PROFIL

sonne

  • 470
  • Rezensionen
  • 2.295
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 483
  • Bewertungen
  • The Twisted King

  • The Twisted Kingdom 2
  • Autor: Mia Kingsley
  • Sprecher: Ben Hofmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 24
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 24

Sie haben uns nicht gewarnt, bevor sie meinen Vater getötet haben. Sie haben nicht gefragt, bevor sie mir mein Königreich wegnahmen. Sie haben gedacht, ich sei tot. Jetzt bin ich zurück, um mir zu holen, was mir gehört. Ohne Rücksicht auf Verluste.

  • 4 out of 5 stars
  • Nun Teil 2 aus seiner Sicht.

  • Von sonne Am hilfreichsten 20.03.2019

Nun Teil 2 aus seiner Sicht.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2019

Teil 1 hat mir etwas besser gefallen. Ich denke jedoch, dass das am Sprecher lag. Ben Hofmann hat zwar eine angenehme Stimmfarbe, aber m. E. hätte für die Rolle von Jacob, einem dominanten und harten Mann, die Stimme energischer sein müssen. Ansonsten ist zu sagen, dass das Hörbuch spannend und temporeich ist und es zwischen Amelia und Jacob wieder sehr erotisch zugeht.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Twisted Princess

  • The Twisted Kingdom 1
  • Autor: Mia Kingsley
  • Sprecher: Lisa Cardinale
  • Spieldauer: 6 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 39
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 38

Meine Schwester sei an ihrem angeborenen Herzfehler gestorben, haben sie gesagt. Das erklärt nicht, warum ihr halber Kopf fehlt, als meine Mutter in der Kirche hysterisch den Sarg öffnet. Der Verlobte meiner Schwester bietet mir an, mich zum Friedhof zu bringen, und fährt daran vorbei.

  • 2 out of 5 stars
  • Story unglaubwürdig...

  • Von Katja Ehrlich Am hilfreichsten 13.03.2019

düstere, spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2019

Ich möchte über den Inhalt nur sagen, fesselnd und aufregend. Alle Protagonisten überzeugen und sind glaubhafte Charaktere. Die Hauptakteure, Aurelia und Jacob, haben eine tolle Ausstrahlung und beide haben Biss, um ihr gemeinsames Zieil stringent zu verfolgen, sich an Aurelias brutalen und kriminellen Vater zu rächen und ihn zur Strecke zu bringen, haben beide durch ihn Schlimmes ertragen müssen. Zusammen geben Aurelia und Jacob ein heißes und charismatisches Paar ab. Die Handlung ist ein mitreissender Mix aus Lovestory und Thriller, das Geschehen ist stellenweise brutal, was aber zum Geschehen in dem Milleu passt. Da der 2. Teil bereits als Hörbuch erschienen ist, stört der Cliffhanger am Ende des 1. Teils nicht.

Lisa Cardinale hat das Hörbuch richtig toll gelesen.

0 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dying Rose - Rosalia & The Beast

  • Autor: Laura Winter
  • Sprecher: Eni Winter, Erik Borner
  • Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 108
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 104
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 104

Rosalias Vater bleibt keine andere Wahl. Um seine Schulden zu bezahlen, bietet er seine jüngste Tochter dem "Biest", Vincent Rennes, als Opfer an. Der professionelle Pokerspieler, der mit Rosalias Vater an illegalen Spielen teilnahm, willigt ein. Denn das "Biest", wie er in der Szene genannt wird, hat sein gutes Aussehen vor Jahren bei einem heimtückischen Säureangriff seiner Ex-Freundin Lucie verloren und damit auch jegliche Hoffnung auf eine Frau, die ihn lieben könnte.

