PROFIL

Martin

  • 5
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen
  • QualityLand

  • Helle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4.217
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.991
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.987

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig!

  • Von Julia Am hilfreichsten 04.12.2017

heiter schauriger Blick in eine digitale Zukunft

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2018

Dieses Buch bietet einen teilweise heiteren, teilweise aber auch schaurigen Blick in die Zukunft. Schwerpunkt sind künstliche Intelligenz und die Marktwirtschaft 4.0 incl.sämtlicher sozialen Medien.
Die Geschichte bahnt sich, von kleinen Ausnahmen abgesehen, ruhig und beschaulich ihren Weg durch eine digitale Welt voller Bewertungen, intelligenter Drohnen, Likes und Dislikes sowie illustren Akteuren. Ich fand die Ideen des Autors über die neue, digitale und künstliche Welt nicht abwegig. Betrachtet man sich die Fortschritte und Anstrengungen im digitalen Zeitalter und Industrie 4.0, so werden die beschriebenen und alltäglichen gimmicks und features von Quality Land nicht lange auf sich warten lassen.

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.450
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.148
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.116

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

Fesselnder Mystery-Thriller

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Dieser Roman hat mir einige Nächte verkürzt. Der Spannungsbogen wird konsequent aufgebaut und bis weit ins letzte Drittel erfährt man nicht, was oder wer sein Unwesen treibt. Bis sich dann rasch die Indizien aneinanderreihen und die Spur klar wird. Stephen King schafft es durch die ganze Geschichte hinweg, immer wieder parallele Handlungsstränge aufzumachen und gekonnt wieder zusammenzufügen. Vor allem am Anfang, als der Thriller noch mehr Krimi-Charakter hat, werden viele Fäden gekonnt zusammengeführt. Der Autor hält seine Leser dabei immer an der Hand.
Leider zerfasert die Geschichte am Ende doch etwas, die letzten Minuten sind meiner Meinung nach etwas flach geraten, so dass nach einem starken Buch ein etwas schaler Geschmack übrig bleibt.

  • Hector fängt ein neues Leben an

  • Autor: François Lelord
  • Sprecher: August Zirner
  • Spieldauer: 4 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 68
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 60
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 59

Hector ist unzufrieden. Die Kinder sind groß, Clara geht ganz in ihrem Beruf auf, die Patienten langweilen ihn ein bisschen und auch sonst fühlt er sich irgendwie nicht wohl. Hat er die berühmte Midlife-Crisis? Vielleicht sollte er ein neues Leben anfangen. Aber findet man so wirklich das Glück? Als er seinen alten Freund und Mentor François um Rat fragen will, ist dieser auf rätselhafte Weise verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von Liv Am hilfreichsten 16.03.2016

Nette Geschichte, stark auf einen Aspekt fixiert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Ich kenne die Hektor-Reihe von vergangenen Buechern, angefangen von seiner Suche nach dem Glueck. Ich hatte entsprechende Erwartungen durch diesen Titel. Die Geschichte ist allerdings stark auf einem Lebensaspekt fixiert. Die Geschichte selbst ist so liebevoll erzählt mit dem franzoesischen Humor wie man es von den anderen Buechern kennt. Auch der Sprecher liest angenehm in einer passenden Geschwindigkeit. Waere das Buch inhaltlich etwas breiter aufgestellt (so bunt wie das Leben nun mal ist), waeren es 5 Sterne geworden.

  • Das Leben ist zu kurz für später

  • Ein Gedankenexperiment, das dein Leben verändern wird
  • Autor: Alexandra Reinwarth
  • Sprecher: Alexandra Reinwarth
  • Spieldauer: 4 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 768
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 693
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 689

Einen Tag nach ihrem Todestag wacht Alexandra Reinwarth morgens auf - und ist glücklicher als je zuvor. Und nichts ist mehr so, wie es einmal war. Aber von vorne: Es gibt Momente, in denen einem klar wird, dass es so nicht weitergehen kann, dass sich das Leben ändern muss. In einem genau solchen Moment entschließt sich Alexandra Reinwarth zu einem spannenden Selbstversuch: Sie wird so leben, als wäre es ihr letztes Jahr. Und dieses Experiment ändert alles: Wie aus Sorgen, Stress und Anspannung ein Leben ohne Wenn und Aber mit völlig neuen Prioritäten und überraschenden Zielen wurde, erzählt sie in ihrer unnachahmlich humorvollen Art.

  • 5 out of 5 stars
  • Überaus interresant - sehr gelungen

  • Von Senki Am hilfreichsten 29.07.2018

Macht nachdenklich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2018

Dieses lebensbejahende Buch hat mich wirklich nachdenklich gemacht. Ich habe es als eine interessante Mischung empfunden. Auf der einen Seite das tiefe Hauptthema um ein spannendes gedankliches Experiment. Auf der einen Seite steht das tiefe und ernste Hauptthema, auf der anderen Seite die kleinen frischen Anekdoten, die von der Autorin sehr lebhaft und lebendig geschildert und auch gelesen werden. Das war eins der wenigen Bücher, die ich kenne, welches ich auch noch gerne länger gelesen beziehungsweise gehört hätte. Deshalb die volle Punktzahl.

  • Die Zwölfte Prophezeiung von Celestine

  • Autor: James Redfield
  • Sprecher: Henk Flemming
  • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 94
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 81
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 82

Die spannende Suche nach der Zwölften Prophezeiung, die eine Einsicht vermittelt, mit der sich der Krieg der fundamentalistischen Religionen endlich überwinden lässt. In der Wüste von Saudi Arabien kommt es zur dramatischen Entscheidung über die Zukunft der Menschheit. Eine rasante Abenteuergeschichte und eine Parabel auf unsere Zeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Gekürzt aber toll

  • Von Yeshi Donden Am hilfreichsten 18.12.2014

Esoterik- und Energiegeschworbel

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2015

Heute schon den Energielevel gehoben? Wenn nicht, gibt diese oberflächliche Story dazu gute Ratschläge.

Die Geschichte versucht, an das erste Buch anzuknüpfen. Leider driftet der Autor dann ständig in irgendwelche Esoterikphantasierereien ab. Wen es überzeugt, dass ein rationaler Wissenschaftler in einer 5-Minuten-Diskussion auf dem Flur mit einem "BiepBiepBiep Wir haben uns alle lieb"-Esoteriker voll auf die Licht-und-Liebe-Welle umschwenkt, der dürfte die Story verkraften.

Hier wird mit Energie und Spiritualität umgegangen wie mit der abendlichen Zahnbürste. Eben mal ein Müsliriegel vom Reformhaus und dann husch husch zur nächsten Integration. Die Welt soll nämlich bald von den bösen Linken und Rechten sowie den noch böseren Fanatikern kaputt gemacht werden. Gut dass wir noch ein paar esoterische Zaubertricks auf Lager haben.

Erstaunlich, wie der Autor die Spannungskurve durchweg flach halten kann.

Selbst das Ende ist ab der Mitte des Buches vorhersagbar. Ich hoffte vielleicht noch auf eine spannende Wendung, aber das Buch plätschert tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite vor sich hin, bis es unmerklich am Ende versiegt.

Hätte ich dich das erste, spannende und geistreiche, Buch in guter Erinnerung behalten und auf den zweiten Teil verzichtet... Schade um die ca. 10 Stunden Hörbuchzeit.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich