PROFIL

Nora

  • 1
  • Rezension
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Lone Survivor- SEAL-Team 10

  • Einsatz in Afghanistan
  • Autor: Marcus Luttrell, Patrick Robinson
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 12 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 279
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 265
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 267

Der authentische Bericht des einzigen Überlebenden von Operation Red Wings. Auf einmal stand da eine Armee... SEAL-Team 10: eine Elitetruppe. Die Mission: einen Al-Qaida-Führer zur Strecke bringen. Der Feind: Dutzende zu allem entschlossene Taliban-Kämpfer. Vier SEALs gegen eine ganze Armee. Und dann bricht die Hölle los. Die Army schickt Helikopter zur Verstärkung. Neunzehn Männer kommen um, ein einziger kehrt zurück. Dies ist sein Bericht.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Thema sagt eigentlich schon alles

  • Von Nora Am hilfreichsten 16.06.2014

Das Thema sagt eigentlich schon alles

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.06.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eine Geschichte über vier Männer der Navy SEALS und ein Auftrag, der gehörig schief geht. Nachdem man sich am Anfang durch das Ausbildungslager des Erzählers Marcus Luttrell gekämpft hat, geht es dann auch richtig los mit der eigentlichen Mission. Wer den Film gesehen hat ist vielleicht enttäuscht, aber in dem Buch geht es nicht ganz so spektakulär zu. Die ganze Story ist eher sachlich, aber mit dem ungebrochenen Patriotismusses eines Amerikaners, bzw Texaners erzählt. Wen das stört sollte gleich beim Titel gemerkt haben, dass das Buch nichts für ihn ist. Jeder, der sich für die Navy und ihre Sondereinsatzkommandos interessiert, ist mit diesem Buch gut bedient und wird von Frank Arnold hervorragend durch Luttrells Geschichte begleitet. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass sich Passagen etwas länger hinziehen, was, wie ich finde, aber nicht fehl am Platze ist, da das Buch nicht ausschließlich zur lockeren Unterhaltung dient.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich