PROFIL

Leuchtestern

  • 11
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 77
  • Bewertungen
  • Ahren (Der dreizehnte Paladin 1)

  • Autor: Torsten Weitze
  • Sprecher: Jan Peter Richter
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 296
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 288
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 287

Von seinem trunksüchtigen Vater verprügelt und von der Dorfjugend schikaniert, kann der heranwachsende Ahren sein Glück kaum fassen, als er bei der alljährlichen Eignungsprüfung von Falk, dem Waldläufer als Lehrling auserwählt wird. Bei ihm lernt er das Bogenschießen und den Kampf gegen Dunkelwesen, bis am Tag der Frühlingszeremonie etwas Unerwartetes geschieht: Als Ahren den Götterstein berührt, beginnt dieser zum ersten Mal überhaupt zu leuchten. Kurze Zeit später taucht ein mürrischer Magier auf und treibt Falk und Ahren zur Eile an, denn etwas Böses ist dabei, zu erwachen.

  • 4 out of 5 stars
  • Geschichte ist top - Sprecher noch am Pennen

  • Von *\H/* Am hilfreichsten 27.03.2018

Tolle Geschichte, mieser Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2018

Die Geschichte um Ahren und Falk ist spannend und schön geschrieben :)
Das Rad wurde hier nicht neu erfunden, aber trotzdem macht es Spaß die beiden auf ihrer Reise zu begleiten. Nur der Sprecher ist schwer zu ertragen. Ich habe zwar Lust auf die Folgebände werde sie aber wohl lesen und nicht hören.

  • Die Tochter des Klosterschmieds

  • Autor: Peter Dempf
  • Sprecher: Solveig Jeschke
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 252
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 234
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 236

Als Ulas Vater brutal die Hand abgeschlagen wird, weil ein vom ihm geschmiedetes Schwert im Kampf zerbrochen ist, muss sie ihm bei der Arbeit helfen. Ula erlernt das Schmiedehandwerk und beginnt bald darauf, mit Material und Werkzeugen zu experimentieren. Es gelingt ihr, ein Schwert von herausragender Qualität zu fertigen. Ein Schwert so hart, dass andere Waffen daran wie Glas zerschellen. Ein Schmied, der solche Waffen herstellen kann, ist ein unbezahlbarer Schatz. Und so beginnt die Jagd auf Ula.

  • 5 out of 5 stars
  • Frau schmiedet bestes Schwert

  • Von Werner Am hilfreichsten 01.12.2017

Guter Start, flacht dann ab

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2018

Die Geschichte begann interessant und spannend. Allerdings werden die Entwicklungen dann ziemlich abstrus/konstruiert, was ziemlich schade ist.
Die Sprecherin fand ich ziemlich gut :) sie hat eine angenehme Tiefe Stimme.

  • Julian - Königstreue

  • Das Spiel der Könige 1
  • Autor: Rebecca Gablé, Florian Bald
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Nico Holonics, Sina Martens, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.154
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.093
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.084

1455. Das Spätmittelalter in England ist gezeichnet von der Feindschaft zwischen den konkurrierenden Häusern York und Lancaster, die beide den Thron für sich beanspruchen. Der junge Julian, der Sohn von John of Waringham, findet sich unversehens mitten in dieser Fehde. Denn entgegen seinen Vorfahren, deren uneingeschränkte Treue dem Hause Lancaster galt, empfindet Julian Henry VI als schwachen und schlechten König.

  • 5 out of 5 stars
  • Habe nun jedes Hörspiel von Rebecca Gable angehört

  • Von artur bruch Am hilfreichsten 21.03.2018

Die Saga geht weiter

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2018

Ich liebe die Waringham-Reihe und freue mich jedes mal aufs Neue, wenn ein neues Hörspiel erscheint.
Allerdings muss ich hier zugeben, dass mich die Geschichte und das Schicksal von Julian und Blanche bei weitem nicht so sehr fesselt wie das von Robin oder John.
Ich kann nicht einmal fest machen woran es liegt. Vielleicht daran, dass es kein so klares Ziel/Vorbild gibt, wie bei den Vorgängern. Da hat man hat mit den charakterstarken Figuren mit gefiebert.
Hier dümpelt ein nicht so königlicher König vor sich her und aus reinem Pflichtgefühl, aber ohne Leidenschaft wird für ihn gekämpft.

  • Todesurteil

  • Sneijder & Nemez 2
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.992
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 13.083
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13.051

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört an einem nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert - und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch.

  • 5 out of 5 stars
  • Hat mich absolut gefesselt

  • Von Nathalie Am hilfreichsten 28.02.2015

Super Sprecher!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2018

Die Inszenierung von Agent Sneijder durch Andreas Gruber ist einfach unglaublich!
Das Buch ist spannend und unterhaltsam. Ein toller Krimi!

  • Die Karte (Das Blausteintuch 2)

  • Autor: Serotonin
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 18 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 304
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 288
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 283

"Heinrich ist unsere Chance, die Karte aus der Bibliothek des Richters doch noch zu finden!", überrascht Karge seinen Gefährten Anselmo eines Abends, als er in Paris den Infanten Heinrich von Portugal kennenlernt. Die beiden Freunde sind dem Zorn der Obrigkeit Venedigs gerade eben nur mit Glück entkommen, doch sie haben alles verloren und ihr früheres Leben hinter sich lassen müssen. Auf ihrer Flucht machen sie die Bekanntschaft einer fahrenden Theatergruppe, der sie sich anschließen.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Fortsetzung!

  • Von Leuchtestern Am hilfreichsten 28.02.2018

Tolle Fortsetzung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.02.2018

Manchmal würde ich mir fast wünschen ich wäre auf die Geschichte nicht aufmerksam geworden. Ich finde die Geschichte immer noch rundum gelungen, aber nun hat man mich wieder mit einer halb beendeten Geschichte zurück gelassen und das Warten auf die Fortsetzung beginnt.
Da fällt mir dann wieder ein warum ich bereits fertige mehrteilige Reihen bevorzuge :)

Aber es ist eine gelungene Fortsetzung und steht seinem Vorgänger in nichts nach! Man freut sich wie auch schon zuvor mit dem den Hauptfiguren, leidet mit Ihnen und begibt sich einfach auf eine spannende Reise, mit einem Hauch des Flairs von 1000 und einer Nacht.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Erschüttert

  • Die Chronik des Eisernen Druiden 7
  • Autor: Kevin Hearne
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 11 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.122
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.015
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.006

Seit Äonen ruhte Atticus O'Sullivans alter Lehrmeister tiefgefroren im ewigen Eis, bis er von Atticus aufgetaut wird. Owen Kennedy, wie der Erzdruide umgetauft wird, muss viele Sachen neu lernen, darunter die englische Sprache und den Umgang mit Handys. Atticus plagen unterdessen ganz andere Probleme: Für ihn ist unklar, ob Owen eine Hilfe sein wird - oder bloß ein Klotz am Bein.

  • 5 out of 5 stars
  • wieder eine großartige Fortsetzung

  • Von Lynn Richards Am hilfreichsten 01.08.2017

Traumhafte Fortsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2017

Das einzige was mich nicht überzeugt hat ist, dass inzwischen immer mehr Erzählperspektiven hinzu kommen.
Ansonsten viel Witz und viel Action, wie gewohnt.
Und Oberon ist einfach der Hit ;)

  • Der Totengräbersohn 1

  • Autor: Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.014
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.900
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.896

Im mittelalterlichen Dorf Haufen lebt der 18-jährige Farin. Der Junge ist ein Außenseiter, denn als Sohn des Totengräbers wird er von den anderen Dorfbewohnern geächtet und geprügelt. Dennoch hat er keine andere Wahl, als den Beruf des Vaters zu übernehmen, der zunehmend dem Alkohol verfällt.

  • 5 out of 5 stars
  • unterhaltsam

  • Von Tina M. Am hilfreichsten 17.08.2017

Erwartungen erfüllt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2017

Nun nehme auch ich mir Zeit um eine ausführlichere Bewertung zu schreiben, um so ein bisschen die Werbetrommel für den Autor zur rühren :)

Zunächst zum Sprecher: Robert Frank macht seine Sache, wie auch schon in der Krosann Saga sehr gut. Ich finde dieses Mal hat er es fast etwas übertrieben. Der Ritter zum Beispiel ist für meinen Geschmack etwas too much, aber das ist sicher auch Ansichtssache.

Nun zum Buch: Ich bevorzuge es ja, wenn ich mit dem Hauptcharakter sympathisiere. Und Karek war super! Farin ist eine schwierige Person...Man hat ihn gern, irgendwie. Aber er ist einfach völlig passiv... Ich würde mir da einfach etwas mehr Temperament und Selbstvertrauen wünschen.
Ansonsten ist es eine herrliche Geschichte mit viel Witz und auch Spannung, obwohl sie auch das eine oder andere Klischee enthält :)
So stelle ich mir gute Jugendliteratur vor!

Ansonsten gäbe es nur das Ende zu bemängeln: Ich finde es schade, dass die Geschichte einfach aufhört. Ich persönlich bevorzuge Mehrteiler, die in einem Teil eine in sich abgeschlossene Geschichte haben. Der Cut war zwar strategisch ganz gut gesetzt, aber man wird irgendwie plötzlich mit dem Ende alleine gelassen. Und es bleibt das Gefühl, dass man halt nur ein halbes Buch gehört hat.
Ich bin jetzt erst einmal gespannt auf den zweiten Teil und hoffe, dass der dritte dann nicht mehr so lang auf sich warten lässt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rebellion (The First Empire 1)

  • Autor: Michael J. Sullivan
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.142
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.087
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.083

Was geschieht, wenn du herausfindest, dass deine Götter sterblich sind? In den Ländern der Rhune leben die Menschen im Schatten ihrer Götter: Die Fhrey wohnen in kunstvoll angelegten Städten, verfügen über Magie und Schmiedekunst, altern nicht und scheinen unsterblich zu sein, während die Rhune unter rauen Bedingungen in kleinen Dörfern und Gemeinschaften unter primitiven Bedingungen hausen.

  • 4 out of 5 stars
  • Flüstern

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 12.04.2018

Oliver Siebeck sollte verboten werden...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2017

Ich habe bereits ein Hörbuch von Oliver Siebeck nur zur Hälfte gehört....dieses werd ich umtauschen und mir als Print kaufen.
Seine bedächtig abgehackte Lesart ist einfach nicht zu ertragen. Die Hälfte klingt als spräche ein weise Mönch an einem Totenbett.
Ich verliere ständig den Faden in der Geschichte.
Ich hatte die Hoffnung wenn die Geschichte mich so mitreißt wie Riyra es tat, dann kann ich darüber weg hören.
Ich stelle fest: Ich kann es nicht.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Blausteintuch (Das Blausteintuch 1): Ein Renaissance-Roadmovie

  • Autor: Serotonin
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 16 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 826
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 789
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 787

Dieses Buch ist eine Odyssee, ein Abenteuerroman, eine mittelalterliche Saga und ein Renaissance-Roadmovie, es erzählt die gefahrvolle Reise des Carlos Karge Dinarese, die vom Balkan über das Osmanische Reich bis nach Venedig führt.Spätmittelalter in Rumelien, Schlachtfeld der osmanischen Invasion gen Westen, Heere und Kulturen prallen aufeinander. Karge, ein Bauernsohn und Außenseiter, fällt eines Tages der "Knabenlese" zum Opfer und wird aus seiner Heimat gen Osten verschleppt. Doch das Unglück entpuppt sich als Segen, denn für Karge beginnt eine Reise in ein gänzlich anderes Leben.

  • 5 out of 5 stars
  • Bestes Hörbuch seit geraumer Zeit

  • Von khormoran1982 Am hilfreichsten 26.08.2016

Unterhaltsam und mitreißend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2017

Vorab: Wenn Stefan Kaminski eine Bedienungsanleitung vorlesen würde, gäbe das von mir auch 5 Sterne ^^

Aber ernsthaft: Karge ist ein rundum sympathischer Charakter mit dem man mitfiebert, leidet und sich freut! :)
Ein gelungenes Hörbuch und ich warte gespannt auf die Fortsetzung!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Name des Windes

  • Die Königsmörder-Chronik 1
  • Autor: Patrick Rothfuss
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 28 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 8.128
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.723
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 6.728

"Vielleicht habt ihr von mir gehört" ...von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot. Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. Er lebt als Straßenjunge in der Hafenstadt Tarbean, bis er auf das Arkanum, die Universität für hohe Magie aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, das Geheimnis der sagenumwobenen Dämonen aufzudecken.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein paar Hinweise für potentielle Hörer

  • Von Kristian Am hilfreichsten 22.01.2013

Lieblingshörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2016

Ich habe dieses Hörbuch nun bereits drei mal durchgehört und es wird mir nicht langweilig.
Ich persönliche finde, dass der zweite Teil (bzw. der zweite/dritte Teil) einige Längen hat, aber der Auftakt dieser Trilogie immer wieder spannend ist.
Sprachlich ist das Buch sehr schön und auch der Sprecher legt eine absolute Glanzleistung hin.
Außerdem bin ich ein Fan von "Ausbildungsgeschichten".
Ich kann mich gut für solche Geschichten erwärmen, wo der Protagonist sich aus widrigen Umständen hocharbeitet und man seine Ausbildung begleitet.
Am meisten begeistert mich auch die Darstellung der "Magie" in Form der Sympathie....Man ist geneigt zu glauben, dass es wirklich funktionieren könnte. Dieser "wissenschaftliche" Ansatz, war mal etwas neues.
Die einzige, die die drei Bände durchweg nervt ist Denna. Aber das ist wohl typabhängig...
Ich persönlich fand Devy als Frau wesentlich interessanter :)