PROFIL

Katja T.

  • 11
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen

Schwierige Rezension

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2019

Die Rezension zu schreiben ist schon schwierig. Geschichte 4 Sterne, Sprecherin 1 Stern. Aus Respekt vor der Mühe. Gesamt daher 3 Sterne. Die Geschichte ist wie alle aus diesem Genre. Wers mag, da passt es. Aber die Sprecherin hat eine sehr gewöhnungsbedürftige Art zu Lesen. Ewige Pausen, seltsame Betonungen... Oft hatte ich das Gefühl, dass die Pausen technisch rausgeschnitten wurden. Hörte sich dann wie computergelesen an. Sehr störend. Ich habe bestimmt 5x angefangen und musste dann wieder aufhören, weil es so so seltsam gelesen war. Eigentlich ein Fall für Geld-zurück. Aber ich hatte es schon so lange in der Bibliothek. Ich habe mich oft dabei ertappt, wie ich mir wünschte ein Detlef Bierstädt würde lesen... Jetzt habe ich mich doch gezwungen durchzuhören. Am Ende hat man sich dran gewöhnt. Ich werde aber drauf achten, nichts mehr von der Sprecherin zu erwischen.

Wie immer ein Genuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2018

Ich bin fast schon süchtig geworden nach dieser Art von Hörspiel. Wieder super gemacht mit grossartigen Stimmen.

Ein Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2017

Was soll man sagen. Die Geschichte ist bekannt. Und trotzdem hofft man bis zum Schluss, dass die Macher diesmal ein Einsehen haben und es doch ein Happyend gibt. Leider nicht. Aber phantastisch umgesetzt von den Sprechern bis zur Musik. Es war ein Genuss.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Misterioso Titelbild

Nich so meins...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2017

Also für mich nicht das richtige. hab das auch in der Bahn gehört und hab mich irgendwie mehr von der Landschaft ablenken lassen, als dass ich mich aufs Hören konzentriert habe. Und ich fahre die Strecke jeden Tag und kenne wohl jeden Baum. Aber wenn ich ehrlich bin, ich könnte die Geschichte nicht nacherzählen. Für mich war es langweilig und ist endlich vorbei. ABER die Arbeit des Sprechers war super. Tolle Stimme.

Perfekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2017

So müssen Hörspiele sein. Alles einfach perfekt. Tolle Geschichte und ein hoch auf alle Sprecher. Es war ein Genuss und ist wie im Flug vergangen. Wann kommt das nächste dieser Art?

Wer soetwas mag...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2017

Die Story plätschert so dahin. Ein Roman halt. Dafür ist die Sprecherin super. Ich glaube, deshalb hat das Hörbuch bei mir auch gut abgeschnitten. Ich würde jederzeit wieder ein von ihr gesprochenes Hörbuch kaufen. Die Story... Wie gesagt - Wer sowas mag...

Ein Vergnügen...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2017

... wie schon der erste Teil. Jetzt wird sofort der 3. begonnen. Absolut zu empfehlen. Perfekt vertont.

Hörempfehlung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Super Hörspiel mit toller Be- und Umsetzung. Gut, die Story ist ein Fall für sich. Es bleiben am Ende mehr Fragen offen, als aufgelöst wird. Ich hatte das Gefühl, dass der Autor selbst keine Idee hatte, wie man das Monster glaubhaft darstellen kann. Die gewählten Geräusche dazu sind bei dem Ende eher fragwürdig. Aber vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung... Stimmlich grandios. Es lief zu jeder Zeit ein geistiger Film vor Augen ab. Und das ab der ersten Minute. Schon deshalb eine Hörempfehlung von mir. Was mich aber total fesselte war eher das "Hörspiel" nach dem Hörspiel 😉. Tolle Idee und super interessant. Sowas müsste öfter nach nem Hörspiel kommen. Oder auch nach Hörbüchern. Gedanken des Autors oder sowas... Also unbedingt bis ganz zum Schluss durchhören.

Totaler Fehlgriff

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2017

Hatte mich auf J. Preuß gefreut. Was war? Sie spricht nur das Vorwort und den Epilog. ALLES andre prägt Maria Ehrich. Als Schauspielerin könnte ich sie mir stimmlich noch vorstellen, aber als Sprecherin hier war sie mir frühzeitig zu viel. Liegt sicherlich an dem seltsamen Schreibstil der Autorin. Bei der übermäßigen Betonung von Maria hätte man mindestens 100 der ständigen Wiederholungen von "..., ( Pause ) sagte er/sagte sie/sagte Gwen ( Pause ) ..." durchaus weglassen können, ohne dass es aufgefallen wäre. Immer der gleiche Satzbau. wer schreibt denn sowas. Und Maria liest das auch immer gleich. Ich musste zig mal abbrechen um nicht zu explodieren vor Ärger. Ich habe seit über 3 Jahren ein Abo. Das is mein erstes Hörbuch, was ich zurückgegeben habe. Hab schon einige weniger gute Bücher gehört, kann ja keiner was für meinen Geschmack, aber das musste zurück. Das hat dafür super geklappt 👍

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Fabelhaft!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2017

Die Sprecherauswahl und vor allem die schauspielerische Leichtigkeit mit der gesprochen wurde - absolut hervorragend. Ich hatte ständig das Gefühl es liefe eine Verfilmung vor meinen Augen ab. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.