PROFIL

Mad

  • 1
  • Rezension
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • PussyTerror

  • Autor: Carolin Kebekus
  • Sprecher: Carolin Kebekus
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.859
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.531
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.516

Die rheinländische Künstlerin singt und schreit sich durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann auch sexy sein. Ob Pubertätsverwirrungen, Fernsehkultur oder Konsumhaltung bis hin zum Porno: Mit starker Mimik und Stimme gesegnet, lässt Carolin Kebekus ihren Mädchen-Charme spielen, um dann hemmungslos zu pöbeln, Tabus zu brechen und das Publikum in Ekstase zu bringen.

  • 5 out of 5 stars
  • einfach derbe geil

  • Von Gesine Stock Am hilfreichsten 11.05.2017

Zu sehr auf der Asi-Schiene

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2015

Zu sehr auf der Asi-Schiene und fast nur in Fäkalsprache. Einige Sachen kennt man einfach schon. Stark sind vor allem die Dialekte und Gesellschaftskritiken.

26 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich