PROFIL

daniela

  • 3
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen

grottenschlecht. die ersten 7 Stunden unnötig...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Es war schrecklich. die ersten 7 Stunden hatten überhaupt nichts mit der Geschichte zu tun. dann ging es erst mit dem handlungsspielort dem Garten los. Und die letzten 13 Stunden.....Schade ums Geld...absolut unsinnige Story ....unsinniges Ende ohne Sinn.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

soi was von langwelig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2018

total fade stiry , die sich ubheimkuch inndie löbge zog ubd überhaupt keinen Spannungsbogen aufbauen könnte.
ca 3/4 Der Geschichte ging es um detaillierte Schilderung des Dirffestes....Wer will das schon hören?

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

fade und langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.07.2016

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

inhalt und spannung

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

eine richtigen phsychothriller

Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das Vera Teltz spricht?

hängt von der story ab

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

ich empfand die geschichte als zu langatmig und langweilig. und diese ewigen liebesgeschichten sind auch ziemlcih langweilig, dass dann der liebesheld auch noch einen fast tötlichen autounfall durch seie labile ex erleiden muß und wie durch ein wunder ohne weitere blessuren aus dem koma erwacht war einfach zu viel für mich,

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich