PROFIL

Alex

  • 33
  • Rezensionen
  • 38
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 53
  • Bewertungen
  • Teufelsgold

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 15 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.151
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.947
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.952

Nach dem Ende der Kreuzzüge taucht er das erste Mal auf: der Stein der Weisen, mit dem man Gold machen kann - gefährliches Gold, radioaktives Gold nämlich. Der Stein erscheint, als ein Alchimist Gott verflucht, und er zieht eine Spur der Verwüstung durch Europa. Die Deutschordensritter erklären es zu ihrer geheimen neuen Aufgabe, ihn zu finden und sicher zu verwahren. Für alle Ewigkeit. Doch in unserer Zeit kommen zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten, dem wahren Geheimnis des Steins auf die Spur: Er ist ein Schlüssel - ein Schlüssel, der unser aller Leben zum Guten hin verändern könnte. Oder öffnet er die Pforten der Hölle?

  • 5 out of 5 stars
  • Von der Vergeblichkeit des Strebens

  • Von Udolix Am hilfreichsten 03.11.2016

Schöne Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2018

Ein schönes Buch in typischer Eschbach Manier - Thriller mit Science Fiction und Esoterik. In diesem Fall eben Esoterik und Mittelalter. Spannend und gut geschrieben, leider ist bei mir der Funke nicht so recht übergesprungen. Die Hauptperson etwas flach, leichte Logikfehler in der Geschichte. Insgesamt durchaus empfehlenswert, aber Herr Eschbach war schon besser. Der Sprecher ist hervorragend!

  • Am Ende aller Zeiten

  • Autor: Adrian J. Walker
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.861
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.745
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.747

Edgar Hill ist Mitte dreißig, und er hat sein Leben gründlich satt. Unzufrieden mit sich und seinem Alltag als Angestellter, Familienvater und Eigenheimbesitzer weiß er nur eins: So kann es nicht weitergehen. Als das Ende kommt, kommt es von oben: Asteroideneinschläge verwüsten die Britischen Inseln. Städte, Straßen, Internet - all das gehört plötzlich der Vergangenheit an. Das Chaos ist gigantisch, die Katastrophe total. Edgar wird von seiner Familie getrennt .

  • 3 out of 5 stars
  • Leider größtenteils recht langweilig.

  • Von Jens-Ole Dobberstein Am hilfreichsten 03.03.2017

Überraschend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2017

Am Anfang hat es etwas gedauert, bis es mich gepackt hat. Der Infotext reißt einen ja auch nicht vom Hocker. Das scheint man alles schon mal gehört, gelesen oder in Filmen gesehen zu haben. Aber am Ende war ich begeistert. Stellenweise hat es Längen, aber der wirklich stimmige Schluß hat mich mit allem versöhnt. Absolute Empfehlung.

  • Selfies (Carl Mørck 7)

  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 17 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.763
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.475
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.455

Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten cold case. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht. Sie wird von grauenhaften Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit heimgesucht. Sie kämpft mit aller Macht dagegen an - und gegen das Dunkel, in dem sie zu ertrinken droht. Und welche Rolle spielen die jungen Frauen Michelle, Jasmin und Denise, die sich zu einem starken und hochexplosiven Kleeblatt verbündet haben?

  • 3 out of 5 stars
  • Fall 7

  • Von Flavio Am hilfreichsten 04.04.2017

Sehr gutes Buch, aber nicht sein bestes

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2017

Entspricht den Erwartungen, spannende Geschichte und gute Charaktere. Leider kommt es aber nicht an andere dieser Reihe heran. Trotzdem: gut gelesen und ein spannendes Buch.

  • Madame le Commissaire und die späte Rache

  • Isabelle Bonnet 2
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.273
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.128
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.118

Die Kommissarin Isabelle Bonnet hat sich gegen die große Karriere in Paris und für ein Leben im beschaulichen Fragolin entschieden. Immer noch leidet sie unter dem Trauma, dass ein Attentat in der Hauptstadt bei ihr hinterlassen hat. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Jagdeifer - vor allem als sie bei ihren Untersuchungen über einen anderen Mord stolpert, bei dem eine nackte Leiche am Strand gefunden wurde. Bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbrechen, die alle übersehen haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein gelungerner französischer Krimi.....

  • Von claudia Am hilfreichsten 12.03.2016

Nett, aber auch nicht mehr

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2017

Eine absehbare Geschichte, es steht doch mehr die französische Lebensart im Vordergrund. Deswegen muss man anscheinend das Handy bzw. Smartphone als "portable" bezeichnen. Was soll das? in amerikanischen Büchern wird das doch auch übersetzt. Ein kleines Beispiel dafür, dass es doch seeeeeehr französisch zugeht und die Story nebensächlich ist. Wein trinken und essen sind viel wichtiger. Wer das mag, kommt hier sicher auf seine Kosten. Für mich ist das (wie schon der erste dieser Reihe) zu flach.

  • Coup D'État - Der Staatsstreich

  • Dewey Andreas 2
  • Autor: Ben Coes
  • Sprecher: Olaf Pessler
  • Spieldauer: 16 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.011
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 968
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 972

Der wacklige Frieden zwischen Pakistan und Indien gerät durch ein diplomatisches Missverständnis ins Wanken. Religiöse Fanatiker aus dem Regierungsumfeld verlieren die Nerven und drohen, eine Atombombe zu zünden. Der frühere US-Elitesoldat Dewey Andreas muss im Auftrag des Präsidenten die Welt retten. Seine Aufgabe: Den pakistanischen Präsidenten aus dem Amt zu heben, um eine weltweite Nuklearkatastrophe zu verhindern.

  • 3 out of 5 stars
  • Leichte vorhersehbare Kost

  • Von Jens Am hilfreichsten 15.12.2016

Trump würde es lieben...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2017

....wenn er Bücher lesen oder hören würde.
Hier geht es im klassischen Actionfilm Stil: Gut gegen böse. Gut sind natürlich die Amerikaner, Sie haben auch kurz mal ein schlechtes Gewissen wenn sie jemanden umlegen. Aber dann geht es gleich weiter im Auftrag der Ehre und Freiheit...
Böse sind grundsätzlich alle anderen, vorneweg Muslime. Die sind schlecht, meistens dumm und die haben noch nicht mal ein schlechtes Gewissen, denn die töten aus Überzeugung.
Am Anfang des Buches gibt es noch so was wie Spannung, aber ab der Hälfte wird es richtig flach und absehbar.
Versteht mich nicht falsch - ich liebe Action und Thriller, aber ein Minimum an Intelligenz oder zumindest Witz sollte dabei sein.

  • Wahn

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 25 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.067
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.030
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.013

Edgar Freemantle wird bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt und verliert seinen rechten Arm. Er hat große Schmerzen und zieht sich auf eine Florida-Insel zurück, wo er sich aus therapeutischen Gründen der Malerei widmet. Von der Insel scheint eine unheimliche Macht auszugehen: Dinge, die Freemantle malt, erscheinen in der Wirklichkeit, was er ausradiert, verschwindet - auch Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • 25 Stunden ohne Langeweile

  • Von barbarafi Am hilfreichsten 21.05.2008

Meisterlich!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Danke Stephen King für solche Bücher! Unglaublich, wie er es immer wieder schafft, den Hörer/Leser in seinen Bann zu ziehen und die Personen mit vielen Facetten darzustellen. Ein hervorragendes Buch, meisterhaft gelesen von David Nathan.

  • Exkarnation

  • Krieg der alten Seelen
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 15 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.706
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.592
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.594

"Mein Name ist, nein, war Claire. Mein neues Leben begann an dem Tag, als ich ermordet wurde." Ein Wagen rast unvermittelt auf sie zu und überrollt sie. Claire stirbt an Ort und Stelle, obwohl sie ihrem Mann noch helfen wollte, der vor ihren Augen bei einem Überfall erschossen wird - doch ihre Seele verlässt die Erde nicht. Beherrscht von dem Wunsch, den Mörder zur Rechenschaft zu ziehen, fährt sie in den Leib der Selbstmörderin Lene von Bechstein...

  • 4 out of 5 stars
  • Wiedersehen mit alten Bekannten!

