PROFIL

Stefan Denz

  • 3
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Das Haus am Ende der Zeit

  • Der Hexer von Salem 3
  • Autor: Wolfgang Hohlbein
  • Sprecher: Jürgen Hoppe
  • Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1

Als Robert Craven nach einer Panne im Haus des mysteriösen Mister Boldwinn unterkommt, ahnt er nicht, dass er in eine sorgfältig vorbereitete Falle tappt, die ihm einer der Großen Alten gestellt hat. Er stellt sich dem Kampf - und muss einen hohen Preis dafür bezahlen.

  • 4 out of 5 stars
  • Solide Fortsetzung der Serie mit Abstrichen

  • Von Stefan Denz Am hilfreichsten 25.01.2019

Solide Fortsetzung der Serie mit Abstrichen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.01.2019

Hohlbeins "Das Haus am Ende der Zeit" ist eine Klassiker ein solide Interpretation/Erweiterung des H.P. Lovecraft Cthulhu-Zyklus und Fortsetzung von "Als der Meister starb".
Inhalt/Geschichte
Die Geschichte ist, wie auch Buch 2, sehr gut und Hohlbein inszeniert auch hier wieder H.P. Lovecrafts Mythos gekonnt.

Sprecher
Leider leidet die Qualität des Hörbuches, wie auch im vorherigen Teil, am Sprecher, der die düstere Atmosphäre nicht inszenieren kann. Daher hier nur 3 Sterne

Sonstiges und Gesamtwertung
Auch in diesem Hörbuch gibt es die schlechten musikalischen Zwischensequenzen. Weder die Musik selbst, noch die Texte der Lieder überzeugen in irgendeiner Weise und ziehen das Hörbuch nur in die Länge. So sieht es aus, als ob die Produzenten durch die gesamte Serie krampfhaft versucht haben, eine gewisse Mindestlänge zu erreichen und somit einen höheren Preis zu erzielen.
Wie auch im Vorgänger wäre es von Vorteil, die Hörbuchkapitel ein wenig länger und einheitlicher zu schneiden.
Daher kann ich für das gesamte Buch nur 4 Sterne geben, obwohl der Inhalt ansonsten sehr gut ist.

Fazit:
Auch dieses Hörbuch ist in Ordnung, aber sein Geld eher nur im Angebot wert. Wer die Bücher nicht kennt, kann bei der Geschichte eigentlich nichts falsch machen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Als der Meister starb

  • Der Hexer von Salem 2
  • Autor: Wolfgang Hohlbein
  • Sprecher: Jürgen Hoppe
  • Spieldauer: 3 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5

Das Wesen richtete sich mühsam auf, von einem unheiligen Zauber geweckt. Jahrtausende hatte der Gigant geschlafen; hier unten, auf dem finsteren, sandigen Grund des Meeres. Mit noch schwerfälligen, doch ungeheuer kraftvollen Bewegungen strebte er nun dem Licht entgegen. Schon spürte er die Nähe seines Opfers. Und wenige Augenblicke später sah er die dunkle Silhouette des Schiffes über sich.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Klassiker mit Schwächen neu aufgelegt

  • Von Stefan Denz Am hilfreichsten 13.01.2019

Ein Klassiker mit Schwächen neu aufgelegt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.01.2019

Hohlbeins "Als der Meister starb" ist ein Klassiker in meinem Regal und eine solide Interpretation/Erweiterung des H.P. Lovecraft Cthulhu-Zyklus. Inhaltlich also sehr gut.

Leider leidet die Qualität des Hörbuches am Sprecher, der die düstere Atmosphäre nicht inszenieren kann und an den wirklich schlechten musikalischen Zwischensequenzen. Weder die Musik selbst, noch die Texte der Lieder überzeugen in irgendeiner Weise und ziehen das Hörbuch nur in die Länge. So sieht es aus, als ob die Produzenten krampfhaft versucht haben eine gewisse Mindestlänge zu erreichen und somit einen höheren Preis zu erzielen.
Ferner wäre es gut die Hörbuchkapitel ein wenig länger und einheitlich zu schneiden

Das Hörbuch ist in Ordnung, aber sein Geld wohl nur im Angebot wert.

Edit: Schreibfehler korrigiert und die Wertungsbalance zwischen Sprecher und Geschichte verändert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Promise Me, Dad

  • A Year of Hope, Hardship, and Purpose
  • Autor: Joe Biden
  • Sprecher: Joe Biden
  • Spieldauer: 8 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 9

In November 2014, 13 members of the Biden family gathered on Nantucket for Thanksgiving, a tradition they had been celebrating for the past 40 years; it was the one constant in what had become a hectic, scrutinized, and overscheduled life. The Thanksgiving holiday was a much-needed respite, a time to connect, a time to reflect on what the year had brought, and what the future might hold. But this year felt different from all those that had come before.

  • 5 out of 5 stars
  • Powerful!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 26.04.2018

Purpose and duty

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2017

The Biden family, just next to the Kennedy family, has wandered really dark valleys over their history. Despite that Joe Biden, driven also by his Kids' deepest values, never backed down to fulfill his duty to not just the people of the USA, but also people of the whole world. Even when facing darkest moments, he felt it was his duty to serve and it gave him purpose to help shaping a better world to live in. Throughout his complete reading you can feel his honest and powerful emotions shortly taking control while he presses on to lay out how Obama, he and the best of the world's leaders tried to bring a brighter future for everyone. This book will restore your faith in the good force naturally found in us and there is a rare type of political actors not corrupted by power and money.