PROFIL

Amazon-Kunde

  • 31
  • Rezensionen
  • 546
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 299
  • Bewertungen

Bewegendstes Buch des Jahres

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2016

Ich bin mit diesem Buch noch lange nicht fertig. Natürlich habe ich es zu Ende gehört und es hallt nach, beschäftigt mein Denken, macht mich betroffen und ich werde wütend, sehr wütend. Wütend auf die Zunahme der Rechtspopulisten in Europa, wütend auf die Vergesslichkeit der Menschen, wütend auf mich, die nicht auffallen will, die mit dem Nachbarn nicht anecken will, sich nicht als Gutmensch outen will, die schweigt, anstatt STOPP zu schreien, wenn hirnloses, neidiges, menschenverachtendes und böses Geplapper die Runde beim Wirt, beim Friseur, auf facebook macht. Ja, ich bin wütend über meinen Mangel an Mut. Ich bin keine Nachtigall, werde auch nie eine sein, aber Schweigen, quasi als stilles Einverständnis, wird es nicht mehr geben.
Das Buch bewegt, bewegt mich und ich hoffe noch viele andere.

Bin begeistert!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2015

Ich wurde schon lange nicht mehr so gut unterhalten - tolle Story - toller Sprecher. „Spiel der Zeit“ ist der wirklich überzeugende Auftakt einer Familiensaga. Neu für mich und total interessant war, dass Zeitspannen aus der Sicht verschiedener Personen erzählt werden und ich so nach und nach in verschiedene Geheimnisse eingeweiht wurde.
Ich warte nun sehnsüchtig auf November, denn dann soll, so mein momentaner Wissensstand, Band 2 erscheinen.
Von mir gibt es eine absolute Hörempfehlung

Absolut hörenswert!!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.05.2014

Ich mag das, wenn ich abgeholt und zum Teil der Geschichte werde. Eine unglaubliche Story und doch fühlt sich alles so normal, so selbstverständlich an und auch der Schmäh kommt nicht zu kurz - herrlich. High fantasy vom Feinsten mit Schuss Humor. Wie cool ist das denn. Ich habe es nicht ausgehalten und mir anschließend gleich das 2. Buch auf den kindle heruntergeladen (ist wirklich lesenswert!!).Ich werde mir dann aber auch das Hörbuch besorgen,weil Gabriele Blum ganz hervorragend liest. Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung!

Lassen sie sich nicht abschrecken .....

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2013

von der 1. Rezension. Beinahe hätte ich es mir nicht heruntergeladen. Die Neugier hat Gott sei Dank, jedoch mit Verzögerung, gesiegt. Die Hörprobe ist vielleicht unglücklich gewählt und man hat Angst die ganze Story hindurch einen schwer atmenden Pampel ertragen zu müssen. Dem ist nicht so. Der schwere Atem gehört dem, von feindlichen Widersachern durch Florenz gehetzten, "Schatten", der sich am Ende dieser kurzen Einleitung in den Tod stürzt. Vertrauen sie mir: Herr Pampel macht einen wirklich großartigen Job.
Zur Story möchte ich nichts weiter sagen. Wer Dan Brown liebt, wird auch dieses Buch lieben. Die Story ist wirklich spannend und die Fakten sind hervorragend recherchiert. Ich habe wieder jede Menge dazugelernt. Kaum jemand vermag Geschichte und Kunsthistorie so spannende zu verpacken, wie Brown. Dem Tourismus von Florenz wird es einen zusätzlichen Anstoß geben, denn, so habe ich es mir zumindest vorgenommen, das Ziel meiner nächsten Städtereise wird genau dieses Juwel in Italien sein.

Wunderbares Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2013

Was für ein großer Roman! Was für ein großartiger Sprecher!

Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, dem es nicht gefallen wird. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Abenteuer, Sturheit, Missverständnisse, Lügen, Liebe, Versagen, Mut, Frömmelei, Ehrgeiz mit geschichtliche Eckdaten, die auch einer Überprüfung standhalten. Ich habe es rein zufällig entdeckt (bin ja nicht unbedingt ein Fan historischer Romane) und bin so richtig froh darüber. Ergo gibt es eine absolute Kaufempfehlung meinerseits!!!!

HOT - ohne dummes Frauchen trifft Macho Geplänkel!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2013

Es ist eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte mit durchaus hoch erotischen Momenten. Man durchleidet mit der Protagonistin die Infiltration ihrer Schutzwälle und ihre verzweifelten Versuche, diese um jeden Preis zu halten. .. Schicht für Schicht wird diese Barriere aufgelöst und immer ist die Stimmung hoch explosiv.

Mir hat die Geschichte um Joss, Braden und dessen Familie sehr gefallen. Klar gibt es, meiner Meinung nach, ein paar unglaubwürdige Entwicklungen, aber wen interessiert das, die Story ist trotzdem gut. Sie hat mich zum Lachen und Weinen gebracht.

Ich finde auch die Sprecherin Vanida Karun macht einen guten Job. Ich kann die Kritik meiner Vorrezensenten nicht wirklich nachvollziehen.

hihihi .... von wunderbar bis grottenschlecht ...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2013

alles ist vorhanden. Wer leidet nun an Geschmacksverwirrung, welcher Rezension kann man glauben? Falsche Frage! Die richtige lautet: Für welches Leserpublikum ist diese Serie gedacht. Meiner Meinung nach wird von der Story eher der weibliche und ziemlich junge Teil der Gesellschaft angesprochen und als löbliche Ausnahme auch meine Wenigkeit, die der Zielgruppe schon etwas entwachsen ist. Was hab ich gefunden? Leichte Lektüre, furchtbar schöne Menschen, ähm Vampire und anderes übernatürliches Gewusel, einige schräge Charktere, eine einfache und doch mit überraschenden Wendungen gewürzte Handlung, ein bisserl Liebe, ein bisserl Sex, versehen mit einem Schuss Humor. Ich finde das Buch hat durchaus seine Berechtigung. Es hat mich gut unterhalten.

Zur Sprecherin: Bei Elena Wilms habe ich zu Beginn immer das Gefühl, dass sie lispelt, was mich immens nervt. Spätestens jedoch nach 5 Minuten höre ich das nicht mehr und dann bin ich total zufrieden mit ihrer Sprecherleistung.

Super Story, toll gelesen!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2013

Nach "@Eros" liefert Greg Iles mit "Unter Verschluss" erneut eine rundum gelungene Story ab. Die Zutaten: überzeugende Charaktere, ein glaubwürdiger Protagonist und ein Schauplatz im tiefsten Süden der USA mit unterschwelig vorhandener Rassenproblematik und ein UWE TESCHNER der so langsam zu meinen LIeblingssprechern avanciert. Spannendes Hörbuch, großartig gelesen!!!

Die Königsklasse am Märchenhimmel!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2012

Großartige Geschichte mit Tiefgang und Witz,sprachlich hervorragend umgesetzt, dazu ein toller Erzähler - Herz was willst du mehr?????????

Den 3. Teil und den wenn möglich gleich!!!!!!!!

Völlig ANDERS und herausragend in jeder Beziehung!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2012

Nicht umsonst ist dieser Krimi für den Edgar Allan Poe Award nominiert. Ein herausragender Krimi, ausgesprochen unterhaltsam, hoch spannend und wirklich clever. Obwohl das Verbrechen und die Täter von den ersten paar Minuten an feststehen, gelingt es Herrn Keigo Higashino eine Story darum zu entwickeln, in der die Spannung, durch einige sehr überraschende Wendungen, bis zur letzten Seite anhält. Die Geschichte ist nicht nur sehr clever konstruiert, auch die Hauptdarsteller werden mit all ihren emotionalen Facetten wunderbar detailreich beschrieben und die Szenerie wirkt derart zum Greifen nah,dass ich noch völlig geflasht und vor allem tief berührt bin.

Auch vom Sprecher Olaf Baden bin ich ganz begeistert. Er bescherte mir, in seiner unaufdringlichen Art, Kopfkino der Sonderklasse. BRAVO!

Fazit: Ein rundum gelungenes Hörbuch, das ich wirklich nur wärmstens weiterempfehlen kann!!!!!