PROFIL

Maike

  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen
  • Ein Monster sieht rot

  • Monster Hunter 5
  • Autor: Larry Correia
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 17 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.974
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.884
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.876

Agent Franks ist etwas ganz Besonderes. Zusammengesetzt aus verschiedenen menschlichen Teilen und versehen mit unmenschlichen Kräften, gehört er zu den effektivsten Waffen, die Monster Hunter International zu bieten hat. Doch nur unter einer Bedingung stellt er seine durchschlagenden Fähigkeiten der Organisation zur Verfügung: Sie musste ihm versprechen, keine weiteren Wesen wie ihn zu erschaffen. Franks Schöpfer ist jedoch unersättlich.

  • 5 out of 5 stars
  • Sensationell!

  • Von Basti82 Am hilfreichsten 09.06.2017

Ranks, Franks und nochmal Franks

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2017

Auf welchen Platz würden Sie Ein Monster sieht rot (Monster Hunter 5) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ein Monster sieht Rot, reiht sich mühelos in die Monster Hunter Reihe ein. Einfach klasse und sehr Hörenswert.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Agent Franks, was soll man sagen, endlich bekommt man mehr Informationen über den Agent des Amt für Monsterkontrolle.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Ohne zu viel zu spoilern, das Ende hält doch die ein oder andere Überraschung für unseren Agent bereit.

  • Das Museum der gestohlenen Erinnerungen

  • Autor: Ralf Isau
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 21
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 20
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 21

Als Oliver und Jessica aus den Ferien zurückkehren, ist etwas Seltsames geschehen: Die Zwillinge haben ihren Vater vergessen! Geblieben ist nur eine beunruhigende Leere! Von ihm selbst fehlt jede Spur. Eines Tages finden die Geschwister das Tagebuch ihres Vaters auf dem Dachboden. In den Aufzeichnungen lesen sie von Quassinja, dem Reich der verlorenen Erinnerungen, und von Xexano, dem Gott dieser geheimnisvollen Welt...

  • 1 out of 5 stars
  • Übel gekürzt

  • Von silverhead Am hilfreichsten 16.07.2015

super bunte und spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2017

Habe dieses Buch schon als Kind geliebt. Kaum ein Autor konnte mich in meiner Jugend so begeistern wie Ralf Isau. Schade dass es nicht mehr seiner Bücher zum Hörbuch geschafft haben