PROFIL

Amazon Customer

  • 42
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 247
  • Bewertungen

Erschreckend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2019

Eines der besten Hörbücher - erschreckend in der möglichen Realität. Zu unserem und aller Glück ist uns diese Realität erspart geblieben.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Eines der besten Hörspiele

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2019

Dieses Hörspiel ist unglaublich gut und erschreckend gemacht. Die Sprecher sind sehr gut und die Atmosphäre hochspannend. Hoffentlich war das nicht das letzte Buch von Max Heller, welches in dieser Form angeboten wird.

Ja, nein, na ja

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2018

Vorweg: Die Sprecher machen ihre Sache sehr gut. Es macht Spaß, ihnen zu zuhören.
Aber - die Geschichte ist jetzt nicht so der Brüller. Für Zwischendurch ganz nett, doch ich bezweifle, dass ich ein zweites Hörbuch aus der Serie kaufen werde.

Schwacher Teil 3

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2018

Hat im Gegensatz zu den beiden ersten Büchern einige Schwächen.
Der Sprecher reißt es aber raus.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Fortsetzung folgt?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2018

Das Hörspiel ist wirklich empfehlenswert. Die Sprecherinnen und Sprecher geben ihren Rollen genau das richtige Feeling. Für mich ist die Geschichte auch schlüssig. Es folgt das große "Aber" :
was man nicht braucht, sind die - Entschuldigung - stümperhaften Geräusche, welche immer erst NACH der passierten Szene eingespielt werden. Beispiel: Aus der Ferne erklangen die Sirenen der Polizei und sie liefen schnell in die andere Richtung - lange Pause- dann Schrittgeräusch - Pause - Sirenen. Alle Geräusche klingen lieblos und einfach so hingeworfen. Das ist sehr schade und trübt den Gesamteindruck der wirklich guten Story.
Trotzdem warte ich voll Spannung auf die Fortsetzung - mit hoffentlich gleicher Besetzung!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Tolle Steigerung zum 1. Band der Serie.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2018

Freue mich schon auf Bd. 3.
Auch wenn die Story recht brutal ist - alles in allem ist sie aber stimmig und hoch spannend.

FSK Freigabe fehlt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2018

Das war mein erstes Hörbuch von Richard Laymon. Bücher habe ich schon viele von ihn gelesen. Daher wusste Ich, was auf mich zu kommt.
Seine Bücher sind schon grenzwertig und auch sexistisch. Daher müsste eigentlich eine FSK Freigabe draufstehen.
Das Hörbuch ist aber gut gelesen. Uwe Teschner bringt den Tagebuchschreiber Ruppert gut und glaubhaft rüber.
Aber ich glaube nicht, dass ich mir mehr Hörbücher von R. Laymon holen würde.

Einfach herrlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2018

Christian Tramitz ist "der Eberhofer". Die Story ist, wie die Vorgänger, eine tolle Mischung aus Heimatkrimi und Komödie.
Mir gefällt das sehr gut. Und diesmal hatte ich auch das eine oder andere Mal Tränen in den Augen. Good bye Ludwig!!!
Freue mich schon auf den nächsten Teil!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nicht der beste Querscher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2018

Die Geschichte ist nicht unbedingt die Spannenste. Es plätschert eher so vor sich hin. Wolfgang Wagner als Sprecher aber ist - wie immer - Klasse!!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Erstklassig!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2018

Geschichte ist spannend und gut nachvollziehbar. Auch der Sprecher macht seinen Job ausgezeichnet. Wenn das Hörbuch nicht so lang wäre, müsste man es am Stück durchhören. Spitze!!