PROFIL

Michael

  • 6
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 79
  • Bewertungen
  • Ulysses

  • Autor: James Joyce
  • Sprecher: Corinna Harfouch, Dietmar Bär, Manfred Zapatka
  • Spieldauer: 21 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 190
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 110
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 104

Der 16. Juni 1904, der Tag an dem der Annoncenverkäufer Leopold Bloom seine Odyssee durch Redaktion, Friedhof, Pub, Bordell...

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Ergänzung zum Roman

  • Von Christian Am hilfreichsten 23.10.2012

Einfach klasse!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2013

Zugegeben, keine leichte Kost; aber brillant geschrieben und als Hörspiel ebenso inszeniert. Auf den Geschmack kommt man allerdings nur, wenn man ahnt, was einen erwartet oder offen ist für diese Art von Literatur. Dann ist es allerdings einfach klasse! Gute Sprecher, hervorragende Hörspielregie (wie auch bei anderen Hörspielen von Klaus Buhlert) und ein Joyce-Fan bin ich sowieso. Ich denke, wer offen für literarische Experimente ist, wird seine Freude daran haben.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gilgamesh

  • Autor: Raoul Schrott
  • Sprecher: Josef Bierbichler, Martin Wuttke, Michael Lucke
  • Spieldauer: 3 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 52
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 52

Es ist das erste Großepos der Weltliteratur und handelt von Themen des Lebens schlechthin: vom Wunsch nach Unsterblichkeit, der Suche nach Ruhm, von Macht, der Auflehnung gegen die Götter, Freundschaft und Liebe. Raoul Schrott hat zusammen mit führenden Assyrologen eine wortgetreue, philologische Übersetzung angefertigt. Und daneben steht eine zweite, dichterische Fassung voll jener sprachlichen Frische und Lebendigkeit, für die Schrott bekannt ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbares Hörwerk - leider ohne Begleitheft

  • Von Ohrwurm Am hilfreichsten 21.01.2008

Ungewöhnlich, kraftvoll, ein Hörgenuss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2013

Die Übertragung des Epos von Raoul Schrott findet hier, wie auch bei seiner Übertragung der Ilias, eigene Wege: eine ungewöhnliche, kraftvolle Sprache, die mir den uralten Text näher gebracht hat. Die Hörspielbearbeitung von Klaus Buhlert setzt das mit tollen Sprechern hervorragend um. Beeindruckend fand ich die Verflechtung von Stimmen, Klängen und musikalischen Elementen. Man wird in diese fremde Welt regelrecht hineingezogen. Ein faszinierendes Hörerlebnis und ein lange nachwirkender Text.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Drei Kriminalromane

  • Autor: Friedrich Dürrenmatt
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 312
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 311

Drei Kriminalromane, drei Mal Meistersprecher Hans Korte. In "Der Verdacht" liegt Kommissär Bärlach im Krankenhaus...

  • 4 out of 5 stars
  • Verstaubt aber gut

  • Von Udolix Am hilfreichsten 15.07.2017

Dürrenmatt geballt

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2013

Es ist interressant, diese drei bekannten Kriminalromane von Friedrich Dürrenmatt einmal hintereinander zu hören, besonders "Der Richter und sein Henker" und anschließend "Der Verdacht". Wobei "Das Versprechen" das Trio wie einen Essay über Kriminalromane abzurunden scheint. Hans Kortes Stimme passt hervorragend zum alternden Commissaire. Nur an wenigen Stellen fand ich stimmliche Nuancen nicht passend. Insgesamt ein Hörgenuss und schön, sich wieder einmal in Dürrenmatt zu vertiefen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Name sei Gantenbein

  • Autor: Max Frisch
  • Sprecher: Robert Peter Freitag, Dagmar Altrichter
  • Spieldauer: 3 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 40
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 39

Ein von seiner Ehefrau verlassener Mann sitzt allein in der Wohnung und probiert Geschichten an wie Kleider. Oder ist auch das schon eine der Varianten? In diesem Hörspiel erschließt sich der Kosmos von Max Frischs facettenreichstem Roman neu...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie ein Sog

  • Von Michael Am hilfreichsten 23.05.2012

Wie ein Sog

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2012

Ein Hörspiel wie ein Sog in die Gedanken, in die Existenz eines Menschen namens Gantenbein. Das Dasein als Selbst-Konstruktion. Auch wenn es nicht immer leicht ist diesem inneren Monolog zu folgen, ist es ein hervorragend umgesetztes Hörspiel. Ein richtig guter Max Frisch.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Stiller

  • Autor: Max Frisch
  • Sprecher: Samuel Weiss, Michael Neuenschwander, Siegfried W. Kernen
  • Spieldauer: 2 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 76
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 59

Ich bin nicht Stiller, sagt Mr. White nach seiner Verhaftung bei dem Versuch, die Schweizer Grenze zu überqueren....

  • 5 out of 5 stars
  • Gutes Hörspiel, macht Spaß zum Zuhören

  • Von K. Meier Am hilfreichsten 26.05.2015

Mitreißend...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2012

Max Frisch verwendet Sprache wie ein Skalpell. Er untersucht, seziert menschliche Existenz bis ins feinste Detail. Das macht dieses Hörspiel vielleicht noch deutlicher, als man es von einem Hörbuch hätte erwarten können. Sehr gute Sprecher; ausgezeichnete Umsetzung; es zog mich wie in einem Gedanken- und Wortrausch mit.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Deutschland

  • Bummel durch Europa 1
  • Autor: Mark Twain
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 4 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 44
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 24

Ein Nordamerikaner entdeckt das alte Europa! 1878 unternahm Mark Twain eine Reise durch Europa, die ihn nach Deutschland, in die Schweiz, nach Frankreich und Italien führte...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein reizvoller Bummel durch Europa

  • Von Michael Am hilfreichsten 11.05.2012

Ein reizvoller Bummel durch Europa

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2012

Mark Twain ist ein scharfer Beobachter und wunderbarer Reiseerzähler. Der "Bummel durch Europa" ist als Lektüre bereits unübertroffen. Von der eindringlichen Stimme der Harry Potter-Romane muss man sich erst einmal freimachen. Dann ist das Hörbuch aber mit eben dem satirisch-humorvollen Unterton von Rufus Beck garniert, der es zu einem rechten Hörvergnügen für mich machte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich