PROFIL

Heike

  • 15
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen

Ein gutes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2018

Ich kann die negativen Bewertungen echt nicht verstehen. Der Krimi ist gut geschrieben. Und was den Hauptprotakonist betrifft, kann ich sehr gut nachempfinden, wie er sich fühlt. Nach einem arbeitsreichen Leben keine Arbeit mehr zu bekommen, nur weil man die 50 überschritten hat, ist bitter. Viele Menschen in Deutschland sind auf solche Weise von einer ehemals gesunden Mittelschicht in die Unterschicht gerutscht.

Ein Historischer Roman

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2017

aus einer grausamen Zeit in Irland. Die Iren sind untereinander zerstritten und haben mehrere Könige, die unter einem Hochkönig regieren. Nur der Stärkste überlebt. Das Buch lässt den Leser/ Hörer an mehreren Schicksalen in dieser Zeit teilhaben. Es beschreibt, wie viel Leid durch Rache und Krieg entstand. Ich bin nur froh, nicht in dieser Zeit und nicht im Krieg zu leben. Denn der Krieg macht aus vielen Menschen boshafte Tiere.

4 Leute fanden das hilfreich

Große Literatur

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2017

Dieses Buch ist der 4. und abschließende Band von "Friedhof der vergessenen Bücher". Die Reihe fängt an mit "Der Schatten des Windes" und geht weiter mit "Das Spiel des Engels" und "Der Gefangene des Himmels". Ich bin der Meinung, man sollte die vorherigen Bücher gelesen bzw. gehört haben, denn alles zusammen ergibt eine große Familiensaga, hauptsächlich zur Zeit des Franco- Regimes. Alles Andere, was es zu diesem Buch zu sagen gibt ( wortgewaltig, spannend, usw.), haben meine Vorredner schon gesagt. Mein persönliches Fazit: Große Literatur trifft auf sehr guten Sprecher = großes Kopfkino! Die Sprecher der anderen Bücher haben ihren Job aber genauso gut gemacht! Es ist eine Serie, die man sich, in Abständen, immer wieder anhören kann. Eine klare Kaufempfehlung!

Eine tolle Serie

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2017

Ich liebe die Gentleman - Ganoven. Die Bücher sind mit viel Witz geschrieben. Ich habe mir alle drei bisher erschienenen Hörbücher hintereinander angehört und hoffe, dass die Folgebände nicht allzu lange auf sich warten lassen. Das gilt für die Übersetzung, genauso wie die Arbeit an den Hörbüchern. Matthias Lühn ist als Sprecher einfach nur genial.

Ein gutes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2017

Mit viel Witz geschrieben. Ich liebe Fantasy und davon gibt es auch ein bisschen an Rande. Ansonsten geht es hauptsächlich um die Gentlemen-Ganoven. Die Geschichte lebt durch die Stimme von Matthias Lühn. Er gibt jedem Charakter eine eigene Stimmfarbe, ich habe das Gefühl er liest nicht nur, sondern er erzählt uns die Geschichte. Und die ist mal etwas Anderes in diesem Gengre. Absolut empfehlenswert, da gute Unterhaltung. Ich freue mich schon auf die folgenden Hörbücher.

1 Person fand das hilfreich

Ein gutes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2017

Ich habe diese Tetralogie das 1. mal in der Reihenfolge der Bücher gehört. Das zweite Mal habe ich erst die Vorgeschichte (Band 2) und danach die Bände 1,3 und 4. Ich verstehe die schlechten Rezensionen nicht. Wahrscheinlich haben da einige Leute Erwartungen an ein Buch und wenn diese nicht erfüllt werden, gibt es schlechte Kritiken. Ich lasse mich auf meine Bücher ohne Erwartungen ein. Und bin immer wieder erstaunt über die Ideen der Schriftsteller. So auch hier. Obwohl ich mit der Kirche nichts am Hut habe und die katholische Kirche nicht mag, gefällt mir die Idee, dass es ein Evangelium der Liebe gäbe.

Ein tolles Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2016

Obwohl historische Bücher nicht unbedingt zu meiner Lieblingslektüre gehören, ist dieses Buch die große Ausnahme. Ich habe mir das Hörbuch 2 mal hintereinander angehört. Die Geschichte ist flüssig geschrieben, so das man sich schnell rein findet. Die Sprecherin liest sehr gut. Ich bedauere nur Eins, dass es nur eine sehr gute Geschichte und nicht die Realität ist.

Gut geschriebene Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2016

Auch die 2. Staffel hat mir wieder gut gefallen. Genauso spannend geschrieben wie die 1. Staffel dieser Serie. Die Rezension gilt auch dieses Mal für alle 6 Teile. Der Sprecher bringt in den Hörbüchern die Spannung gut über. Die kurzen Musikeinlagen zwischen den Kapiteln genauso. Das einzige, was mich ärgert ist der Cliffhanger am Ende des 6. Teils. Dies läßt jedoch auf eine 3. Staffel dieser Serie hoffen. Ich habe nichts dagegen 📱💻👻💰💸

2 Leute fanden das hilfreich

Ein sehr spannender Roman

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2016

Diese Rezension gilt für alle 6 Teile dieser Serie. Von mir aus hätten die Teile auch zusammen gefasst werden können. Der Roman war so spannend, das ich mir alle Teile hintereinander angehört habe. Ich denke, dass wir normalen (ohne das Hintergrundwissen der Spezialisten) Verbraucher und Besitzer von Computer, Tablets und Smartphones, gar keine Ahnung haben, was Hackern alles möglich ist. Auch wenn dies "nur" ein Roman ist, könnte ich mir gut vorstellen, dass die Realität nicht weit davon entfernt ist. Und dies regt, zumindest mich, zum Überlegenheit an.

EMPFEHLENSWERT

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2016

Die Geschichte ist einfach super geschrieben und spannend bis zum Schluss. Ich bin vom Hörbuch total begeistert. Es wäre, meiner Meinung nach, nicht einmal abwegig, dass diese Geschichte Realität wird. Abgerundet wird das Hörbuch von Sascha Rotermund, der sehr gut liest. Schnell ist man in der Geschichte drin und Dank des Srechers sieht man die Charaktere direkt vor sich. Ich kann dieses Hörbuch uneingeschränkt weiter empfehlen.