  • 1 out of 5 stars
  • Langweilig Mann kennt es schon

  • Von Markus Am hilfreichsten 17.03.2019

ein modernes Märchen - „Die Schöne und das Biest“

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2019

Für mich hat die Geschichte alles, was ich brauche, um schöne entspannte Stunden zu genießen, Romantik, Liebe, Spannung, Konflikte und ganz viel Emotionen. Obwohl die Geschichte an „ Die Schöne und das Biest“ angelehnt ist, gibt es Überraschungen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe. Jeder, der moderne Märchen mag, sollte dem Hörbuch eine Chance geben, es lohnt sich.

Beide Sprecher haben mir sehr gut gefallen.

10 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Schicksal

  • Mein Peiniger, 3
  • Autor: Anna Zaires, Dima Zales
  • Sprecher: Nina Schoene, Sven Macht
  • Spieldauer: 10 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 187
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 177
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 176

Das Schicksal machte uns zu Feinden. Ich habe aus uns Liebhaber gemacht. In einer anderen Welt wären wir füreinander bestimmt gewesen. Das ist nicht diese Welt.

  • 4 out of 5 stars
  • Fades Ende

  • Von Monika Am hilfreichsten 27.01.2019

Peter und Sarah - es geht weiter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2019

Auch der 3. Teil der Geschichte von Sarah und Peter ist spannend und fesselnd. Peter und Sarah haben keine einfache Liebe, sie ist konfliktreich und dunkel. Dieses Mal bekommt man einen tieferen Einblick in die Gefühlswelt beider. Es gibt auch ein Wiedersehen mit Julian und Nora, die eine bedeutende Rolle im Geschehen einnehmen. Der Epilog verrät, dass es mit einem vierten Buch weitergeht und m. E. dürfte es sehr spannend weitergehen.

Über die Sprecher ist nichts Neues hinzuzufügen, sie geben der Geschichte wieder die richtige Würze.

7 von 38 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rückkehr nach Sunset Cove

  • Lighthouse-Saga 1
  • Autor: Ella Thompson
  • Sprecher: Götz Otto
  • Spieldauer: 12 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 66
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 62
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 62

Wie aus dem Nichts bricht Niclas Hunters Welt zusammen. Gerade noch war er ein erfolgreicher Staatsanwalt, doch nach einer Nacht mit einer attraktiven Frau steht er vor den Trümmern seines Lebens. Nachdem seine machthungrige Konkurrentin Gillian Mulhare es auf legalem Weg nicht schaffte, ihn auszustechen, brachte sie Niclas mit einer sorgsam eingefädelten Intrige zu Fall. Um dem darauffolgenden Skandal und der Belagerung durch die Presse zu entkommen, flüchtet Niclas nach Cape Cod, wo er im Familiensitz Sunset Cove zur Ruhe kommen will.

  • 1 out of 5 stars
  • furchtbar schlecht

  • Von Christiane Am hilfreichsten 04.02.2019

Thriller in Kombination mit Liebesgeschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2019

Es geht um einen Staatsanwalt, der seine Kariere abrupt beenden musste, weil Korruption, Karrieresucht und Rücksichtlosigkeit Anderer dies bewirkten.

Auf der Suche nach einem Ausweg, einer neuen beruflichen Neuorientierung und Gerechtigkeit begegnet Niclas einer jungen Frau, die unschuldig über 4 Jahre im Gefängnis war. Niclas sieht in der Übernahme ihres Falles und der Wiederaufrollung des Verfahrens seine Chance, sein Ansehen in der Öffentlichkeit wiederherstellen zu können. Die Spannung der Handlung beginnt langsam und entwickelt sich mit der Zeit, als weitere Staftaten ihre Entwicklung nehmen und ich tiefer in die Geschichte eingetaucht bin. Die emotionale Liebesgeschichte zwischen Niclas und Marie ist glaubwürdig und ansprechend. Für mich hätte die Spannung im Buch durchaus höher sein dürfen, aber dennoch hat mir die Geschichte gefallen.

Dem Sprecher habe ich gern zugehört, seine Stimme empfand ich als angenehm und passend. Es wäre aber schön gewesen, wenn Marie eine eigene Stimme gehabt hätte, sprich eine Sprecherin ihre Rolle übernommen hätte.

5 von 38 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Immer wieder Samstags

  • Immer wieder... 1
  • Autor: Don Both
  • Sprecher: Bea Piet, Hagen Winterfels
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 151
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 140
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 140

Mia Engel, mollig, überzeugte Brillenträgerin, aus ärmlichen Verhältnissen kommend, kurz "der Truthahn" genannt, ist der Inbegriff eines unbeliebten Teenagers. Als würde dies noch nicht reichen, ist sie seit der ersten Klasse unsterblich in Aufreißer und absoluten Obermacho Tristan "sexy" Wrangler verliebt - natürlich ohne jegliche Erwiderung des arroganten Gottes. Durch einen alkoholverursachten Unfall findet dieser sich eines Morgens mit dem Truthahn in seinen Armen wieder, was für sein kostbares Image den absoluten Super-Gau bedeutet.

  • 3 out of 5 stars
  • endlich

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 13.01.2019

Eine Super Serie !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2019

Mia und Tristan haben mich in ihren Bann gezogen. Ich kannte schon die Bücher und jetzt alles zu hören, finde ich absolut grandios. Ich kann und möchte nur so viel verraten, die Folgeteile werden sehr spannend, konfliktreich, voller Intrigen und mit ganz viel Liebe.

Beide Sprecher finde ich sehr gut, sie passen perfekt zu Mia und Tristan.
Hoffentlich gibt es bald Teil 2 und ganz rasch auch alle übrigen Teile.




2 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sinful King

  • Sinful Empire 1
  • Autor: Meghan March
  • Sprecher: Christian Scheibhorn, Lara Le Bon
  • Spieldauer: 6 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 157
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 151
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 151

Sie schuldet ihm eine halbe Million Dollar, doch er will nur sie! Keira Kilgore ist stolze Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners - und in großen Schwierigkeiten. Denn plötzlich taucht Lachlan Mount, der gefürchtetste Unternehmer New Orleans, in ihrem Büro auf und behauptet, ihr verstorbener Ehemann schulde ihm eine halbe Million Dollar. Mount stellt Keira vor die Wahl: Entweder sie wird alles verlieren, was ihrer Familie jemals wichtig war, oder aber sie lässt sich auf sein unmoralisches Angebot ein. Denn Mount will nicht ihr Geld - er will sie!

  • 2 out of 5 stars
  • Selten etwas Schlechteres gehört

  • Von karin Bettge Am hilfreichsten 06.03.2019

schöner Auftakt einer neuen Serie

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2018

Mir hat der 1. Teil sehr gut gefallen.

Ich hätte sehr gern viel mehr über den gefürchteten und dominanten Unternehmer, Lachlen, erfahren, warum er Keira wollte, was ihn angetrieben hat, unbedingt SIE haben zu wollen und warum er ihr im Gegenzug anbietet, die Schulden ihres kürzlich verstorbenen Mannes zu erlassen.

Mir hat im ersten Teil gefehlt, dass so wenig über die Person Lachken gesagt wurde, wer er eigentlich ist, warum er ein so gefürchteter Unternehmer ist. Beide Hauptprotagonisten haben mir gefallen und sie passen gut zueinander. Die „Einlösung“ der Schulden und die Art der „Inbessitznahme“ von Keira durch Lachlen wirkte auf mich wie in einem geheimnisvollen Nebel. Mir fehlte in der Handlung wirklich Hintergrundwissen und ein bisschen mehr Aufklärung. Obwohl sich Keira sozusagen frei kaufen sollte, ist das Prickeln zwischen Keira und Lachlen von Anfang an zu spüren genauso das Gefühl, dass da etwas Besonderes zwischen beiden ist.

Zum Ende hin kommt Bewegung in die Handlung und es wird etwas Licht ins Dunkel gebracht bzw. lässt das Geschehen erahnen, dass es mit Sicherheit sehr spannend weitergehen wird. Es kommt zu einer Überraschung, mit der ich nicht gerechnet habe, die m.E. reichlich Konflikt- und Spannungspotential für die Fortsetzungen eröffnet. Aber gerade da endet das Buch, leider mit einem Cliffhanger. Was für ein Ende!

Den 2. Teil werde ich mir auf alle Fälle kaufen, denn ich bin sehr neugierig, wie es mit Keira und Lachlen weitergeht.

Beide Sprecher haben mir sehr zugesagt, wobei ich es gern gehabt hätte, wenn der Anteil an der Sprechleistung von Christian Scheibhorn grösser gewesen wäre.


4 von 41 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Abandoned

  • Unfolding 2
  • Autor: Penny L. Chapman
  • Sprecher: Marlene Rauch, Kai Schulz
  • Spieldauer: 9 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 133
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 127
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 127

Tyler: Vor vier Jahren nahm sie mir meine Freiheit. Sie hätte mit mir untergehen müssen, doch nur ich landete im Knast. Ich habe nichts vergessen. Keinen der Schreie, wenn ich in ihr war. Keines ihrer Worte, wenn wir alleine waren. Ich bin zurück. Du wirst bezahlen... Blake: Ich habe schreckliche Fehler gemacht. Der erste war, das Richtige tun zu wollen. Der zweite, ihn zu unterschätzen. Ich spüre seine Blicke in meinem Rücken. Er will Rache. Doch ich bin kein Opfer. "Abandoned" ist der zweite Band der Unfolding-Serie. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen.

  • 5 out of 5 stars
  • Genauso grandios umgesetzt wie 'Pretend'!

  • Von Traumtänzerin Am hilfreichsten 16.02.2019

ein gelungener Teil 2

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.12.2018

Die Geschichte von Blake und Tyler wird aus der Sichtweise von beiden erzählt. Das schafft tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelten und fördert das Verständnis dafür, warum sie so sind, wie sie sind.

Blake ist stark, mutig und auch sehr mitfühlend mit Anderen. Sie tut alles dafür, ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Tyler ist das völlige Gegenteil, innerlich zerrissen, aggressiv und auch rücksichtslos, er hat große Probleme seinem Leben einen Sinn zu geben.

In Rückblicken erfährt man, dass sie beide vor ein paar Jahren an ihre Liebe glaubten. Die Rücklicke tragen dazu bei, zu verstehen, warum Blake und Tyler heute so empfinden, was das Geschehene in der Vergangeheit mit ihnen gemacht hat. Tyler ist aus dem Gefängnis gekommen und glaubt, dass Blake ihn damals verraten hat. Deshalb schwebt das Damoklesschwert von Tyler über Blake in Form von Rachegefühlen und Hass,

Ich war beim Hören förmlich einer Berg- und Talfahrt ausgesetzt und musste oft meine Empfindungen sortieren, um zu begreifen, was hier passiert, denn dieses Buch ist aufwühlend im wahrsten Sinne des Wortes. Liebe, unendlicher Schmerz, Unehrlichkeit, Intrigen und Verzweiflung bestimmen die nervenaufreibende Handlung. Ich hab es durchhören müssen, es ging einfach nicht anders. Die Emotionen, die mir entgegengeschlagen sind, waren so tief und teilweise auch unvorstellbar.

Es ist eine Geschichte, die düster ist, eine Geschichte zwischen Dunkelheit und Licht und auf alle Fälle keine leichte Kost.

Dennoch hat dieses Buch mein Herz berührt.

Beide Sprecher haben wunderbar zu den Charakteren gepasst und ein wahres Kopfkino entstehen lassen.



9 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Finding Trust

  • Autor: Mia B. Meyers
  • Sprecher: Günter Merlau, Lisa Stark
  • Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 284
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 271
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 271

Als die Journalistin Eva Smith und der erfolgreiche Investor Liam Benett sich vor drei Jahren kennenlernten, endete dieses Aufeinandertreffen in einer Katastrophe. Bis auf ihren Freundeskreis und der gegenseitigen Abneigung scheinen Eva und der frauenverachtende Liam keine Gemeinsamkeiten zu haben. Dennoch entwickelt sich im Laufe der Zeit unerwartet eine tiefe Freundschaft. Doch ist es wirklich nur Freundschaft, wenn man sich jeden Tag sehen will? Wenn der Puls in Gegenwart des anderen steigt und die Haut unter Berührungen beginnt, zu brennen?

  • 3 out of 5 stars
  • Sehr vorhersehbar und ohne grosse Überraschungen.

  • Von Kathi Am hilfreichsten 13.01.2019

Wow - was für ein wundervolles Buch !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Ein hinreissender Roman über Liam und Eva.

Ich habe mich von der Geschichte der beiden sehr angesprochen gefuehlt und mit ihnen mitgefiebert und auch mitgelitten.
Perfekt wird erzaehlt, wie aus anfänglich scheinender Abneigung Liebe wächst und die Leidenschaft immer zu spüren ist.
Sowohl Liam als auch Eva haben mir gefallen, es sind glaubhafte Charaktere, die mir schnell ans Herz gewachsen sind.
Liam und die Frauen .... , seine direkte Art der Dialoge mit seinen Liebschaften am Anfang des Buches brachten mich des Oefteren zum Schmunzeln.

Es gibt im Buch keine Laengen, die Handlung hat mich bis zum letzten Wort mitgerissen und gefesselt.
Ein sehr schönes Hörbuch, welches ihr nicht verpassen solltet.

Lisa Stark und Guenter Merlau haben hervorragend in die Rollen von Eva und Liam gepasst.
Günter Merlau war wieder überragend.

3 von 39 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Boxer

  • San Francisco Hearts 2
  • Autor: Piper Rayne
  • Sprecher: Alicia Hofer
  • Spieldauer: 7 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 201
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 190
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 191

Nachdem ich herausgefunden hatte, dass mein Verlobter mich betrügt, ertränkte ich meine Sorgen in Wein und Eiscreme. Sechs Monate später überredeten mich meine Freundinnen dazu, mich wieder unter die Leute zu wagen. Sie schenkten mir einen Gutschein fürs Abenteuer-Dating. Ich war wenig begeistert, aber ich bin keine Frau, die einer Herausforderung aus dem Weg geht. Das war der Moment, in dem ich IHN traf. Lucas Cummings. Er war nicht der klassische reiche Junge, mit dem ich sonst immer ausging. Nein, er war der Typ tougher Bad Boy, vor dem jeder Vater seine Tochter warnen würde.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine sehr spannende Liebesgeschicht

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 02.01.2019

Ein toller Teil 2!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2018

In diesen Teil geht es um Thalia, die sich gerade in einer persoenlichen Tiefphase ihres Lebens befindet, weil ihr Verlobter sie betrogen und sich von ihr getrennt hat.

Es ist erfrischend und angenehm mitzuerleben, wie die Freundinnen von Thalia ihr zur Seite stehen und alles unternehmen, sie ins Leben zurueckzuholen und nicht zuzulassen, dass Sie zuhause versauert. Mit Skepsis laesst Thalia sich von ihren beiden Freundinnen ueberreden, an einem geschenkten Abenteuer - Dating teilzunehmen. Und hier trifft sie wieder auf den charmanten und charismatischen Lucas, der ihr schon auf einem Boxwettkampf begegnet ist. Lucas hat mich mit seinem fuersorglichen und symphatischen Auftreten von Anbeginn beeindruckt und in seinen Bann gezogen.

Es gibt Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet haette. Die erotischen Momente zwischen Thalia und Luces sind authentisch und nicht uebertrieben. Eine wundervolle Liebesgeschichte, die an keiner Stelle langweilig ist.

Alicia Hofer hat mir sehr gefallen, mir hat jedoch fuer den Part von Lucas ein Mann als Sprecher gefehlt.



9 von 46 Hörern fanden diese Rezension hilfreich