konstantinopel 1909: In der verborgenen und geheimnisvollen Welt des Harems leben die ungleichen Freundinnen Eliza und Fatima. Die beiden jungen Frauen, die seit ihrer Kindheit unzertrennlich sind, haben ganz unterschiedliche Lebensträume...

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von vroni0815 Am hilfreichsten 21.03.2009

Tolle Nachhilfestunde in Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2013

Obwohl ich dieses Buch zunächst skeptisch angehört habe, hat mich der Inhalt in kurzer Zeit gefesselt. Die Handlung spielt in den letzten Tage des Osmanischen Reiches und in der Zeit des 1. Weltkrieges. Die fremde Kultur und die Zusammenhänge der Weltpolitik werden sehr gut dargestellt. Hinter einer großen Liebesgeschichte und der Geschichte einer Freundschaft erfährt man die Entwicklung des Türkischen Staates nach der Vertreibung des letzten Sultans. Spannend erzählt und angenehm vorgetragen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Spiel des Puppenkönigs (Der Puppenspieler 2)

  • Autor: Wolf Serno
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 7 Std. und 32 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 132
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 51

Berlin anno 1783. Als Bauchredner Julius Klingenthal, der "Puppenkönig", mit seinen sechs Puppen die Stadt an der Spree betreten will, wird seine gesamte Barschaft widerrechtlich beschlagnahmt. In seiner Not wendet er sich an niemand Geringeren als Friedrich den Großen, der in Potsdam residiert. Friedrich zeigt sich gnädig und hilft ihm. Doch beim Verlassen des Schlosses bricht neues Unheil über Julius herein: Ein Sterbender taumelt ihm in die Arme...

  • 5 out of 5 stars
  • würdige Fortsetzung des Puppenkönihgs

  • Von Daniela Am hilfreichsten 21.01.2011

Danke Wolf Serno

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.06.2013

So wie die anderen "Puppenspieler"- Bücher: Sehr facettenreich, spannend und auch lustig! Gut recherchierte Historie wurde in das Romangeschehen eingebunden. Einfach Klasse!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Feuertochter

  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 19 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 341
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 200
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 204

Irland Ende des 16. Jahrhunderts: Ciara, die Schwester eines rebellischen Clanoberhaupts, kehrt nach Jahren der Verbannung mit ihrer Familie in ihre Heimat in Ulster zurück. Doch dies bedeutet beileibe nicht Ruhe und Frieden, denn ihr Bruder und seine Männer wollen erneut für die Freiheit Irlands in den Kampf ziehen. Ohne Unterstützung scheint dies ein aussichtsloses Unternehmen zu sein, und so rufen sie dafür den deutschen Söldnerführer Simon von Kirchberg zu Hilfe.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbarer Roman mit toller Sprecherin

  • Von Beate Am hilfreichsten 20.10.2012

Langatmig

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.06.2013

Dieses Hörbuch war für mich eine Ernüchterung: Es ist langatmig, oberflächlich und gehört für meine Begriffe in die seichte Schiene! Schade um die Zeit!

0 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 1813 - Kriegsfeuer

  • Die Napoléon-Romane 1
  • Autor: Sabine Ebert
  • Sprecher: Doris Wolters
  • Spieldauer: 26 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 523
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 421
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 421

Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über. Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden: eine Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft, ein General, der seinen Kopf riskiert, damit sich Sachsen den Alliierten anschließt, eine Gräfin, die aus Liebe Napoleons Spionin wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Buch

  • Von Grill Am hilfreichsten 01.04.2013

Wunderbares Geschichtsepos

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2013

Ich habe erst den ersten Teil des Hörbuches gehört und bin total begeistert! Vor dem Hintergrund der Kriegszüge Napoleons in Sachsen und Thüringen, kurz vor der entscheidenden Völkerschlacht wird die Geschichte einer Buchdruckerfamilie aus Freiberg erzählt und alle mit dem Krieg verbundenen Tatsachen sind in deren Geschichte und der ihrer Bekannten bzw. Kunden wunderbar eingebettet. So werden die geschichtlichen Ereignisse aus der Sicht von Franzosen dargestellt, die wärend der Besatzung im Haus der Familie einquartiert wurden, aber auch - und das vor Allem - aus der Sicht der Sachsen und der Alliierten, die gegen Napoleons Herr ziehen.
Das Buch ist Geschichte hautnah erlebt!

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Spionin

  • Autor: Corina Bomann
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 17 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 988
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 573
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 580

London 1585: Als die junge Straßendiebin Alyson in den Tower gebracht wird, scheint ihr Schicksal besiegelt zu sein...

  • 3 out of 5 stars
  • Soweit in Ordnung aber...

  • Von Beate Am hilfreichsten 03.03.2013

Spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2013

aus der Zeit Elisabeth, der I. Wunderbar vorgelesen und spannend in der Handlung, erlebt man historisch-politische Verwicklungen zwischen der ehemaligen Weltherrschaft Spanien und dem aufstrebenden Englischem Königreich. Wundervoll wird dargestellt, wie die Akteure nur als Spielsteine der großen Politik hin- und hergeschoben werden. Dabei erleben sie oft persönliche Enttäuschungen und müssen mit lebensbedrohlichen Intrigen fertig werden.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich