PROFIL

jerico

  • 5
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Der Untertan

  • Autor: Heinrich Mann
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 16 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 241
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 243

Dieses Buch wurde im Juli 1914 vollendet. Der Inhalt? Schnell erzählt: Der Fabrikantensohn Diederich Heßling wird begeisterter Burschenschaftler, drückt sich vorm Militär, schwängert ein Mädchen, heiratet eine andere und arbeitet sich nach und nach zum wichtigsten Bürger der deutschen Kleinstadt Netzig hoch. Ein obrigkeitshöriger Drückeberger, ein kaisertreuer Stammtisch-Agitator, ein intriganter, feiger Kumpan - und ein exemplarischer Menschentypus...

  • 5 out of 5 stars
  • Heinrich Manns Hauptwerk perfekt gelesen

  • Von Matthias Am hilfreichsten 30.08.2014

wertvoller Kontext zum ersten Weltkrieg

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.04.2018

Ich wusste nichts über diesen Teil der Geschichte von Deutschland, es hat mir viel geholfen, um den Zeitraum vor dem ersten Weltkrieg zu verstehen. Der Sprecher hat eine sehr persönliche Redeweise, aber ich fand dass es für die Figuren von diesem Roman gut passte.

  • Die schwarze Galeere

  • Autor: Wilhelm Raabe
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • Spieldauer: 2 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 76
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 71
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 71

Antwerpen im Jahr 1599: Seit mehr als dreißig Jahren versinken die Niederlande im Revolutionskrieg, spanische Truppen halten die Stadt besetzt, ihre Kriegsflotte belagert den Hafen. Doch die "Schwarze Galeere", das berühmt-berüchtigte Kaperschiff der "Wassergeusen", versetzt der feindlichen Armada immer wieder schwere Schläge. Ihr Steuermann, der Befreiungskämpfer Jan Norris, ist mit der jungen Myga van Bergen verlobt. Auch der genuesische Kapitän Antonio Valani verzehrt sich nach der schönen Niederländerin, und eines Nachts unternimmt er einen heimtückischen Entführungsversuch. Wilhelm Raabes (1831 1910) spannend erzählte historische Novelle erschien erstmals 1861.

  • 3 out of 5 stars
  • Spannende Unterhaltungsliteratur

  • Von Frank Neubüser Am hilfreichsten 11.07.2015

langsame Geschichte , und Sprecher nicht überzeugt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2017

Die Geschichte ist einfach und sehr langsam, aber sie wird mit viele historischen Einzelheiten der Zeit gemischt. Das war eigentlich interessant, wenn man dafür interessiert, die spanische Herrschaft in der Niederlanden.
Der Sprecher hat eine gute Stimme, aber jedes Mal, dass er eine Frau spielen musste, war seine Stimme wie nicht überzeugt, gehemmt, unglaubhaft. Es machte dis Szene kaputt. Seine Stimme war ok , aber er soll besser die Frauen spielen.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Judenbuche

  • Autor: Annette von Droste-Hülshoff
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 2 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 176
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 164
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 164

Die Szene ist in einem westfälischen Dorf in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Unter den Dorfbewohnern herrscht Hochmut, kleinere und größere Straftaten sind an der Tagesordnung. Friedrich Mergel, die Hauptfigur dieser bekanntesten Novelle der deutschsprachigen Literatur, erschlägt im Streit den Juden Aaron und flieht. 28 Jahre später kehrt er in seine Heimat zurück und erhängt sich am Ort des Verbrechens, an der so genannten Judenbuche, an der steht: "Wenn du dich diesem Orte nahest, so wird es dir ergehen, wie du mir getan hast."

  • 4 out of 5 stars
  • Eine vergangene Epoche wird lebendig

  • Von Frank Neubüser Am hilfreichsten 04.07.2016

Kluge Dorfgeschichte , wie ein Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2016

Ich habe diese Hörbuch mehr als 10 Male gehört, weil die Autorin erzählt diese mysteriöse Geschichte ohne Vermutungen, nur sachlich, aber doch gibt sie uns kleine Hinweise damit wir selbst unsere Ergebnisse fassen können. Sehr klug über die Denkweise von der Leute in dieser Zeit geschrieben. Empfehlenswert !

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nussknacker und Mausekönig

  • Autor: E. T. A. Hoffmann
  • Sprecher: Rainer Buck
  • Spieldauer: 2 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 67

Es ist Weihnachten. Die kleine Marie entdeckt am Gabentisch einen Nussknacker, den sie vor ihrem Bruder Fritz in Obhut nimmt. In der Nacht erwacht dieser Nussknacker zum Leben und führt im Wohnzimmer der Familie eine Schlacht gegen ein Heer von Mäusen, das von dem Mausekönig angeführt wird. Dabei wird Marie verletzt - ganz überwältigt von den Geschehnissen. Während sich die Eltern um ihre Tochter sorgen, was sie denn nachts heimlich mache, erzählt der Pate Obergerichtsrat Droßelmeier Marie ein Märchen, das auf das Schicksal ihres Nussknackers übertragbar ist. Voller Entschlossenheit, den Nussknacker vor dem Mausekönig zu retten, geht Marie bis an ihre kindlichen Grenzen...

  • 5 out of 5 stars
  • sehr guter Klassiker

  • Von jerico Am hilfreichsten 28.08.2016

sehr guter Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2016

Der Sprecher hat eine sehr gute Arbeit hier geleistet, weil Hoffmann zu sprechen, einige Schwierigkeiten darstellt. Alle die Klangen, die von Hoffmann geschrieben wurden, waren mit Originalität gesungen oder gesagt. Der Ton war bestimmt geeignet für diese Märchen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 2084

  • Noras Welt
  • Autor: Jostein Gaarder
  • Sprecher: Rosalie Thomass
  • Spieldauer: 4 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 19

Die 16-jährige Nora macht sich große Sorgen um die Zukunft des Planeten. Eines Tages träumt sie sich ins Jahr 2084 und erwacht als ihre eigene Urenkelin Nova. Sie findet sich wieder in einer Welt, in der der Meeresspiegel gestiegen ist, viele Pflanzen- und Tierarten ausgestorben sind und in der Klimaflüchtlinge in den nördlichen Gebieten der Erde Asyl suchen. Zurück im Jahr 2014 erkennt Nora, dass es höchste Zeit ist, zu handeln.

  • 5 out of 5 stars
  • Excellent

  • Von Mahian Am hilfreichsten 05.04.2016

Interessantes thema, aber komplizierte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2015

Ich habe das Hörbuch gekauft nachdem ich von dem Buch im Fernsehen gehört habe. Es ist mein erstes Hörbuch auf Deutsch, und ich finde die Geschwindigkeit der Leserin sehr geignet für jemand der Deutsch als Fremdsprache lernt, wie ich.
Das Inhalt des Buch hat jedoch mich nicht so sehr gefallen. Das Thema der Weltklima ist interessant, aber die Geschichte mit den verschiedenen Zeitraumen fand ich zu kompliziert und unnôtig.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich