PROFIL

Anita Böhm

München, Deutschland
  • 9
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen

Wer großen Vorbildern folgt hat es schwer ...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2010

Wer den "alten" Pumuckl und sein Gelächter liebt erlebt hier buchstäblich einen koboldigen Kulturschock. So mancher dürfte sich davon auch nicht erholen und wendet sich ab - auf ewig in gruseligem Grausen.

Wer aber dabeibleibt dem eröffnet sich ein kleines Wunder. Diese Aufnahme ist in ihrer Art keine billige Kopie der alten Hörspiele. Sie ist eigenständig - eine völlig neue Interpretation. Mir ist vor allem die Ruhe aufgefallen, die die Lesung ausstrahlt. Nach einem Durchgang Pumuckl der "alten Art" waren meine zwei Kobolde immer sehr aufgedreht. Mit diesem Pumuckl haben sie stundenlang friedlich Ostereier bemalt. Und das will was heißen!

Am Ende haben wir alle den neuen "sanften" Pumuckl noch mehr ins Herz geschlossen als den alten. Ein schönes Gegengewicht zu unserer lauten und schrillen Zeit. Weiter so! Wir freuen uns auf das nächste Hörbuch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Caesar Titelbild

Beck Wissen bürgt für Qualität ...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2009

... und in diesem Fall wird auch noch ein spannendes Hörbuch daraus. Diese fundierte Biographie des Vaters der europäischen Monarchie ist für das Zuhören wie geschaffen. Der kurze prägnante Schreibstil geht gut ins Ohr und ermüdet nicht. Eh man sichs versieht ist man ans Ende dieses Lebenskrimis gelangt und hat einiges dazugelernt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Caligula und Nero Titelbild

True Crime im alten Rom

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2009

Die musikalischen Übergänge der einzelnen Kapitel lassen dem empfindsamen Hörer die Haare zu Berge stehen! Auch die Stimme der Sprecherin ist an mancher Stelle seltsam anzuhören. Schlecht gemacht oder so gewollt? Schließlich ist der Inhalt des Hörbuchs nichts für harmoniesüchtige Gemüter und alles andere als Wohlfühl-kuschel-Unterhaltung.Wer sich darauf einläßt, findet in diesem Hörbuch Grusel-crime der Extraklasse. Auch wenn sich manches historisch differenzierter betrachten läßt: Für den Einstieg ist das ein oder andere geschichtliche AHA-Erlebnis garantiert. Wo normale Geschichtsbücher sich in langweiligen Zusammenfassungen und Deutungen ergehen erlebt der Hörer hier antikes Leben live - aus der Sicht der Akteure. Spannend, auch und gerade im wiederholten Durchgang.

nette Kinderversion

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2009

Diese italienische Kurzversion des bekannten Dickens-Klassiker ist nichts für Liebhaber der 3 Weihnachtsgeister. Die wurden aus der Geschichte gnadenlos rausgekürzt und durch Gespenster-Angst-Spuk einer Nacht ersetzt. Wen das nicht stört findet ein nettes italienisches Hörspiel zum Sprache auffrischen und Kinder unterhalten. Reinhören lohnt sich.

The Secret Garden (Dramatised) Titelbild

werktreues Schmuckstück

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2009

Hörspielfassungen berühmter Bücher sind nicht jedermanns Sache. Gerade wenn man eine Geschichte gern hat, stellen sich oft Enttäuschungen ein. Die hier eingespielte Fassung ist sehr bemüht, Handlung und Flair des Buches gleichermaßen einzufangen. Mit Erfolg. Herausgekommen ist eine nette Abendunterhaltung in gut verständlichem Englisch nicht nur für Fans.

Ein gutes Schwein bleibt nicht allein Titelbild

Wunderschöne Gedichtesammlung zum Lachen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2009

Wer lustige Gedichte liebt tut gut daran, dieses Hörbuch zu erwerben. Die originellen Texte, eine liebevolle musikalische Umrahmung und ein exzellenter Leser - da kann man nur sagen: Schwein gehabt, werŽs für sich entdeckt.

Eine Mutmachgeschichte erster Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2009

Ingo Siegner hat diesmal tief in die Gefühlswelt seiner kleinen Fans hineingelauscht. Herausgekommen ist eine liebevoll erzählte Geschichte über Angst, Mut, das Springen über Schatten und die Freude danach. Das Hörbuch glänzt wie gewohnt durch die lustige musikalische Umrahmung der lebendig vorgetragenen Handlung. Aufgrund der ungekürzten Lesung auch hier einzigartig mit dem Buch kombinierbar. Lesen und hören gleichzeitig. So macht Kopfkino Spaß.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

optimaler Einstieg für kleine Lesemuffel

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2009

Eine spannende, kuschelschönschaurige Geschichte, liebevoll vertont und engagiert vorgetragen. Absolut überzeugend. Das fand auch mein Sohnemann, der sich zu einem regelrechten Fan gemausert hat. In seinem Auftrag also volle Punktzahl, alleine schon wegen der tollen Lieder. Und weil es sich um eine ungekürzte Lesung handelt lassen sich Buch und Hörbuch super kombinieren. Gesprochenes und mitgelesenes Wort, schöne Bilder, tolle Lieder. Ein Medienpaket, das Spaß macht - und Lust auf mehr.

Mein Lieblingshörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2008

Wieder ein kleines Hörbuchjuwel aus dem Audible-Sortiment. Wer den Charme von Originalradiosendungen aus den 50Žger Jahren liebt wird von diesem Buch begeistert sein. Meine CD-Version ging leider vor Jahren kaputt und ich habe es trotz intensiver Suche nicht geschafft, die Sendung wiederzufinden. Bis heute. Vielen Dank an die Redaktion!