PROFIL

Sven Kölbel

  • 11
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Weihnachten auf der Lindwurmfeste oder Warum ich Hamoulimepp hasse

  • Zamonien- Kurzgeschichte
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 1 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 154
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 143

Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert: Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es "Hamoulimepp". Während dieser Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren "Hamouli" und "Mepp", die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurz aber grandios

  • Von Franziska Am hilfreichsten 12.11.2018

Kurzen aber Hörenswert

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2018

Ein klassischer Moers, mit einer tollen Geschichte über ein Fest das unserem Weihnachten ähnelt aber nichts damit zu tun hat. Erzählt von Hildegunst unserem Bekannten Lindwurm. Spannend aber zu kurz.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Stadt der Träumenden Bücher

  • Zamonien 4
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Dirk Bach
  • Spieldauer: 17 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.849
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.753
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.744

Irrwitzige Liebeserklärung an die Literatur: Walter Moers schreibt sich mit "Die Stadt der Träumenden Bücher" selbst ein Denkmal, indem er seiner Muse, der Literatur, unsterbliche Liebe gesteht. Dirk Bach, berühmt als Komödiant und ernster Theaterschauspieler, teilt diese Zuneigung offensichtlich: Seine Interpretation findet in diesem Hörbuch genau den richtigen Ton, um in Ihrem Kopf Zamonien erstehen zu lassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Beste Vorlesekunst im Klassischen Sinne

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 28.11.2007

Walter Moers Typisch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2018

Typisch für die Zamonien Reihe, kann man such auch hier wieder in diese Phantastische Welt denken und hören hören. Jeder der Charaktere brennt sich ein und selbst alle Namen der Bücherjäger bleiben einem im Gedächtnis.

  • Die Olchis und die Gully-Detektive von London

  • Autor: Erhard Dietl
  • Sprecher: Wolf Frass, Robert Missler, Stephanie Kirchberger
  • Spieldauer: 2 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 69
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 56

Auch in England gibt es Olchis. Unter ihnen Mr. Paddock, seines Zeichens Detektiv, wohnhaft in der Londoner Kanalisation. Natürlich muss so ein britischer Detektiv mit ordentlichem Spionagezeug ausstaffiert werden. Dafür sorgen Professor Brausewein und die Olchis aus Schmuddelfing. Und die helfen ihrem Artgenossen sogar beim Aufklären eines wichtigen Falls.

  • 5 out of 5 stars
  • super sache hat uns gut gefallen

  • Von zobel Am hilfreichsten 22.03.2015

Spannend und Lustig zugleich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2017

Dieses Hörbuchiist Spannend und Witzig zugleich. Meune Tochter konnte garnicht aufhören dieses Hörbuch zu hören. Die Olchis tun genau das Gegenteil von dem was man eigentlich tut und das finden Kinder sowieso spannend. Dazu kommt dann noch ein Lustiger Fall mit Spannenden Komponenten den es zu Klären gilt. Bildlich gut dargestellt und Kindgerecht. Empfehlen es gerne weiter.

  • Die Olchis und die grüne Mumie

  • Autor: Erhard Dietl
  • Sprecher: Rainer Schmitt, Eva Michaelis, Robert Missler
  • Spieldauer: 2 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 37
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 33
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 32

Pharaonengold für die Olchis: ein ägyptisches Abenteuer! Das kommt davon, wenn man neugierig ist! Weil der Sarkophag einer Mumie im Museum so wunderbar alt riecht, klettern die Olchi-Kinder hinein, um ein Nickerchen zu halten. Als die Ausstellung abgebaut wird, landen sie unfreiwillig in Ägypten. Jetzt wird es spannend: Die Olchis entdecken eine vergessene Pyramide, in der sie eine goldene Fischgräte finden. Ein echter Olchi-Schatz! Doch liegt auf der Gräte ein Fluch?

  • 5 out of 5 stars
  • Spannendes Ägypten Abenteuer

  • Von Cellest Am hilfreichsten 22.10.2017

Für die kleinen und großen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Das Hörbuch haz mir und meiner Tochter sehr gefallen. Der vielseitige Sprecher und die Spannende Geschichte überbrücken jede lange Autofahrt und jeden Stau. Klare Empfehlung für Kinder ab 6 und Erwachsene.

  • AchtNacht

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.057
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.713
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.710

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der "AchtNacht", am 8.8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.

  • 3 out of 5 stars
  • Faszinierend

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 16.03.2017

Eine düstere Geschichte die Wahr sein könnte.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Was hat Ihnen am allerbesten an AchtNacht gefallen?

Die Spannung in diesem Typischen Fitzek wurde Konstant gehalten. Immer wenn man dachte, " Nun haben sie es geschafft"b folgte eine Dramaturgische aber Sinnvolle Wendung.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Alle Figuren hatten ein interessantes Backround und viekes blieb bis zum Schluss im Nebel verborgen. Jeder Charakter hat mir mit seiner Individualität gefallen.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Heute Fiktion aber morgen schon Realität

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein Psychologisches Experiment scheint aus dem Ruder zu laufen. Ein Szenario welches sich in naher zukunft so oder so ähnlich ereignen könnte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 3 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 149
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 143
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 143

"Ich bitte dich um Entschuldigung. Für alles, was ich in den kommenden achtzehn Jahren tun werde. Für alles, was ich versäumen werde. Alles, was ich nicht verstehe. Für all die Situationen, in denen ich dir schrecklich peinlich bin. Alle Ferienlager, bei denen ich mich freiwillig als Helfer melde. Alle Freundinnen, die du niemals zum Essen mit nach Hause bringst. Für das eine Mal, wenn deine Schule alle Eltern zu einem Brennball-Turnier einlädt und ich die Sache ein kleines bisschen zu ernst nehme.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein perfektes Paar: Backman und Deutschmann

  • Von Agnes Am hilfreichsten 04.03.2017

Alles was du wissen musst....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2017

als frisch gebackener Papa. Das Leben aks Vater ist voller Fettnäpfchen die es zu umgehen gilt. Dieses Hörbuch zählt einige von ihnen in Witziger und Ehrlicher Weise auf. Vieles davon Spricht mir aus der Seele. Leider ist die art des Lesens etwas Schwach was den Hörgenuss etwas trübt. Dennoch eine klare Empfehlen ( icht nur) für Väter.

  • Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich

  • Autor: Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 1 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.443
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.364
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.364

Man kann sich seine Freunde nicht aussuchen. Das weiß niemand so gut wie Martin, denn sein bester Kumpel ist... der leibhaftige Tod. Nicht ganz einfach - aber was soll man machen? Immerhin lernt Martin so die interessantesten Orte der Welt und ihre Bewohner kennen. Beispielsweise auch den Osterhasen. Allerdings hat dieses Zusammentreffen für alle Beteiligten unerwartete Folgen.

  • 4 out of 5 stars
  • Perfekt für eine Autofahrt

  • Von Kasiwir Am hilfreichsten 05.11.2015

Neues vom Tod

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2017

Bereits die ersten Geschichten über den Tod der seinen Job an den Nagel hängen möchte hat mich begeistert. Auch diese Eher kurze Geschichte ist Lustig aber zugleich traurig. Sie macht einem die eigene Vergänglichkeit bewusst. Super gelesen. Gerne mehr vom Tod in dieser Form.

  • Beim Dehnen singe ich Balladen

  • Geschichten und Glossen
  • Autor: Jürgen von der Lippe
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe, Carolin Kebekus, Jochen Malmsheimer
  • Spieldauer: 2 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.701
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.558
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.540

"Macht die Hose mich dick?" "Schatz, ehrlich gesagt: Die Hose hat damit nichts zu tun!" Sie sind böse, sie sind abgründig, sie sind dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch: die neuesten Kurzgeschichten und Glossen von Altmeister Jürgen von der Lippe, der sich einmal mehr selbst übertroffen hat.

  • 3 out of 5 stars
  • Lustig wie erwartet

  • Von Freakthemighty Am hilfreichsten 06.03.2015

Witzig und sehr Unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2017

Typisch Jürgen von der Lippe. Lustige Altherren Witze mit dem Teebeutel Effekt (muss erst ne weile Ziehen bis er verstanden wird). In Kombination mit der tatsache das es eine Live Lesung ist und das er zwei tolle Mitstreiter hat machen es segr Witzig und Unterhaltsam.

  • Das Paket

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.225
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12.319
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 12.295

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Back to the roots

  • Von Jens Conradi Am hilfreichsten 29.10.2016

Typischer Fitzek

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2017

Auch dieses Buch ist ein Typischer Fitzek. Bis zum Schlus ist nicht klar wo die Reise hingeht. Wenn man glaubt hinter alle Machenschaften gekommen zu sein dreht die Wendung komplett.

Ein spannendes Hörbuch das ich nur weiter empfehlen kann.

Simon Jäger bringt es wie immer super rüber und man glaubt ihm jede Emotion die er spricht. Einfach klasse.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Im Koma

  • Autor: Joy Fielding
  • Sprecher: Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.196
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.460
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.459

Gefangen im eigenen Körper: Im Thriller-Hörbuch "Im Koma" von Joy Fielding erschafft Sprecherin Hansi Jochmann eine beklemmende, klaustrophobische Stimmung, die den Hörer im wahrsten Sinne des Wortes "gefangen nimmt". Casey Marshall, eine erfolgreiche 32-jährige Frau aus Philadelphia, wird Opfer eines schweren Autounfalls. Im Krankenhaus erlangt sie zwar das Bewusstsein wieder - erfährt aber wenig später, dass sie einige Wochen im Koma lag. Nach wie vor hilflos und ans Bett gefesselt, wird Casey Marshall bald klar, dass sie noch immer in Gefahr schwebt...

  • 5 out of 5 stars
  • Beklemmend

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 02.10.2009

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2015

Spannend bis zum Ende und schockierend wenn man bedenkt wie viele Menschen im Koma doch noch soviel mit bekommen.