PROFIL

Dagmar

Tremsbüttel, Deutschland
  • 11
  • Rezensionen
  • 140
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 129
  • Bewertungen
  • Das Bekenntnis

  • Autor: John Grisham
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 20 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 552
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 529
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 525

1946 in Clanton, Mississippi: Pete Banning ist einer der angesehensten Bürger der Stadt. Durch den Anbau von Baumwolle hat er es zu Reichtum gebracht. Er ist ein aktives Mitglied der Kirche, ein loyaler Freund, ein guter Vater, ein verlässlicher Nachbar. Doch eines Morgens steht Banning in aller Früh auf, fährt zur Kirche und erschießt den Pfarrer. Ganz Clanton ist erschüttert. Es gibt nur eine einzige Frage: Warum? Banning aber schweigt. Und auch als ihm die Todesstrafe droht, redet er nicht.

  • 3 out of 5 stars
  • Für Militärfans

  • Von Dagmar Am hilfreichsten 08.03.2019

Für Militärfans

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2019

Knapp die Hälfte des Buches schildert die aufopferungsvolle Rolle des amerikanischen Militärs im Pazifikkrieg (General McArthur) der übrigens nicht gut wegkommt. Das Buch ist nicht ohne Spannung, des Rätsels Lösung zwar tragisch aber auch banal.Habe schon bessere Grishams gelesen

20 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Patient

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.561
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.701
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.710

Rumpelstilzchen spielt grausame Spiele - John Katzenbach: Der Patient. Von einem Tag auf den anderen ist der Psychiater Dr. Frederick Starks in einem Albtraum gefangen: Ein mysteriöser Brief in seiner Praxis in New York kündigt seinen Tod an. Starks hat 15 Tage Zeit, das geheimnisvolle "Rumpelstilzchen" zu entlarven. Sonst wird der Absender seine Familie töten oder Starks muss sein eigenes Leben opfern.

  • 5 out of 5 stars
  • Psycho-Thriller vom Allerfeinsten

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 01.11.2006

Psycho?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2017

Langweilig!!! Ich habe hin und wieder Kapitel übersprungen, kam aber sofort wieder in die story rein. Dadurch habe ich mir viel langatmige Schilderungen erspart.
Die handelnden Personen wecken keine Emotionen, keinen "thrill", nur der Vorleser ist einigermaßen gur, wirkt aber nach Stunden genauso einschläfernd wie der Text.
Wird mein erstes und letztes Katzenbach-Buch sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Versailles: Der Traum von Macht

  • Autor: Elizabeth Massie
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 14 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 18
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 17

VERSAILLES: Der junge König Ludwig XIV. ist fest entschlossen, Frankreichs mächtigster Herrscher zu werden - um jeden Preis. Und es gibt nur einen Ort, an dem dieser Traum Wirklichkeit werden kann: Versailles. Doch noch ist unklar, wer die Macht hat - Adel oder König? Um ein für alle Mal klarzumachen: "L'État c'est moi", beschließt Ludwig 1667, das Jagdschloss Versailles zu einem prunkvollen Palast ausbauen zu lassen. Das Mammutprojekt steht aber schon bald vor massiven Schwierigkeiten und auch sonst häufen sich die politischen und persönlichen Probleme des machthungrigen Herrschers - vor allem mit seinem Bruder Philipp I. d'Orléans

  • 1 out of 5 stars
  • Vielversprechende Kurzbeschreibung aber ...

  • Von Katarína Am hilfreichsten 18.03.2017

Na ja..

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2017

Leider auch bei diesem Buch (wie bei vielen anderen "historischen" Romanen), ist die Historie nur Kostüm und Kulisse für ein paar Bettszenen, etwas Gift, angedeutete Folter und rustikale Hinrichtungsmethoden, also die üblichen Zutaten.

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Geheime Melodie

  • Autor: John le Carré
  • Sprecher: Claude-Oliver Rudolph
  • Spieldauer: 12 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 11
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 10

Dolmetscher Bruno Salvador wird vom Britischen Geheimdienst für eine inoffizielle Konferenz zum Thema Kongo engagiert. Die krisengeschüttelte und an Rohstoffen reiche Region ist Brunos Heimat. Bahnt sich in dem fernen Land eine Katastrophe an? Bruno sucht Verbündete, die mit ihm für eine demokratische Zukunft des Kongo streiten. Doch plötzlich wird er zum Gejagten, denn in seinem Besitz befinden sich wertvolle Dokumente.

  • 2 out of 5 stars
  • Eigentlich gute Story aber katastrophaler Sprecher

  • Von bizzmarc Am hilfreichsten 06.06.2016

Ein leiser Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2016

Vorweg: bitte nicht vom Sprecher abschrecken lassen, diesen Text liest er wesentlich besser als den NACHTMANAGER! Diese Geschichte erhält im Zeichen von Wikileaks und ähnlichen Enthüllungen eine bestürzende Aktualität, leider auch Resignation angesichts idealistischer, naiver Bemühungen um Strafe und Bloßstellung der emotionlos und gierig handelnden Protagonisten. Sehr empfehlenswert!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Nachtmanager

  • Autor: John le Carré
  • Sprecher: Claude-Oliver Rudolph
  • Spieldauer: 20 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 47
  • Sprecher
    2.5 out of 5 stars 47
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 44

Jonathan Pine, Nachtmanager in einem Zürcher Luxushotel, erkennt in einem Gast einen internationalen Waffenhändler und Kokainschieber wieder. Dieser Mr. Roper ist ein Großhändler des Todes, der als ehrbarer Geschäftsmann mit blütenreiner Weste aufzutreten pflegt. Jonathan, in einem früheren Leben Elitesoldat, nimmt Kontakt mit dem britischen Geheimdienst auf und lässt sich als Spion anheuern. Mit einer neuen Identität ausgestattet, macht er sich auf, um Roper das Handwerk zu legen. Eine lebensbedrohliche Odyssee führt ihn von Cornwall über Quebec in die Karibik. Doch als Jonathan sich verliebt, wird er selbst zum Gejagten.

  • 4 out of 5 stars
  • Der Sprecher ist ein Katastrophe

  • Von Klaus Am hilfreichsten 14.02.2016

Durchhalten!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2016

Es stimmt, der Sprecher ist nahezu unerträglich, vor allem zu Anfang. Ich habe des Inhalts wegen länger durchgehalten, später stört die Artikulation nicht mehr so sehr, ausgenommen wenn er versucht weibliche Stimmen zu imitieren, das tut richtig weh!
Vielleicht sollte man diesen Roman, der sehr weitschweifig aber auch spannend ist, lieber
l e s e n (sorry audible!)

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bedenke, was du tust

  • Ein Inspector-Lynley-Roman 19
  • Autor: Elizabeth George
  • Sprecher: Stefan Wilkening
  • Spieldauer: 20 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 544
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 510
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 511

Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will Barbara beweisen, dass sie ein guter Detective ist. Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod.

  • 3 out of 5 stars
  • Was ist mit Barbara Havers passiert?

  • Von Antonius Am hilfreichsten 25.01.2016

Enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2015

Elizabeth George hätte längst aufhören sollen, nicht nur Helen sterben lassen sondern auch Linley und Havers in Pension schicken.
Auch dieser Roman ein Aufguß des immer gleichen, hinzu kommt, das die Personen überzeichnet, einerseits blutleer, andererseits Karikaturen sind.
Besser die "alten Romane" noch einmal lesen bzw. hören!!!

18 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Empfindliche Wahrheit

  • Autor: John le Carré
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 76
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 70
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 67

In der britischen Kolonie Gibraltar findet eine streng geheime Anti-Terror-Operation statt: Ein islamistischer Waffenkäufer soll entführt werden. Die Drahtzieher: Fergus Quinn, ein hochrangiges Regierungsmitglied, und Jay Crispin, Chef einer internationalen Sicherheitsfirma. Toby Bell, ein Mitarbeiter Quinns, stolpert über die geheime Aktion. Irgendetwas ist an der Sache faul und soll vertuscht werden. Seine Nachforschungen bringen ihn in eine gefährliche Lage.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine aktuelle und intelligente Spionagegeschichte

  • Von F. Emery Am hilfreichsten 18.07.2014

Whistleblower?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2013

Interessant wie es hinter den Kulissen des englischen Außenministeriums zugeht, die letzten, noch verbliebenen Illusionen über diplomatische Gepflogenheiten werden dem
Leser (Hörer) geraubt.
Für unwahrscheinlich halte ich allerdings, daß Diplomaten für einen vergleichsweise kleinen "Kollateralschaden" Ihre Karriere oder gar ihr Leben aufs Spiel setzen.
Ich bin seit Jahren ein Fan von LeCarre, besonders die "Smiley" Romane lese ich immer wieder, von diesem neuen Buch hatte ich allerdings mehr erwartet.
Für neue Leser (Hörer) dieses Autors spannend und empfehlenswert.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Ruf des Kuckucks

  • Cormoran Strike 1
  • Autor: Robert Galbraith
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 16 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.702
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.415
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.404

Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel - ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

  • 5 out of 5 stars
  • Toller Krimi mit viel Liebe zum Detail

  • Von Claudia Robert Fiedler Am hilfreichsten 14.12.2013

Konventioneller Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2013

Ein klassischer Krimi, keine blutrünstigen Szenen, keine psychopathischen Täter, ein Rätselkrimi wie wir Älteren (vermute ich mal) es von Agatha Christie und Co.kennen.
Dabei recht spannend, ein sympathisches Ermittlerduo, Fortsetzung folgt?
Der Sprecher ist exellent, ich glaube, daß ich beim Lesen nicht so viel Vergnügen gehabt hätte!

68 von 75 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Oliver Twist

  • Originalfassung der legendären Übersetzung von Gustav Meyrink
  • Autor: Charles Dickens
  • Sprecher: Frank Stöckle
  • Spieldauer: 13 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 164
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 142
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 141

Oliver Twist, Sohn unbekannter Eltern, wächst im Armenhaus einer Kleinstadt unter dem harten Regiment des selbstgefälligen Mr. Bumble auf...

  • 5 out of 5 stars
  • Doppelter Literaturgenuss

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 21.03.2014

Kraftvoll!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2013

Sehr gut, diese Übersetzung hören zu können, so kommen die verschiedenen Dialekte die Gustav Meyrink den Personen zugeordnet hat noch besser zu Geltung als beim Lesen.
Empfehlenswert! Eine Warnung für Anhänger der "political correctness": Fagin ist immer nur der "Jude" und wird mit osteuropäischem Akzent gesprochen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Falken

  • Thomas Cromwell 2
  • Autor: Hilary Mantel
  • Sprecher: Frank Stöckle
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 150
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 126
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 123

Thomas Cromwell ist dank seiner Unterstützung für Anne Boleyn zum unangefochtenen Strippenzieher am Hofe Heinrichs VIII. aufgestiegen. Doch als auch Anne dem König keinen Thronfolger schenken kann, und der König sich in die zurückhaltende Jane Seymour verliebt, ändert Cromwell seine Taktik. Es geht um das Wohl Englands - und um die eigene Karriere.

  • 5 out of 5 stars
  • Literatur, kein Gehirnkleister !

  • Von Dagmar Am hilfreichsten 22.05.2013

Literatur, kein Gehirnkleister !

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2013

Frau Mantel hat für zwei ihrer Romane zweimal hintereinander den "Bookerprize" erhalten, das ist noch keinem englischen Schriftsteller vorher gelungen.
Die historischen Ereignisse sind weithin bekannt und müssen nicht mit falscher Spannung erzählt werden! Ich empfehle die Rezensionen des Buches bei "amazon" zu lesen.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich