PROFIL

Amazon Customer

  • 11
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 55
  • Bewertungen
  • Der große Trip

  • Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst
  • Autor: Cheryl Strayed
  • Sprecher: Manja Döring
  • Spieldauer: 13 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.503
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.346
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.355

Gerade 26 geworden, hat Cheryl Strayed das Gefühl, alles verloren zu haben. Drogen und Männer trösten sie über den Tod ihrer Mutter und das Scheitern ihrer Ehe hinweg. Als ihr ein Outdoor-Führer über den Pacific Crest Trail in die Hände fällt, trifft sie die folgenreichste Entscheidung ihres Lebens: mehr als tausend Meilen zu wandern. Die berührende Geschichte einer Selbstfindung - voller Witz, Weisheit und Intensität, mit einer respektlosen Heldin, die man lieben muss.

  • 5 out of 5 stars
  • Potenzial zum Lieblings-Trip-Hörbuch

  • Von Kaufrausch Am hilfreichsten 23.08.2013

Nett, stellenweise langatmig & monoton gesproche

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2017

Eine Frau wandert wochenlang allein durch die Wildnis und erzählt nebst ihren Reiseerlebnissen auch noch von ihrer wilden und tragischen Vergangenheit.
Stellenweise eine interessante Geschichte, aber leider über weite Strecken monoton gesprochen. Die Autorin kommt immer wieder auf die gleichen Themen Ihrer Vergangenheit zurück, was für Ihre eigene Reflexion sicher normal und wichtig war, für den Zuhörer aber mitunter etwas langweilig und langatmig sein kann.

Die Wanderreise geht erst nach rund 3 Stunden Hörbucherzählung los und ist mitunter sehr schlecht geplant. Nur bedingt eine Reiseanleitung, aber eine sehr persönliche Geschichte, die bewegen und der man entspannt und mit Fantasie lauschen kann.

  • Gruelfin

  • Perry Rhodan Silber Edition 50. Der 7. Zyklus. Die Cappins
  • Autor: K. H. Scheer, H. G. Ewers, Hans Kneifel
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 16 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 276
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 261
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 262

Die menschenähnlichen Cappins aus der fernen Galaxis Gruelfin bereiten eine Invasion gegen die Milchstraße vor. Perry Rhodan weiß, dass er nur vor Ort etwas dagegen unternehmen kann - er muss den riesigen Sprung über 36 Millionen Lichtjahre wagen und die Sterneninsel erkunden, die in irdischen Sternkatalogen als NGC 4594 verzeichnet wird. Perry Rhodan lässt die MARCO POLO ausrüsten, sein neues Flaggschiff, ein imposantes Wunderwerk der Technik.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach toll uns super spannend

  • Von Didi Am hilfreichsten 13.12.2016

Und es zieht sich...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2017

Jeder Silberband der Perry Rhodan Reihe besteht aus zig aneinandergereihten Heftromane der Ursprungsreihe, z.T. wahrscheinlich sogar etwas überarbeitet. Dennoch sind nur selten ganze Bände so gut, dass man sie ungekürzt lassen kann, ohne sich über lange Strecken zu langweilen. Ständige Wiederholungen zu den Charakteren, woher sie kommenund was sie können helfen da nicht.
Während das Finale des Cappin Zyklus einiges bietet, ist dieser Band einfach zu zäh. Eine bessere Überarbeitung wäre schön, ist bei diesem Preis aber wahrscheinlich auch nicht zu verlangen.

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.808
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.577
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.551

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Vertonte Langeweile

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2017

Schade. Viele super Sprecher, die auch einen super Job machen, leider aber nur flache Charaktere vorgesetzt bekommen (für ein Hörspiel dieser Länge).

Die Handlung entwickelt sich in den ersten 9 Stunden kaum (es werde alle vorgestellt und treten dann auf der Stelle), das Mysterium nimmt sich lächerlich an, die Gangster kann man nur als solche mutmaßen, da nichts passiert, die Polizei ermittelt ziemlich dämlich und ohne Fortschritte vor sich hin und legt dabei eine in diesem Fall völlig unverständliche Obrigkeitsgehörigkeit gegen jede Vernunft an den Tag.
In dem Dorf, in dem die Geschichte spielt, kennen sich anscheinend alle, und zeigen beim Bekanntwerden mehrerer Morde erstaunlich viel Aberglauben und üben sich in sinnlos scheinenden Panikaktivitäten, erlassen aber sonst keine sinnvoll erscheinenden Vorsichtsmaßnahmen und zeigen sich trotz allem relativ gelassen angesichts eines herumlaufenden Serienkillers.

Ich habe bis jetzt durchgehalten, aber es interessiert mich schon gar nicht mehr, wem was passiert. Noch weniger nachdem ich dank anderer Rezensionen weiß, dass die meisten Rätsel in diesem Teil gar nicht gelöst werden.

  • Das Starling Projekt

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Jeffery Deaver
  • Sprecher: Wolfgang Wagner, Norman Matt, Britta Steffenhagen, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 721
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 674
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 674

Wie ein Zugvogel zieht er von Land zu Land, jede Grenze überwindend. Nationalstaaten sind seine Brutstätten. Er ist die unsichtbare Verbindung zwischen international operierenden Geldwäschern, Diktatoren und Waffenhändlern. Wo er landet, brechen Chaos und Terror aus. Wer ist der Starling? Im mexikanischen Dschungel läuft eine Razzia völlig aus dem Ruder, ein Banküberfall in Washington scheint nur ein Täuschungsmanöver zu sein und ein inhaftierter afrikanischer Diktator plant seinen Ausbruch. Zwischen den Ereignissen gibt es eine Verbindung: den "Starling".

  • 2 out of 5 stars
  • Leider unter den Erwartungen

  • Von David Naef Am hilfreichsten 03.07.2015

Toller int. Agententhriller, gute Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2016

Ein wirklich gelungenes, packendes Hörspiel über ein Team der internationalen Verbrechensbekämpfung (Waffenhandel , Finanz), mit gutem Tempo, bei dem man schon aktiv zuhören muss. Würde mich auf einen 2. Teil freuen. Mit "Überraschungsmomenten" (Twists und Turns) dürfte da dann gern ein bisschen sparsamer umgegangen werden, damit die an sich gute Story und Ermittlungsarbeit nicht Gefahr läuft zu arrangiert zu wirken oder sich zu wiederholen . Als Einzel- oder ersten Teil aber ist es wirklich super.

Kann die Kritiken hier nur teilweise verstehen:

Natürlich ist die Geschichte konstruiert und sind die 20 Charaktere in 5 Stunden nicht hochkomplex, jede mit Hintergrundgeschichte und Facetten. Aber sie sind stimmig, die Abwesenheit von Hintergründen heißt nicht, dass es keine gibt, sondern nur, dass sie hier nicht erzählt werden. Filme a la DaVinci Code haben auch nicht mehr Sinn, Tiefe und Überraschung erzeugt mit wesentlich mehr Budget.

Mancher hier sei daran erinnert, was es kosten mag 20 Sprecher plus Skriptschreiben statt einen Sprecher eine Buchverlage lesen zu lassen. Für 9,99 bekommt man selten 5 Stunden Theater.

Der Rest ist sicher Geschmackssache.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kalte Stille

  • Autor: Wulf Dorn
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.312
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 756
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 754

Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet - unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Ein mysteriöser Selbstmord führt ihn zu einem schrecklichen Geheimnis.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluß

  • Von Lilly Vanilly Am hilfreichsten 13.09.2010

Arbeit hier stundenlang zuzuhören

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2016

Aufgrund der wenigen an der Handlung beteiligten noch lebenden Personen gibt es von vorneherein wenig Spannung, wer der Täter war, bleibt das warum. Aber die Story gerät wegen eintöniger Erzählweise und endlos langen Monologen über Zweifel, Verzweiflung, Erinnerungen und Träume des Protagonisten arg ins Stocken. Ich liebe Hörbucher, gern auch lange aber hier bekomme ich wirklich Kopfschmerzen. Habe es schon mehrfach probiert. Persönlicher Eindruck.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wächter des Morgen

  • Wächter 13
  • Autor: Sergej Lukianenko
  • Sprecher: Oliver Brod
  • Spieldauer: 14 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 391
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 290
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 287

Längst ist der Friede zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten der Dunkelheit zerbrochen, und auf Moskaus Straßen tobt eine unerbittliche Schlacht. Eine Schlacht, von der eine Prophezeiung sagt, dass nur ein junges Mädchen sie entscheiden kann.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine andere Form der Realität

  • Von Emily Am hilfreichsten 18.12.2012

Leider viele Unstimmigkeiten, aber gut gesprochen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2016

Wer Fan der Reihe ist, wird auch diesen Teil nicht missen wollen. Auch wenn er leider sehr aufgesetzt wirkt, viel von dem in den vorherigen Romanen audgebautem vernachlässigt und die Motivation der handelnden Charaktere fadenscheinig und sehr wechselhaft erscheint. Alles in allem aber ein besserer Abschluss und Höhepunkt der Serie als der noch folgende und letzte Roman.

  • Eine Andere Kraft

  • Wächter 6
  • Autor: Sergej Lukianenko
  • Sprecher: Oliver Brod, Achim Höppner
  • Spieldauer: 5 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 463
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 120
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 122

Teil 6 der Wächter-Serie:
Die Tagwache schickt Edgar, den estnischen Dunklen, nach Prag, um als Ankläger dem Lichten Igor vor der Inquisition den Prozess zu machen. Für Igor geht es um Leben oder Tod. Anton, der Lichte Magier wird als dessen Verteidiger von der Nachtwache entsandt.

  • 5 out of 5 stars
  • es klärt sich einiges...

  • Von plutos Am hilfreichsten 06.04.2007

Gut gesprochen wie sonst, aber lahme Auflösung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2016

Alles gut wie immer: Sprecher, Entwicklung der Geschichte, Vertiefung der Charaktere und Welt der Anderen, Theorien zu den aktuellen Intrigenspielen der Lichten und Dunklen...

dann aber leider eine mehr als lahme Auflösung der Handlung und an mehr als einem Punkt stellen selbst die Protagonisten den Sinn der Handlung in Frage.

  • Menschheit am Abgrund

  • Perry Rhodan Silber Edition 45. Der 7. Zyklus. Die Cappins
  • Autor: H. G. Ewers, William Voltz, Clark Darlton, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 16 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 331
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 309
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 306

Man schreibt das Jahr 3430 nach Christus. Über ein Jahrtausend hinweg hat sich die Menschheit immer weiter zersplittert. Zwar existiert das Solare Imperium mit Perry Rhodan als Großadministrator nach wie vor, aber es haben sich unzählige kleine und drei große galaktische Reiche gebildet. Konflikte zwischen den ehemaligen terranischen Kolonien sind an der Tagesordnung, ein großer Konflikt liegt buchstäblich in der Luft. Um das Solsystem gegen einen Angriff der feindlichen Imperien zu schützen und einen Bruderkampf unter Menschen zu verhindern, ordnet Perry Rhodan den sogenannten Fall Laurin an.

  • 5 out of 5 stars
  • Menschheit am Abgrund

  • Von fiddlerblau11 Am hilfreichsten 23.08.2015

Gute Geschichte mit bewährt gutem Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2015

Lieber Josef Tratnik, liebe Regisseure falls ihr dies mal lesen solltest: Es ist wahr, dass Piratin Tipa in der Romanvorlage keine Zähne oder Zahnprotese hat. Für Leser ist sowas lustig, die Umsetzung in einem stundenlangen Hörbuch wird aber leider schnell nervig. Bitte überlegen, ob man der Alten in Zukunft nicht doch eine angenehmere Stimme verleihen kann. Vielen Dank!

Sonst wie immer alles bestens! Danke.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Atlan

  • Perry Rhodan Silber Edition 7. Der 2. Zyklus. Atlan und Arkon
  • Autor: Clark Darlton, K.H. Scheer, Kurt Brand
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 751
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 395
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 391

Unter dem Druck außerirdischer Mächte sieht die Menschheit keine andere Wahl als mit einem von Perry Rhodan inszenierten Bluff den Untergang der Erde vorzutäuschen. Doch die auf diese Weise erkaufte Ruhe täuscht, denn aus einer Unterwasserkuppel am Grunde des Atlantiks taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der die Terraner jäh wieder mitten in das galaktische Geschehen katapultiert: Atlan, der arkonidische Kristallprinz.

  • 3 out of 5 stars
  • Schön gesprochen, nette SciFi, aber langatmig

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 19.05.2015

Schön gesprochen, nette SciFi, aber langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2015

Wer Perry Rhodan kennt, weiß was man zu erwarten hat - die Qualität und Machart ist bei den einzelnen Hörbüchern ist sehr konstant:

Joseph Tratnik ist ein toller Sprecher, hier meistens (>98%) mit ruhiger angenehmer Stimme, mit Ausnahme zweier Rassen von Außerirdischen, denen er unangenehm brüllende oder quietschende Stimmen verleiht.


Das Perryversum ist gleichzeitig umfangreich und leicht zugänglich, futuristisch und (oft altertümlich fantastisch).

Leider sind die Bücher auch extrem langatmig und wiederholen sich regelmäßig in Personenbeschreibungen. Man merkt, dass die Buchgrundlage wöchentlich zu produzierende "Groschenromane" waren.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Anything You Want

  • 40 Lessons for a New Kind of Entrepreneur
  • Autor: Derek Sivers
  • Sprecher: Derek Sivers
  • Spieldauer: 1 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 69
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 60
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 61

When anyone can start a business (when everyone is running their career like a business), it begs a question. This is your one chance at life, you can have anything you want, what is worth doing? Most people don't know why they're doing what they're doing. They imitate others, go with the flow, and follow paths without making their own. They spend decades in pursuit of something that someone convinced them they should want, without realizing that it won't make them happy. Anything You Want is a manifesto about living life, appreciating enough, and doing what matters.

  • 5 out of 5 stars
  • Best audiobook I‘ve heard so far

  • Von Steven Am hilfreichsten 10.01.2018

Most gripping, most useful and concise.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2015

I was down with fever, shivering and still had a great time listening and was all ears.

Next to "brain vs capital" the best, most useful handson advice book for entrepreneurs I came across. I finished it with "that's how I want to do it!".

The author describes how, by focusing 100% on building something useful that your customers will love to pay. He argues how his business did not need a big strategy because he did what felt intuitively right to him and offered ever increasing customer value. No super site, no one-of-a-kind idea but total control over a super successful business, started on hardly more than 25 bucks for a programming course book.

Before the purchase, I doubted that you can squeeze 10 years of experience of growing a multimillion dollar business into 1.5 hours of reading. But these 1.5 hours are the clearest, densest thoughts on entrepreneurship I read so far. I think that's because this approach just makes simple sense.

I will recommend it in my private circle with a passion.