PROFIL

Anonymer Hörer

  • 8
  • Rezensionen
  • 22
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 41
  • Bewertungen

Ich fremdele noch mit Walter...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.05.2020

Wenn man -so wie ich- zuerst die 5 snijder/nemez-Krimis hintereinander weg in einem Atemzug gehört hat...dann ist es schwer, dem doch etwas gemächlicheren Tempo dieser Geschichte eine Chance zu geben.
Ich hab durchgehalten und im letzten Drittel nimmt die Story Fahrt auf.
Was mich aber massiv zu Beginn gestört hat:
(Ich hoffe, ich verrate nicht zuviel, aber ich MUSS es ansprechen!):
Das alkoholisierte Opfer bekam obendrein 1000 mg paracetamol intravenös. Es wurde so vermittelt, als sei das zwar keine Überdosis, aber dennoch viel zu hoch dosiert.
Das ist falsch und schlecht recherchiert, es ist die Einzeldosis, die man bis zu 4x in 24h geben kann.
Ich hätte es auch gerne überhört, aber es wurde so oft erwähnt...
Es waren noch ein paar ähnlich holprige Stellen, aber es hat sich gelohnt, durchzuhalten. Allein schon wegen der großartigen Erzählerstimme!!!

Nun ja...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2019

Die Geschichte ist etwas langatmig, nimmt aber gegen Ende deutlich Fahrt auf.
Einige Handlungsstränge sind mühsam und holprig konstruiert, auch auf Kosten der Hauptpersonen..
Insgesamt eher der schwächste der 3 Romane von Dicker, sowohl was Spannung anbelangt, aber auch im Bezug auf Stimmigkeit und Tiefgang.
Vielleicht sind die hohe Anzahl der Protagonisten und die häufigen Zeitsprünge zwischen den Ereignisjahren 1994 und 2014 ein wenig Zuviel des Guten.
Der Sprecher ist super!

Großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2019

Ein wunderbares Buch!
Man muss sich aber komplett darauf einlassen und in die Geschichte eintauchen, sonst erliegt man den Zeitsprüngen und unterschiedlichen Handlungssträngen, die der Autor auch zuweilen ohne (für mich ) erkennbaren Zusammenhang aneinanderfügt...
Kein Buch zum häppchenweise nebenbei hören.
Der Sprecher gibt jedem der Charaktere derart individuelle Züge, dass man mühelos folgen kann, die Figuren sind derart real wiedergegeben, dass man mit ihnen fühlt, leidet und lebt.
Ein Buch über Liebe, Vergebung und die Erkenntnis, dass im Leben vieles nicht so ist, wie es nach außen scheint.
Absolut empfehlenswert!!!

Hervorragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2019

Das spannendste Hörbuch seit langem!
Eine gelungene Kombination aus Familiendrama und Krimi.
Der Sprecher schafft es hervorragend, die verschiedenen Charaktere mit Leben zu füllen. Absolut empfehlenswert!

11 Leute fanden das hilfreich

Na ja...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2018

Die Lösung ist vorhersehbar, die Charaktäre sind ohne Tiefgang und zuweilen überzeichnet und alles wirkt sehr konstruiert.
Die Sprecherin allerdings ist sehr gut, angenehme Stimme, und sie verleiht der Geschichte noch etwas Lebendigkeit.
Daher konnte ich gut bis zum Ende durchhalten.

Wunderbar!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

Ein wunderbares Buch!
Frau Hoger macht es zusätzlich zu einem außergewöhnlichen Werk!
Ihre Stimme ist wie geschaffen für diese Geschichte, sie verleiht ihr eine unglaubliche Ausdruckskraft.
Selten war ich derart überzeugt, dass Hören so viel besser sein kann als Lesen!

3 Leute fanden das hilfreich

Story ist gut, aber die Sprecherin ist sehr gewöhnungsbedürftig!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

Die Idee der Geschichte ist vielversprechend, allerdings musste ich mich nach den ersten Minuten zwingen, weiter zuzuhören!
Die Sprecherin ist derart überemotional „gestimmt“, die kindliche Intonation vielleicht mancher Szene geschuldet, aber kostete wirklich Überwindung!
Glücklicherweise wird es ab der Mitte des Hörbuchs etwas besser.
Der männliche Sprecher ist ok, in der Rolle der Elaine allerdings fast unfreiwillig komisch, ich hatte ständig einen als Frau verkleideten Mann vor Augen...
Sehr schade.

1 Person fand das hilfreich

Gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2017

Erstmal ist es eine super Idee, eine story rückwärts zu erzählen.
Teilweise mühsam , wenn man es, so wie ich, nicht an einem Stück durchhören kann.
Aber spannend! Auch, weil sich die Sichtweise auf die einzelnen Personen im Verlauf stark ändert...
Die Sprecherin gefällt mir sehr gut.

7 Leute fanden das hilfreich