PROFIL

Julie

  • 308
  • Rezensionen
  • 852
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 354
  • Bewertungen

Psychologisch interessante Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2020

Jess führt ein einfaches Leben in New York. Als sie die Chance bekommt, bei einer psychologischen Studie mitzumachen und dort viel Geld zu verdienen, ist für Sie klar, dass dies ihre finanzielle Lage um einiges verbessern kann. Schliesslich muss sie nur ein paar Fragen beantworten, oder? Doch zunehmend erhält Jess immer mehr Aufgaben von Dr. Shields und schon bald ist sie inmitten des Netzes einer kranken Beziehung und in Gefahr alles zu verlieren, auch sich selbst.

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch, da mir schon "The wife between us" sehr gut gefallen hat. Mir haben bei diesem Buch hier die Ideen und der Schreibstil gut gefallen. Alles in allem war es ein sehr unterhaltsames Buch, gut gesprochen und unvorhersehbar. Allerdings hat das Buch aber auch einige Längen und es wurde zwischendurch etwas langweilig. Irgendwann waren mir die Handlungen und das Verhalten der Personen zu weit her geholt und nicht nachvollziehbar. Da habe ich mehr erwartet. Aber auf jeden Fall ist die Geschichte psychologisch sehr interessant und durchaus unterhaltsam.

Spannend, verwirrend, super!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2020

Evie hat Mark nach dem Tod seiner ersten Frau endlich zurück ins Leben geholt. Sie hat ihm eine Tochter geschenkt und macht ihn glücklich. All das hat Cleo, seine Schwester nicht geschafft. Doch bald bemerkt das Umfeld von Evie, dass diese immer mehr Verletzungen hat, ohne diese plausibel erklären zu können. Hat Mark ihr das etwa angetan? Als eines Nachts die Polizei zum Haus von Evie und Mark gerufen wird, kommt entsetzliches ans Licht...

Ein unglaublich spannendes, verwirrendes und packendes Buch mit einem sehr flüssigen und atmosphärischen Schreibstil. Die Autorin hat mich mit dieser Geschichte völlig in den Bann gezogen, ich habe das Hörbuch fast in einem Rutsch durchgehört. Ständig habe ich mich gefragt was eigentlich genau wahr und gelogen ist. Man spürt, dass irgendetwas an der ganzen Story nicht stimmt, aber was? Auch wenn die Charaktere alle nicht wirklich nahbar dargestellt sind, konnte ich mich völlig in dem Buch verlieren. Sehr hörenswert und super vorgelesen. Garantiert ein paar spannende Stunden.

Wurde nicht warm damit...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2020

Jack und Wynn sind beste Freunde. Gemeinsam verbringen Sie einige Wochen in der kanadischen Wildnis. Sie paddeln mit einem Kanu und ihrem Gepäck einem Fluss entlang um die Zeit in der Natur zu geniessen. Doch schon bald wird der Trip zu einem Albtraum. Ein schwerer Waldbrand bedroht das Leben aller in dieser Gegend. Und sie sind nicht die einzigen Menschen da draussen, irgendwo im nirgendwo...

Dieses Buch hat mich in erster Linie wegen dem wunderschönen Cover angesprochen. Inhaltlich klang es auch vielversprechend. Leider wurde ich nicht warm mit der Geschichte. Angefangen hat es eher etwas harzig. Es ist zwar gut geschrieben und ich bekam auch das Gefühl der Natur und der wilden Schönheit zu spüren. Die Hauptprotagonisten aber blieben sehr distanziert. Ich kann nicht genau benennen warum, aber keiner war mir besonders sympathisch oder nachvollziehbar.

Es gab zum Glück einige sehr spannende Stellen, ansonsten hätte ich das Buch eventuell nicht fertig gehört. Es war alles in allem ganz ok, ich wurde für einige Stunden unterhalten. Sehr gut vorgelesen. Aber ich würde das Buch niemandem schenken, auch wenn er Fan von Abenteuer-Büchern wäre. Da gibt es ganz sicher bessere.

Ein wichtiges Buch, stark geschrieben

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2020

Als ein bewaffneter Mann in einer Abtreibungsklinik um sich schiesst und Geiseln nimmt, verändert dieses Geschehen das Leben vieler Menschen. Denn an diesem Tag sind einige Leute in der Klinik und sie alle haben ihre Geschichte, warum sie genau an diesem Tag dort waren. Es sind Geschichten die berühren, zum nachdenken bringen, stutzig machen... Jeder dieser Menschen hat seine eigenen Ansichten und Überzeugungen und diese bringt Jodi Picoult gekonnt zusammen.

Die Autorin hat einen sehr flüssigen, eindringlichen und starken Schreibstil, der mich immer wieder aufs neue überzeugt. Sie schaffte es bisher in all ihren Büchern, mich in ihre Geschichten hineinzuziehen und zu verschlingen. Das habe ich auch hier erwartet. Doch leider hat das nicht ganz geklappt. Es könnte die Thematik sein, die mich weniger angesprochen hat als andere ihrer Bücher. Ausserdem war die Erzählweise hier sehr eigen. Die Geschichte wird rückwärts erzählt. Also vom Ende zurück zum Anfang. Das war anfangs sehr gewöhnungsbedürftig für mich. Aber damit kam ich zum Glück ziemlich rasch klar. Da aber viele Namen ähnlich waren, hatte ich Mühe, die Geschichten den richtigen Personen zuzuordnen.
Auch wenn die Sprecherin des Hörbuchs gut war, hätte ich mir hier noch etwas mehr verschiedene Betonungen gewünscht, das hätte alles etwas einfacher gemacht.

Ein sehr wichtiges und sehr gutes Buch, welches aber leider meinen persönlichen Geschmack nicht ganz getroffen hat.

Super spannend und toll gelesen! Sehr hörenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2020

Es sieht wie ein Selbstmord aus, als Huldar und sein Team einen Toten Mann im Lavafeld entdecken. Doch dann sehen Sie, dass der Mann einen Nagel in der Brust hat, an dem eine Nachricht steckt. Da ist klar, dass es sich um einen brutalen Mord handelt. Als sie die Wohnung des Toten aufsuchen und dort einen kleinen Jungen finden, wird die Psychologin Freyja, hinzugezogen. Die Eltern des Jungen sind unauffindbar und Huldar befürchtet das Schlimmste...

Für mich war dieses Buch wieder einmal ein Lese-Highlight. Da mir auch schon die Vorgänger-Bücher dieser Reihe sehr gefallen habe, hatte ich hier gewisse Erwartungen. Diese wurden vollkommen erfüllt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu hören (hatte das Hörbuch) und in 2 Tagen war ich damit durch. Die Bücher der Autorin sind wie gewohnt von Anfang an sehr spannend und dieser Spannungsbogen wird durch die verschiedenen Ermittlungsansätze stets hoch gehalten. Hier wusste man bis zur letzten Minute nicht ganz genau was alles hinter diesem komplexen Gebilde steckt. Die Geschichte ist sehr fesselnd, erweckte bei mir auch viel Mitgefühl und hatte eine sehr düstere, kalte und damit passende Atmosphäre. Ein rundum gelungenes Buch, welches die Vorfreude auf weitere noch steigert.

Auch wenn man die Vorgänger der Reihe nicht kennt, kann man das Buch durchaus lesen ohne grosse Wissenslücken zu haben.

Super! Informativ, interessant und mitreissend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2020

Bitte unbedingt mehr davon! Solche Podcasts sind einfach super. Meine ganze Familie hat hier mitgehört. Super aufgebaut, ausgeleuchtet und sehr informativ. Toll!

Hoch interessant, informativ und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2020

Ein toll aufgebauter Podcast mit interessanten und informativen Infos. Super gemacht, ich konnte kaum aufhören. Es wäre toll, wenn Ihr mehr solche Sachen bringt. Hat meine ganze Familie interessiert und in den Bann gezogen.

Kein Thriller, dennoch spannend und interessant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2020

Die Freundschaft zwischen Jane und Marnie kann nichts und niemand auseinander bringen. Sie sind seit Kindheit so eng miteinander befreundet, dass zumindest Jane ganz sicher ist, dass sie bei Marnie immer an erster Stelle stehen wird.... Als Marnie jedoch Charles kennen lernt ändert sich diese Freundschaft immer wie mehr und Jane kommt damit nicht klar...

Die Autorin hat hier eine sehr interessante und auch verstörende Geschichte über die Gedanken und das Empfinden aus Janes Sicht geschaffen, die mich auf eine ziemliche Achterbahn gebracht hat. Achterbahn im Sinne von: Finde ich dieses Buch nun wirklich gut oder nervt mich dieses "blabla" der Gedanken von Jane einfach nur? Doch irgendwie hat die Geschichte noch den Bogen bekommen und somit für mich sehr hörenswert gemacht. Auch wenn die Gedanken und Erzählungen von Jane manchmal etwas ausschweifen, ist die Geschichte immer wieder auf die Spur zurück gekommen und es hat sich ein gutes Gesamtbild ergeben.

Spannend, verstörend, unterhaltsam und toll gesprochen. Hat mir gut gefallen.

Clever konstruierte Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2020

Das Buch startete für mich sehr verwirrend. Da war absolute Konzentration angesagt für mich. Ich musste einige male wieder zurückspulen um der Geschichte zu folgen. Doch dann ist man mitten in den verschiedenen Perspektiven und das Bild setzt sich nach und nach zusammen. Die Autorin hat einen sehr flüssigen und angenehmen Schreibstil. Die verschiedenen Zeiten- und Perspektivenwechsel haben sehr gut gepasst und so blieb auch die Geschichte stets undurchsichtig und spannend bis ganz zum Schluss.

Hier ist so einiges mit eingepackt worden. Für mich etwas zu viel. Dennoch hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Sprecher haben gut gepasst und ich habe es innert 2 Tagen durch da es sehr fesselnd war. Toll.

Super spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2020

Die Schwestern Chloe und Nicky könnten nicht verschiedener sein. Während Nicky ihr Leben kaum im Griff hat und sie Probleme mit Alkohol und Drogen hat, ist Chloe eine erfolgreiche Verlegerin in New York und eine Berühmtheit. Ausserdem hat Chloe den Ex-Mann von Nicky geheiratet und zieht deren Sohn Ethan auf. Als Adam ermordet wird, gelangen pikante Familiengeheimnisse ans Licht und nichts ist mehr, wie es scheint...

Innert kürzester Zeit habe ich dieses Hörbuch verschlungen. Anfangs hatte es kurz ein bisschen zu viel "blabla" für mich, ich konnte mich dadurch etwas schwer in die Geschichte einfinden. Doch das war nur ein kurzer Moment, danach hat mich das Buch völlig gepackt und ich konnte es nicht mehr weglegen. Die scheinbar heile Welt erhielt immer mehr Risse und der Spannungsbogen wurde von Anfang bis zum Schluss hoch gehalten. Ich wurde immer wieder überrascht von der Handlung und hätte noch ewig weiterhören können.

Toll!