PROFIL

M

  • 36
  • Rezensionen
  • 90
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 282
  • Bewertungen
  • Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe

  • Ein Wohlfühlkrimi mit Lori Shepherd 1
  • Autor: Nancy Atherton
  • Sprecher: Luise Schubert
  • Spieldauer: 9 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 291
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 271
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 273

"Als ich von Tante Dimitys Tod hörte, war ich fassungslos. Nicht weil sie tot war, sondern weil ich bis dahin nicht wusste, dass es sie gegeben hatte." Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre geliebte Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben?

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr als ein Wohlfühlkrimi

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 08.11.2017

SPRECHERIN KATASTROPHE

Gesamt
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2018

Ich bin noch nicht ganz durch, aber ich werde immer wütender. Deswegen schreibe ich hier jetzt auch. Die Geschichte ist recht schön, wird aber durch die Sprecherin zunichte gemacht. Solange sie nur vorliest, geht es, aber bei den vielen anderen Charakteren ist es unerträglich. Diese klingen einfach nur abartig - oft auch, als wären sie sturzbetrunken. Es ist wirklich kaum zum Aushalten. Die nächsten Hörbücher werde ich in Englisch kaufen. Zwar liest Band 2 in Deutsch eine andere Sprecherin, doch in Band 3 ist sie es wieder, da gewöhne ich mich doch lieber gleich um. Unglaublich.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen Titelbild
  • Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

  • Autor: Sam Feuerbach, Thariot
  • Sprecher: Thomas Dellenbusch
  • Spieldauer: 11 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 181
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 176
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 176

Zeitreisethriller - Patrick Richter weiß nicht, wie ihm geschieht. Früh am Morgen wird er von einem Sondereinsatzkommando aus dem Bett gerissen, verhaftet und verhört. Ihm wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Er ist unschuldig, aber die deutschen Behörden kümmert das wenig. Er wird an das FBI ausgeliefert und soll nach Guantanamo überstellt werden. Doch dann verschwindet er unerklärlicherweise aus seiner Auslieferungszelle.

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Story, falscher Sprecher

  • Von witchdocta Am hilfreichsten 21.08.2018

Story gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2018

Die Story ist gut, jedoch musste ich zugeben, dass ich in den ersten zehn Minuten vom Sprecher etwas schockiert war. Aber man gewöhnt sich daran und dann passt die Art des abgehakten Sprechens sogar hervorragend zum Protagonisten, dessen Gedankengänge dadurch herrlich sarkastisch und wie man so schön sagt, "furztrocken" herrüber kommen. Freue mich auf eine hoffentlich schnelle Fortsetzung der Trilogie!!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die kleine Bäckerei am Strandweg

  • Die kleine Bäckerei am Strandweg 1
  • Autor: Jenny Colgan
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 12 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.308
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.215
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.211

Es klingt fast zu gut um wahr zu sein - Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel.

  • 4 out of 5 stars
  • Liebevolles aus Cornwall

  • Von Beate Am hilfreichsten 20.04.2017

Sprecherin wie immer super, aaaaber :<br />

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2018

Über die Story bin ich aber doch sehr verdutzt. Ich habe mit der kleinen Sommerküche angefangen - welches mir auch besser gefallen hat. Die Parallelen beider Bücher sind unglaublich, es geht um 2 Männer, eine Feindin im Ort, ein Milliadär ist dabei... etc.. Man kommt sich schon fast verschaukelt vor, unglaublich einfallslos von der Autorin!!!
Mir gefallen die Landschaftsbeschreibungen und die Tierliebe.

  • Das Gesetz der Gier

  • Autor: Wolfgang Kaes
  • Sprecher: Bert Stevens
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

In Istanbul sterben unzählige junge Arbeiter an Staublunge. Sie alle waren mit der Produktion von Designer-Jeans beschäftigt. Ein türkischer Mediziner macht sich nach Köln auf, um mit dem Auftraggeber zu sprechen. Vierundzwanzig Stunden später ist er tot. Kriminalhauptkommissarin Antonia Dix wird klar: Auch in der Modebranche gilt das Gesetz der Gier. Es geht um Profit, die Ware muss billig produziert werden.

  • 5 out of 5 stars
  • ABSOLUT KLASSE STORY

  • Von M Am hilfreichsten 03.08.2018

ABSOLUT KLASSE STORY

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2018

Wirklich ein sehr spannendes Hörbuch. Der Sprecher ist okay.
Aber echt NERVIG ist die Zwischenmusik!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sturm

  • Autor: Uwe Laub
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 9 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 286
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 276
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 275

Weltweit häufen sich scheinbar unerklärliche Wetterphänomene. USA: Ein Hurrikan unbekannten Ausmaßes rast auf die Bahamas zu. Deutschland: Das Olympiastadion in Berlin wird von einem Tornado verwüstet, in weiten Teilen Hannovers wüten Hagelstürme. Laura Wagner konnte sich und ihren Sohn vor dem Monsterhagel noch rechtzeitig retten. Als ihr Chef tot aufgefunden wird, findet sie heraus, dass er eine Software an eine Weltmacht illegal verkauft hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessantes Thema, spannend erzählt

  • Von Ute Am hilfreichsten 24.02.2018

Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2018

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen, tolle und spannende Story, super Sprecher, klare Empfehlung !

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Flug 39

  • Autor: Phillip Peterson
  • Sprecher: Heiko Grauel
  • Spieldauer: 7 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.178
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.079
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.079

Pilot Christoph Wilder wird einem Forschungsprojekt zugeteilt, bei dem ein Flugzeug mit einer Zeitmaschine ausgestattet wird. Beim Jungfernflug wird die Maschine in das Jahr 1939 entführt, wo es den Entführern - politischen Aktivisten - gelingt, Adolf Hitler zu töten. Die Crew des Flugzeugs kann in die Zukunft zurückkehren, kommt aber in einer Gegenwart heraus, die von einem Atomkrieg verwüstet wurde. Verzweifelt versucht Christoph mit seinen Kollegen herauszufinden, was geschehen ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Nette Geschichte

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 11.11.2017

Ganz wunderschöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2017

Mir hat es sehr gut gefallen, klasse Sprecher, traumhafte Story, Hauptcharakter mit viel Rückgrat. Geschichte regt zum Nachdenken an. Volle Punkte und klare Empfehlung.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herzgrab

  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch, Katja Hirsch
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.031
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.909
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.904

Wenn Liebe zur Obsession wird und Rache zum blutigen Wahn... Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, jede vermisste Person zu finden. Doch die Suche nach dem weltbekannten Maler Salvatore De Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sein letztes Gemälde weist ihr den Weg in die drückende Schwüle der Toskana, und auf einmal sieht sie sich mit Familien-Intrigen und der Mafia konfrontiert. In Florenz trifft sie auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des BKA nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht.

  • 2 out of 5 stars
  • das ist kein Thriller.........

  • Von Irmgard Hellmann Am hilfreichsten 10.12.2013

Sprecher super, Sprecherin unerträglich

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2017

Noch nie war ich innerhalb von wenigen Sekunden von einer Stimme so genervt, dass ich am liebsten das Handy mit dem Hörbuch in die Ecke werfen wollte. Zum Glück spricht die Sprecherin nur sehr kurz zwischendrin, aber das ist schon fast unerträglich. Der Gesang von "Zombie" treibt das ganze noch auf die Spitze. Was haben sich die Verantwortlichen bloss dabei gedacht ?? Der männliche Sprecher ist fantastisch, wie immer. Ansonsten gefällt mir das Hörbuch recht gut, bis auf den Charakter Monica. Die ist mir echt zu dämlich.....
Falls meine Kritik an der Sprecherin gemein herüber kommt... ich habe das Hörbuch noch nicht ganz fertig gehört.. bin aber kurz vor Schluss und muss sie gerade wieder ertragen. Das hat dazu geführt, dass ich mir hier erst einmal Luft machen musste....

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Zahlen der Toten

  • Kate Burkholder 1
  • Autor: Linda Castillo
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 13 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.150
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.500
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.498

Die verstümmelte Leiche einer jungen Frau liegt auf einem schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie brutal misshandelt...

  • 5 out of 5 stars
  • Der 1. Fall von Kate Burkholder und ihrem Team...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 19.04.2012

Spannend, klasse Sprecherin...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2017

....aber leider war mir von der ersten Beschreibung der mörderischen Person klar, auf was alles hinausläuft und wer diese Person ist. Lieber habe ich da Unrecht, denn ich lasse mich sehr gerne vom Ausgang einer Geschichte überraschen. Trotzdem war es spannend geschildert. Für Softies ist das Hörbuch nichts, es geht ganz schön zu Sache.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Seehaus

  • Autor: Kate Morton
  • Sprecher: Esther Schweins
  • Spieldauer: 7 Std. und 43 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 384
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 357
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 357

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie entgegen - und ahnt nichts von dem Unglück, das sich ereignen wird. Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das alte, verfallene Haus am See. Als sie den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nachgeht, gerät sie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld.

  • 3 out of 5 stars
  • Das Seehaus

  • Von Lavazza Am hilfreichsten 18.05.2016

Gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Zwar manchmal schnulzig, aber alles in allem gute Erzählung. Ich fand es gut, mal die Shellshock - Problematik erwähnt zu finden; heute fällt alles unter PTBS.
Esther Schweins liest sehr gut !

  • Trümmerkind

  • Autor: Mechtild Borrmann
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 953
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 885
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 885

Der kleinen Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel - das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote - und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Bekanntes Thema!

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 10.02.2017

Sehr berührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2017

klare kauf- und hörempfehlung. sehr gute sprecherin. spannend. berührend. schockierend, da man ja aus erzählungen der eigenen grosseltern (nur) erahnen kann, wie es damals gewesen ist. wie gut geht es uns doch heute. das sollten wir nie vergessen. fünf voll verdiente sterne.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich