PROFIL

Anonymer Hörer

  • 9
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 73
  • Bewertungen

Gut, aber...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2020

Prinzipiell ein toller Zusammenschnitt der Filmaudio mit einem gut eingesetzten Sprecher. Allerdings ist der Film ein wenig zu actionreich, um im Hörspiel nicht manchmal zur Verwirrung zu führen. Trotzdem klasse!

Toll!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2020

Endlich mal wieder eine großartige Folge der Serie! Wurde auch Zeit! Eine spannende Geschichte mit teils witzigen Dialogpartien und fesselnder Stimmung. Nicht nur im Oktober eine Hörreise wert!

3 Leute fanden das hilfreich

Naja...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2020

bis zur Hälfte der Geschichte entwickelt sie sich vielversprechend. Doch dann fängt es an, hektisch zu werden, Passagen wurden offensichtlich ausgelassen und zum Ende tröpfelt die lieblose Geschichte und unspektakuläre Umsetzung vor sich hin... schade! Und sowohl der Titel als auch die Kurzbeschreibung sind reinstes Clickbait.

Potential verschenkt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2020

Verwirrend, viel zu viele Handlungsstränge, die mal wieder nicht aufgelöst werden, und unnötigerweise die Eingliederung bekannter Charaktere. Man hätte sicherlich eine nette Geschichte daraus stricken können, hätte der Autor nicht einfach zu viel gewollt. Schade mal wieder.

uff

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2020

Die Geschichte, die so vielversprechend anfing, nahm echt rasch an Fahrt ab und Züge an, die mir zu dramatisch aufgepumpt daherkamen... Wo bleiben die Holmes Geschichten, die keine weltpolitischen Konsequenzen haben müssen???

Hanebüchend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2019

Die Geschichte weist leider sehr viele Unstimmigkeiten auf und lässt nahezu jeden Charakter unglaubwürdig agieren. Durch die dieses Mal dazu noch oft lieblosen Dialoge, die nur halbherzig abgelesen wurden, kann man sich wirklich überhaupt nicht hineinversetzen. Dass die Handlung zudem auf etwas zusteuert, das wirklich nicht nötig gewesen wäre und aufgezwungen wirkt, setzte für mich die Krone auf. Im Normalfall bin ich von vielen WinterZeit Produktionen durchaus angetan, wenn auch nicht immer restlos überzeugt. Dies trifft v.a. auf die Chronicles-Reihe zu, die mich vor allem durch Till Hagen und Tom Jacobs oft zu überzeugen weiß. Da ist es normalerweise verschmerzbar, wenn die Geschichte nicht immer in der Qualität eines besseren Doyles rangiert. Doch "Die Büste der Primavera" stellt für mich leider den bisherigen Tiefpunkt der Reihe dar, die ich nicht chronologisch nach Erscheinungsdatum bisher verfolgte. Also ein klares Abraten von dieser Folge meinerseits.

Sehr spannende und gut erzählte Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.08.2018

Erfrischend andere Erzählstruktur, viele tolle Sprecher und eine fesselnde Geschichte. Dieser Fall stach zwischen den anderen Fällen, die allesamt sehr gut sind, doch mal wieder hervor! Vor allem das positive Licht, das auf Watson geworfen wird, hat mir sehr gut gefallen.

Weibl. Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2018

Insgesamt wieder sehr überzeugend! Allerdings konnten mich nicht alle Sprecher überzeugen. Vor allem die der weiblichen Klientin wirkte oft unbeholfen und wenig eingeübt.

1 Person fand das hilfreich

Nicht ganz überzeugende Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.07.2018

Trotz top (Haupt-)sprecher leider nur eine mäßige Geschichte. Einige Stimmen (weiblich) klingen zudem sehr amateurhaft. Hätte man insgesamt mehr raus machen können..