PROFIL

Anonymer Hörer

  • 7
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen
  • Das Verschwinden der Stephanie Mailer

  • Autor: Joël Dicker
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.712
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.610
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.603

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben.

  • 3 out of 5 stars
  • Eine herbe Enttäuschung

  • Von Ulrike Am hilfreichsten 28.04.2019

Nun ja...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2019

Die Geschichte ist etwas langatmig, nimmt aber gegen Ende deutlich Fahrt auf.
Einige Handlungsstränge sind mühsam und holprig konstruiert, auch auf Kosten der Hauptpersonen..
Insgesamt eher der schwächste der 3 Romane von Dicker, sowohl was Spannung anbelangt, aber auch im Bezug auf Stimmigkeit und Tiefgang.
Vielleicht sind die hohe Anzahl der Protagonisten und die häufigen Zeitsprünge zwischen den Ereignisjahren 1994 und 2014 ein wenig Zuviel des Guten.
Der Sprecher ist super!

  • Die Geschichte der Baltimores

  • Autor: Joël Dicker
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 14 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.070
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 998
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 999

Bis zum Tag der Katastrophe gab es zwei Goldman-Familien. Die Baltimore-Goldmans und die Montclair-Goldmans. Die "Montclairs" sind eine typische Mittelstandsfamilie, kleines Haus im unschicken New Jersey, staatliche Schule für Marcus, den einzigen Sohn. Ganz anders die Goldmans aus Baltimore, man ist wohlhabend und erfolgreich. Als Kind ist Marcus hin- und hergerissen zwischen Bewunderung und Eifersucht auf ihr perfektes Leben. Doch seine Cousins Hillel und Woody sind seine besten Freunde, zu dritt schwärmen sie für das Nachbarsmädchen Alexandra - bis ihre heile Welt zerbricht. Acht Jahre danach beschließt Marcus, inzwischen berühmter Schriftsteller, die Geschichte der Baltimores aufzuschreiben. Aber die "Wahrheit" über seine Familie scheint viele Gesichter zu haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein absolutes Highlight!!!!

  • Von Julie Am hilfreichsten 05.07.2016

Großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2019

Ein wunderbares Buch!
Man muss sich aber komplett darauf einlassen und in die Geschichte eintauchen, sonst erliegt man den Zeitsprüngen und unterschiedlichen Handlungssträngen, die der Autor auch zuweilen ohne (für mich ) erkennbaren Zusammenhang aneinanderfügt...
Kein Buch zum häppchenweise nebenbei hören.
Der Sprecher gibt jedem der Charaktere derart individuelle Züge, dass man mühelos folgen kann, die Figuren sind derart real wiedergegeben, dass man mit ihnen fühlt, leidet und lebt.
Ein Buch über Liebe, Vergebung und die Erkenntnis, dass im Leben vieles nicht so ist, wie es nach außen scheint.
Absolut empfehlenswert!!!

  • Alles was ich dir geben will

  • Autor: Dolores Redondo
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 18 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 683
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 658
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 653

Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Die dortige Polizei ist auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Manuel muss feststellen, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardia Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an.

  • 5 out of 5 stars
  • Wenn ich sechs Sterne vergeben könnte.....

  • Von Cornelia Am hilfreichsten 19.04.2019

Hervorragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2019

Das spannendste Hörbuch seit langem!
Eine gelungene Kombination aus Familiendrama und Krimi.
Der Sprecher schafft es hervorragend, die verschiedenen Charaktere mit Leben zu füllen. Absolut empfehlenswert!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der letzte Gast

  • Autor: Sabine Kornbichler
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 362
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 345
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 343

München. Ein Tag wie jeder andere. Die Dogwalkerin Mia bringt Coco, den Pudel ihrer schwer kranken Kundin Berna, zurück. Die alte Dame erwartet sie bereits an der Tür, sie wirkt benommen und fahrig, behauptet, ihr Neffe sei zu Besuch, und schickt Mia mit der Bitte fort, in zwei Stunden noch einmal wiederzukommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf ihr Klingeln. Alarmiert dringt Mia in das Haus ein und findet dort Spuren einer heftigen Auseinandersetzung. Sie entdeckt Berna, die erdrosselt in ihrem Bett liegt. Von diesem Moment an ist sie für die Polizei eine wichtige Zeugin - und für den Täter eine ernstzunehmende Gefahr.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr spannender, toll geschriebener Krimi

  • Von Julie Am hilfreichsten 18.05.2018

Na ja...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2018

Die Lösung ist vorhersehbar, die Charaktäre sind ohne Tiefgang und zuweilen überzeichnet und alles wirkt sehr konstruiert.
Die Sprecherin allerdings ist sehr gut, angenehme Stimme, und sie verleiht der Geschichte noch etwas Lebendigkeit.
Daher konnte ich gut bis zum Ende durchhalten.

  • Großmama packt aus

  • Autor: Irene Dische
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 324
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 299
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 300

In einer rasant erzählten, ebenso komischen wie furchtlosen Familiensaga verleiht Irene Dische ihrer Großmutter eine ganz eigene Stimme. Die gute Katholikin Elisabeth Rother kennt kein Tabu, ganz egal, ob es sich um ihr Ehebett, um die Juden, um den Lieben Gott oder um die Gestapo handelt. Allerdings gibt es keine Katastrophe, nicht einmal die Flucht nach Amerika oder der Zweite Weltkrieg, die sie so sehr beschäftigt wie ihr weitverzweigter Clan...

  • 5 out of 5 stars
  • Exzellent!

  • Von Zeitgenuss Am hilfreichsten 07.10.2014

Wunderbar!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

Ein wunderbares Buch!
Frau Hoger macht es zusätzlich zu einem außergewöhnlichen Werk!
Ihre Stimme ist wie geschaffen für diese Geschichte, sie verleiht ihr eine unglaubliche Ausdruckskraft.
Selten war ich derart überzeugt, dass Hören so viel besser sein kann als Lesen!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Euer dunkelstes Geheimnis

  • Autor: Amanda Jennings
  • Sprecher: Julia von Tettenborn, Volker Niederfahrenhorst
  • Spieldauer: 13 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 263
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 237
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 240

Als ihre Mutter stirbt, bricht für Bella Campbell eine Welt zusammen, denn sie war ihre engste Vertraute. Zusammen mit ihrem Ehemann fährt Bella zur Beerdigung und versucht, ihren Vater zu trösten. Doch es folgt der nächste Schlag: Dieser begeht tags darauf Selbstmord. Er hinterlässt Bella einen Brief, in dem er ihr eine schockierende Wahrheit beichtet: Bella sei nicht ihre leibliche Tochter. Und sie wurde auch nicht adoptiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluss

  • Von Andrea Am hilfreichsten 31.01.2018

Story ist gut, aber die Sprecherin ist sehr gewöhnungsbedürftig!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

Die Idee der Geschichte ist vielversprechend, allerdings musste ich mich nach den ersten Minuten zwingen, weiter zuzuhören!
Die Sprecherin ist derart überemotional „gestimmt“, die kindliche Intonation vielleicht mancher Szene geschuldet, aber kostete wirklich Überwindung!
Glücklicherweise wird es ab der Mitte des Hörbuchs etwas besser.
Der männliche Sprecher ist ok, in der Rolle der Elaine allerdings fast unfreiwillig komisch, ich hatte ständig einen als Frau verkleideten Mann vor Augen...
Sehr schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • TICK TACK: Wie lange kannst du lügen?

  • Autor: Megan Miranda
  • Sprecher: Nora Waldstätten
  • Spieldauer: 11 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 160
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 152
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 152

Nichts ist gefährlicher und mächtiger als die Lügen, die wir uns selbst erzählen. Zehn Jahre ist es her, dass Nic ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen. Hatte jemand aus ihrem Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie eine geheimnisvolle Nachricht: "Dieses Mädchen. Ich habe sie gesehen." Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann - Corinne.

  • 4 out of 5 stars
  • Am Anfang war es schwer

  • Von Tanja Michalzik Am hilfreichsten 26.11.2017

Gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2017

Erstmal ist es eine super Idee, eine story rückwärts zu erzählen.
Teilweise mühsam , wenn man es, so wie ich, nicht an einem Stück durchhören kann.
Aber spannend! Auch, weil sich die Sichtweise auf die einzelnen Personen im Verlauf stark ändert...
Die Sprecherin gefällt mir sehr gut.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich