PROFIL

Moritz C. Anderland

  • 21
  • Rezensionen
  • 35
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 100
  • Bewertungen

Maria

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2016

in dieser Zeit ... hilfreich und gut. Der Sprecher hat genau die Klangfarbe um mich mitzunehmen in die Thematik.

eben ein Cleave!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2014

Auch das 3te Hörbuch aus seiner Reihe ist ein wahrer Genuss!
Die Story ist schlüssig, spannend und realistisch genug um dabei zu bleiben!
Der Sprecher ist fantastisch und nimmt einen mit nach Neuseeland in diese kleine Stadt! Absolut hörenswert!

Story gut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2014

Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt.
Habe fast alle Hörbücher der beiden Autoren gehört und dieser "Mount Dragon" gehört für mich eher zu den durchschnittlichen.
Der Sprecher ist gut und hält die Spannung wo es geht aufrecht.

ein knapp 4sterne buch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2012

ich bin kaum zum schlafen gekommen, ein tolles buch, klasse story und viel hintergrundwissen - doch dann der 3.teil - die spannungskurve brach ab und baute sich holprig wieder auf. das ende dann war langweilig und hatte von der super story der ersten teile leider nichts mehr gemein.
die lovestory in diesem buch war für mich eher überflüssig.
trotz meiner kritik muss ich sagen ich kann dieses buch empfehlen, besonders für interessierte an hintergrundwissen.

als wäre ich dabei.....

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2012

ein absoluter hörgenuss!
bin begeistert und freue mich auf weitere ungekürzte romane
von Gablé
und D. Bierstedt ist wie immer grandios!
bestes hörkino

ohne Worte

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2011

Horror auf hoher See....
für mich ist dieses Hörbuch kein klassischer Pendergast. Pendergast in Meditation versunken und nicht anwesend. Die Story hört sich zusammengestückelt und langweilig an. Für mich ein Fehlkauf und absolut kein Hörerlebnis. D. Bierstedt als Sprecher hat diesem Hörbuch noch einen Stern beschert. Schade!

Sprecher

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2011

Wer den Pendergast mit D. Bierstedt gehört hat und dann T. Pieper als Pendergast hört, erlebt Grausames. Nichts gegen T. Pieper, seine Stimme hat was, aber Pendergast kommt bei Bierstedt einfach um vieles besser rüber. Ich habe mich mit T. Pieper durch dieses Hörbuch eher gequält, schade, denn die Story ist gut! Für die Story würde ich 4Sterne geben, aber wegen dem Leiden beim Hören nur 2Sterne.....:-(

naja

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2010

habe mir wesentlich mehr versprochen. für mich war eindeutig viel zu viel polizeitaktisches zu hören, für mich fehlte die story. hauptcharaktere wurden m.E. zu wenig beschrieben und wenn wurde ich als zuhörer auf die probe gestellt, ob ich den zusammenhang begriffen habe. menschen mit interesse an taktik im enrstfall sicher eine empfehlung, für mich als krimi fan eher langatmig und fast ohne spannung. leider!!!!

Wenn das Herz im Kopf schlägt Titelbild

gute story

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2010

habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, ein krimi mit einer sehr guten story und hintergrund der dörflichen idylle.
würde gerne mehr hören von dieser schriftstellerin! ich kann dieses hörbuch empfehlen.

wirklich gut!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2010

Story sehr gut!!
Spannung bis zum Schluss!!!
Stimme absolut super!!!
Bin wirklich begeistert!!!!