PROFIL

Janine

  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Cinderella

  • Autor: Elke Schützhold
  • Sprecher: Alexa Poremski, Erika Goerner, Eva Ingeborg Scholz
  • Spieldauer: 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 71
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 63
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 64

Nach dem Tod ihres Vaters muß Cinderella für ihre böse Stiefmutter und deren gehässige Töchter tagein, tagaus als Dienstmagd schuften. Dennoch bewahrt sie sich ihre Anmut, Fröhlichkeit und den Traum von einem glücklichen Leben mit "ihrem Prinzen". Mit Hilfe treuer Freunde, den pfiffigen Mäusen Jacques und Karli, einer guten Fee und einem tollen "Bibbidi-Babbedi-Bu-Zauber" geht ihr langersehnter Wunsch endlich in Erfüllung...

  • 5 out of 5 stars
  • Cinderella meine lieblings Prinzessinnen

  • Von Kawawusel Am hilfreichsten 21.05.2018

Kindheitserinnerungen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2017

Die Reihenfolge am Anfang des Hörbuchs ist leider völlig durcheinander geraten. Schon das Intro ist nicht mehr das Original. Diese ganze "Meine Großmutter schwört das die Geschichte wahr ist" - Nummer stößt mir unangenehm auf. Und dann fehlt auch noch das Schönste Lied im ganzen Film - Cinderellas Traum! Sehr sehr schade!! Nach dem holprigen Start wird es aber besser und immer mehr Originalton wird eingebaut. Insgesamt dann doch ein schönes Hörbuch dass mich dazu animiert hat mir die Original Cinderella DVD zu kaufen. Hach, tolle Kindheitserinnerungen!

  • Aristocats

  • Das Original-Hörspiel zum Film
  • Autor: Gabriele Bingenheimer
  • Sprecher: Peter Heusch, Brigitte Grothum, Edgar Ott
  • Spieldauer: 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 51
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 40
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 41

Die Katze Duchesse lebt glücklich mit ihren drei Kindern bei der vornehmen Dame Bonfamille in Paris. Als die Aristocats das Vermögen ihrer Herrin erben sollen, versucht der gierige Diener Edgar die Katzen zu beseitigen. Doch Thomas O'Malley, der mutige Kater, und seine musikalischen Freunde eilen zu Hilfe.

  • 5 out of 5 stars
  • Schön

  • Von Schneider Am hilfreichsten 03.10.2016

Leicht verändert aber immer noch schön

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2017

Als Kind hatte ich die Hörspielkassette zum Film. Die Geschichte ist unverändert allerdings ist der Sprecher ein anderer und die Sprache wurde deutlich softer. An den Anfang mit Roquefort konnte ich mich noch gut erinnern, er erzählte eigentlich dass seine Eltern ihn Roquefort nannten weil es deren Lieblingsessen war. Und er sagte wie schrecklich das wäre "oder wollt ihr gerne Gulasch heißen nur weil eure Eltern das Zeug so mögen". Schade dass solche und ähnliche lustige Passagen verändert wurden. Zum Glück sind die Dialoge und Lieder noch im Originalton. Man hört den Unterschied an der Tonqualität wenn zwischen Original und Neuaufnahme gewechselt wird. Aber alles in allem ein tolles Hörspiel zum immer wieder anhören und in Erinnerungen schwelgen.