  • Von Meike Am hilfreichsten 21.08.2014

Grauenvolles Zeug

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Wer sich gerne Vampirserien anschaut, wird hier sicher gut bedient, für mich ist das nichts. Unlogisch, verworren, seltsam und oft einfach nur doof. Da kann auch ein sehr guter Sprecher nichts mehr retten.

  • Rosenkind (Astrid Sammil 1)

  • Autor: Ingrid Hedström
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 14 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 265
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 248
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 249

Astrid Sammils steiler Laufbahn droht das Aus: Die Parade-Diplomatin mit engsten Verbindungen zum schwedischen Außenministerium ist jüngst in einen Skandal geraten und hat ihren Boss, die Außenministerin, gleich mit hineingezogen. Ihre Karriere und ihre Ehe liegen in Trümmern, sie kehrt zurück in ihre Heimat im ländlichen Schweden. Doch im Haus ihres Onkels macht Astrid plötzlich einen merkwürdigen Fund: Hat ihre Familie etwas mit dem vermissten Jungen Mikael zu tun, der vor zwanzig Jahren einfach spurlos im Wald verschwand?

  • 3 out of 5 stars
  • Pharmaindustrie in der Provinz

  • Von aetti611 Am hilfreichsten 27.02.2016

Gute Geschichte, spannend. Sprecherin nicht so gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Die Story braucht einige Zeit, bis sie Fahrt aufnimmt. Trotzdem hat sie mich gepackt. Die Sprecherin nervt irgendwann, denn ihre unangenehme Art, in jeden Satz (vermeintliche) Spannung zu packen ist anstrengend. Manche Sätze kann man auch "normal" lesen, es geht nicht immer um Leben und Tod. Und der Punkt am Satzende bedeutet, dass man mit der Stimme nach unten geht. Trotzdem: gutes Buch.

  • Die Toten von Natchez

  • Natchez 2
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 32 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.841
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.705
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.700

Penn Cage, der Bürgermeister von Natchez, und seine Verlobte, die Chefredakteurin Caitlin Masters, sind einem Anschlag entkommen, hinter dem die Doppeladler stecken, eine rassistische Organisation, die seit den sechziger Jahren ihr Unwesen treibt. Aber die Gefahr ist keineswegs gebannt: Ausgerechnet der Chef der State Police, Forrest Knox, ist der wahre Kopf der Doppeladler. Er will verhindern, dass Penn Beweise für die Morde vorbringt, die die Doppeladler begangen haben. Doch Penn hat eine Spur, um die Toten zu finden. Sie führt in die Sümpfe des Mississippi River, zu einem geheimnisvollen Ort, an dem der Knochenbaum steht.

  • 5 out of 5 stars
  • Tief im Süden

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 18.04.2016

...und noch mal aufgewärmt.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Hat es diese weitere Folge um Natchez nochmal gebraucht? Ich denke nicht. Lieber hätte Herr Iles letztes mal "den Sack zugemacht". Aber: es ist wieder spannend und er schreibt gut. Und auch gut gelesen von Herrn Teschner.

  • Der Killer

  • Will Robie 1
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 14 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.386
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.260
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.252

Amerika hat Feinde - skrupellose Menschen, die weder Polizei, FBI noch das Militär aufhalten können. In diesen Fällen wendet sich die Regierung an Will Robie, einen Auftragskiller, der sein Ziel stets trifft. Doch der hat gerade den ersten - und vielleicht letzten - Fehler seiner Karriere begangen. Denn Will hat die Zielperson, die er eigentlich eliminieren sollte, laufen lassen, weil ihm irgendwas an diesem Auftrag seltsam erschien. Nun wird der Killer selbst zum Ziel. Auf der Flucht vor seinen eigenen Leuten kommt Will einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur.

  • 1 out of 5 stars
  • Was für eine Enttäuschung

  • Von Mr. T. Am hilfreichsten 13.06.2015

Zu viel, zu dick, zu flach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Spannung steckt schon drin, aber für mich ist das alles zu vorhersehbar. Die Geschichte ist insgesamt zu dick aufgetragen und die Personen bleiben flach und langweilig. Und so etwas wie Logik erwartet bei so einem Buch wohl eh niemand, oder? Ich habe es schon bis zum Ende gehört, aber das war vermutlich mein letztes Buch von diesem Autor.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich