PROFIL

Kai

  • 2
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Die Prüfung

  • Nevernight 1
  • Autor: Jay Kristoff
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 22 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.849
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.758
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.755

Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben die Mächtigen des Reiches ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die Rote Kirche. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach nur wow!

  • Von Wilhelminas.de Am hilfreichsten 29.01.2018

Wow!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2017

Also ich muss echt sagen das mich dieses Hörbuch echt umgehauen hat.
Als aller erstes mal ein gigantisches Lob an den Sprecher! Robert Frank macht hier einen überragenden Job! Einfach der Wahnsinn. Werde jetzt echt Probleme haben mir etwas ohne ihn anzuhören.

Die erste Stunde ist etwas schwierig, das liegt an der Weise wie die Geschichte parallel erzählt wird, doch das legt sich mit dem Beginn der zweiten Stunde wieder und die Story packt einen sofort.
Jay Kristoff hat eine packende und interessante Welt geschaffen die mit ihren zahlreichen Randnotizen und Backstorys sehr durchdacht wirkt und es gibt überall etwas zu entdecken.
Die Charaktere in der Geschichte wissen zu überzeugen und es gibt kaum Schlichte Schwarz/Weiß Charaktere.
Auch die Konflikte der Hauptperson sind glaubhaft rübergebracht.


Spoiler:Und es gibt einen echt gelungenen Plot-Twist. Hat mir sehr gefallen.


Ich freue mich schon wahnsinnig den zweiten Teil zu hören. Ich hoffe Audible macht hinne mit der Übersetzung!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Oneiros

  • Tödlicher Fluch
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.757
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.757
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.751

In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch...

  • 4 out of 5 stars
  • Sinnfrei, aber schön erzählt.

  • Von Matthias Am hilfreichsten 08.06.2012

Außergewöhnliche Idee. Gut verpackt.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

Mal wieder entführt Markus Heitz in seine mysteriöse Schattenwelt, die im Hintergrund der normalen liegt, und wieder einmal schafft er es mich völlig für seine Geschichte zu begeistern.
Mit Oneiros erschafft er etwas völlig neues was es so noch nicht gegeben hat.

Gut gelungene Charaktere, Interessante Schauplätze, eine durchweg gute Geschichte und ein klasse Mytos.
Noch dazu ein Thema was wohl jeden Beschäftigt. Der Tot.

Ich kann Oneiros nur jedem empfehlen. Vorallem jedem Markus Heitz Fan.