PROFIL

Karin Ludwig

  • 478
  • Rezensionen
  • 2.332
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 492
  • Bewertungen
  • Neun Jahre Lang

  • Der Kredithai, 1
  • Autor: Charmaine Pauls
  • Sprecher: Nina Schoene, Sven Macht
  • Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 98
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 95
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 95

Ich bin ein Kredithai. Leuten Knochen zu brechen, liegt mir im Blut. Die Haynes sollten ein einfacher Job sein. Reingehen und zweimal abdrücken. Eine Kugel für Charlie, eine für seine Schwester. Aber als ich Valentina sah, wollte ich sie. Nur in unserer Welt bekommen diejenigen, die uns etwas schulden, keine zweite Chance. Meine Mutter wird sie auf keinen Fall am Leben lassen. Also habe ich mir einen Plan ausgedacht, um sie zu behalten. 

  • 3 out of 5 stars
  • Wollte einen Thriller...

  • Von Nicole Am hilfreichsten 13.06.2019

Dark Romance / Valentina & Gabriel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2019

Die Handlung hat mir sehr gefallen. Sie ist spannend, erotisch und dunkel.
Die Hauptprotagonistin, Valentina, fand ich sehr glaubhaft. Mir hat es gefallen, wie liebevoll sie sich um ihren behinderten Bruder kümmert und für seine Schulden bei dem Kredithai, Gabriel, einsteht. Ihre mutige, aufopferungsvolle Art, ihr Kampfgeist neun Jahre wie ein Sklave die Schulden des Bruders abarbeiten zu wollen, haben mich beeindruckt. Ihr Charakter ist sehr gut ausgearbeitet.
Der charismatische, gefürchtete und äußerlich entstellte Kredithai, Gabriel, ist ein Charakter, der von Härte und Skrupellosigkeit gekennzeichnet ist, der in einem Familienimperium eine führende Stellung innehat. Er findet nicht nur optischen Gefallen an Valentina, die er für neun Jahre in eine Abhängigkeit zu ihm zwingt. Seine Empfindungen zu Valentina gehen tiefer, als er sich zunächst bereit ist einzugestehen. Seine innere Zerrissenheit, sein Seelenzustand ist sehr gut gezeichnet worden.
Die Verbindung zwischen Valentina und Gabriel ist passend für einen Darkroman. Ich fand die Entwicklung ihrer Beziehung spannend und fesselnd.
Sehr interessant und spannend fand ich auch die wahren Hintergründe, warum Valentina überhaupt in diese Situation geraten ist, wo sie und ihr Bruder in große Gefahr geraten.
Die Erzählung aus zwei Perspektiven fand ich sehr gut, dadurch bekam man tiefe Einblicke in beider Gefühlswelt.

Der 1. Teil endet mit einem Cliffhanger. Da es aber Teil 2 bereits gibt, ist das kein Problem.

Beide Sprecher, Nina Schoene und Sven Macht, waren wieder perfekt. Ich habe Ihnen sehr gern zugehört.

3 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herzgefängnis

  • Autor: Greta Schneider
  • Sprecher: Maj Pascale Weber
  • Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

Leidenschaft ist vorprogrammiert, als Leo, Kriminalhauptkommissar in Berlin, auf die angehende Rechtsanwältin Sabina trifft. Aus ihrer heißen Affäre wird mehr werden, das spüren beide sofort. Wäre da nur nicht dieses peinliche Geheimnis, das Sabina vor Leo verbirgt - bis es einen Mord gibt. Sie wird als Tatverdächtige verhaftet, und Leo sieht sich einem charmanten und gewieften Konkurrenten um Sabinas Zuneigung gegenüber: Ihrem cleveren Rechtsanwalt, der alles daran setzt, um sie aus den Fängen der Justiz zu befreien - und ihr Herz zu gewinnen.

  • 5 out of 5 stars
  • Herzgefängnis

  • Von Heike Backes Am hilfreichsten 11.06.2019

Leo und Sabina - wundervolle Protagonisten 💕

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2019

Endlich gibt es das Buch von Greta Schneider als Hörbuch! Ich habe mich in den Protagonisten, den Kriminalhauptkommissar Leo, sofort verliebt. Und Sabina, die Jurastudentin, hat ebenfalls vom erstem Moment an mein Herz erobert. Eine wunderschöne, spannende und sehr emotionale Liebesgeschichte, bravourös gepaart mit einem Krimi. Greta Schneider hat das Buch gekonnt, mit hohem Unterhaltungsfaktor und mit Herz geschrieben. Ich habe das Buch bereits mehr als einmal gelesen, weil mich die Handlung einfach total gefesselt und fasziniert hat. Es ist eine außergewöhnlich gute Geschichte. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass mein Wunsch von der Hörbuchmanufaktur Berlin erfüllt wurde, sodass ich, und hoffentlich ganz viele Hörer, dieses tolle Buch nun auch als Hörbuch genießen dürfen.

Die Sprecherin, Maj Pascale Weber, hat eine angenehme Stimmfarbe. Insbesondere den Berliner Dialekt hat sie sehr schön und humorvoll rübergebracht. Auch die Erzählstränge in der Geschichte zwischen den Dialogen meistert sie sehr gut. Was mir ein bisschen gefehlt hat, ist in den Dialogen zwischen Leo und Sabina, das Gefühl und die Emotionen, das Spüren des Knistern, das ständig zwischen beiden da ist und beim Lesen prickelnd rüberkommt. Auch die Unterscheidung der Personen, wer da gerade spricht, fiel mir manchmal nicht ganz so leicht. Ich muss aber auch festhalten, wie Sabbi in ihrer Rezension schon geschrieben hat, im Verlaufe der Geschichte steigert sich Maj Pascale immer mehr. Ich gebe sehr gern für ihre Leistung 4 Sterne.

Was mir auch gefallen hätte, wenn Leo seine eigene Stimme mit einem männlichen Sprecher bekommen hätte. ABER, da das Buch ausschließlich aus Sicht von Sabina geschrieben ist, geht das wohl schlecht mit der eigenen Stimme für Leo.

Ich kann das Hörbuch sehr empfehlen.
Ich höre das Hörbuch jetzt zum zweiten Mal und ich muss sagen, es gefällt mir immer besser, auch die Lesart von Maj Pascale. Sie hat das Potential für eine sehr gute Sprecherin.

4 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Second Chance

  • Chance 1
  • Autor: Rose Bloom
  • Sprecher: Ben Hofmann, Laura Sophie Helbig
  • Spieldauer: 6 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 40
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 39

 Der erste Teil der neuen emotionalen New-Adult Reihe von Rose Bloom. Sie sagten, ich wäre nicht gut genug für sie. Sie sagten, sie und ich, das könnte niemals funktionieren. Sie sagten, sie hätte etwas Besseres verdient. Sie hatten recht. Aber es interessierte mich nicht. Und ich zog sie hinab in die Dunkelheit. Bis ich selbst daran zerbrach. Drogen, Armut und ein prügelnder Pflegevater. Das ist Tanners Leben, bevor Cassie auftaucht. Tanner und Cassie wachsen in zwei unterschiedlichen Welten auf und fühlen sich doch zueinander hingezogen.

  • 2 out of 5 stars
  • Hysterisch überdrehte Sprecherin

  • Von xxx Am hilfreichsten 04.06.2019

Ein Erlebnis !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2019

Die Geschichte ist sehr emotional und sie ist mir im wahrsten Sinne des Wortes richtig ans Herz gegangen. Für mich persönlich ist es eine umwerfend schöne Story mit einer tiefen Handlung. Tanner, ein Mann, der sich nicht darum schert, was man über ihn denkt, stark und wahrhaft beeindruckend, ein Kämpfer. Cassie hingegen versteckt ihre Gefühle und zeigt sich nach außen bewusst kalt, verbirgt ihr wirkliches Ich, ihre Gefühle. Beide habe ich von Anbeginn ins Herz geschlossen und war auf ihrem Weg, in einer 2. Chance, sich und ihre Liebe wiederzufinden, bis zum letzten Wort dieses Buches, von ihren Gedanken, ihrem Verhalten und ihren Gefühlen total gebannt, fasziniert und berührt. Eine Geschichte, die das wahre Leben so schreiben könnte. Alle Emotionen haben mich beim Hören erfasst, Traurigkeit, Wut, Hoffnung, Spaß und die Empfindung von Glück und Erfüllung.

Mir hat es besonders gefallen, dass Tanner‘s und Cassie’s Geschichte in der Ich - Form erzählt wird. Dadurch wird die Handlung intim und persönlich.

Beide Sprecher haben das Hörbuch so gut zum Kopfkino gemacht, das ich Tanner und Cassie fühlen konnte, sie beide so vor Augen hatte, als würde ich sie kennen. Wow!

Danke für das wunderschöne Hörbuch, sowohl an die Autorin, als auch an den Verlag Miss Motte!

Was ich aber noch ergänzen möchte, der 1. Teil endet mit einem Cliffhanger!

6 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Full of Hope - Schatten der Vergangenheit

  • Hope, Joy & Faith 1
  • Autor: Lucia Vaughan
  • Sprecher: Ella Storm, Erik Borner
  • Spieldauer: 9 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 202
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 191
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 191

Er muss sie auf Abstand halten. Insbesondere, weil sie ihm unter die Haut geht wie keine Frau je zuvor. Hope Kendall hat weiß Gott genug Probleme. Als sie das lukrative Angebot erhält, in einer Realityshow mitzuwirken, kann sie nicht ablehnen, denn so lösen sich zumindest ihre Geldsorgen in Luft auf. Allerdings soll sie die Freundin des Playboys Neil Wyler spielen, der nicht nur als furchtbar arrogant, sondern auch als äußerst schwierig gilt. Mit seinen moosgrünen Augen und einem Körper zum Niederknien wirbelt er ihre Hormone dennoch gehörig durcheinander.

  • 3 out of 5 stars
  • nettes Hörbuch für den Feierabend

  • Von Dakotathos Am hilfreichsten 12.01.2019

Hat mir sehr gefallen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2019

Nachdem ich zunächst den 3. Teil dieser Serie gehört habe, musste ich sofort weiter hören und das, nun in der richtigen Reihenfolge.

Diese Liebesgeschichte hat mich fasziniert. Beide Protagonisten lernen sich kennen, weil Hope eine Rolle angeboten bekommen hat in einer Realityshow, wo sie die Freundin des bekannten Schauspielers Neil spielen soll. Neil lehnt Hope jedoch ab, dennoch bekommt sie die Rolle. Die schüchterne, warmherzige und vorsichtige Art von Hope macht sie sehr liebenswert und stellt gerade dadurch einen absoluten Gegensatz zu Neil dar. Das Leben von Hope hat ihr schon einiges abverlangt, aber sie ist ein Kämpfer. Neil hingegen ist vom Leben verwöhnt, er ist erfolgreich, ein absoluter Frauentyp und macht immer was er will. Anregend fand ich die lockeren und auch hin und wieder witzigen Dialoge zwischen beiden, was den Fortgang der Geschichte lebendig macht. Die erotischen Szenen sind geschmackvoll, glaubhaft und nicht zu viel, damit übertünchen sie auch nicht alles andere. Zur Handlung des Buches ist zu sagen, sie ist sehr gut ausgearbeitet und weil die Geschichte aus beiden Sichten erzählt wird, konnte ich mich vollumfänglich in Hope und Neil hineinversetzen, ihr Verhalten nachvollziehen und verstehen. Was mir besonders gefallen hat, die Handlung ist keinesfalls vorhersehbar, dadurch bleibt die Spannung bis zum Ende hin erhalten. Für mich eine klasse Story.

Zu beiden Sprechern, Ella Storm und Erik Borner, ist zu sagen, beide haben wieder eine tolle Leistung erbracht.

0 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Joy of Love - Wettlauf gegen die Zeit

  • Hope, Joy & Faith 2
  • Autor: Lucia Vaughan
  • Sprecher: Ella Storm, Erik Borner
  • Spieldauer: 9 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 134
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 130
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 128

Seit ihrer Kindheit fürchtet Joy die Dunkelheit. Ausgerechnet eine To-do-Liste soll der zurückhaltenden Bibliothekarin helfen, ihre Ängste zu überwinden, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Leben ohne Zwänge zu führen. Während eines Selbstverteidigungskurses lernt sie den Frauenschwarm Caleb Bale kennen - und verfällt seinem Charme. Doch wer ist der charismatische Kampfsportspezialist wirklich? Schon bald zieht Caleb sie in einen Strudel aus Lügen, Leidenschaft und Gefahr, dem Joy nicht entkommen kann, ohne dass ihr Herz in Stücke gerissen wird.

  • 2 out of 5 stars
  • Naja.... 😐

  • Von Froschkönig182 Am hilfreichsten 23.12.2018

Prickelnd und spannend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2019

Von Anfang an hat mich die Geschichte mitgenommen.

Die Hauptprotagonisten, Joy und Caleb, sind sympathisch, charismatisch und authentisch. Beide haben eine geheimnisvolle und nicht so leichte Vergangenheit, die nach und nach aufgedeckt wird. So konnte ich auch die Ursachen von Joy‘s Unsicherheit und Schüchternheit gut verstehen. Im Verlauf der Handlung entwickelt sich das Selbstbewusstsein von Joy immer mehr, was mir sehr gefallen hat. Caleb ist hingegen ein harter Kerl, in seinen Handlungen direkt und strukturiert. Er zeigt eine seiner Charaktereigenschaften, nämlich sein Beschützergen, in sehr schöner Weise. als in der 2. Hälfte des Buches die Spannung nochmal deutlich ansteigt, als Joy in Gefahr gerät. Das Ende empfand ich ein bisschen zu abrupt und zu rasant. Ich hätte mir für den Abschluss des Buches mehr Emotionen und mehr Zeit gewünscht.

Auch die Nebencharaktere haben mir gefallen, sie waren sehr gut gewählt und interessant, von der besten Freundin bis hin zur verzogenen, intriganten, reichen Zicke. Insgesamt für mich, ein Hörbuch mit gutem Unterhaltungsfaktor.

Mir haben beide Sprecher sehr gut gefallen.

0 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The number of breaths

  • Liebesroman
  • Autor: Annie Stone
  • Sprecher: Sandra Becker
  • Spieldauer: 11 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 120
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 113
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 112

Stell dir vor, dein Leben passiert einfach. Du spielst blind vor Liebe deine Rolle, auch wenn es dir zunehmend schwer fällt. Doch eine Begegnung lässt ein kleines Flämmchen der Hoffnung in dir erstrahlen und du findest die Kraft, deinem Leben zu entfliehen und neu zu beginnen. Doch kannst du alles vergessen, was einmal war?

  • 2 out of 5 stars
  • Langweilig!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 28.04.2019

eine wahre Achterbahn der Gefühle

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2019

Eine berührende Geschichte über eine junge Frau, die jahrelang die seelische Grausamkeit ihres Mannes ertragen hat. Obwohl sie versucht hat, ihm immer alles recht zu machen, hat sie nur Beleidigungen und Erniedrigung von ihrem Mann erfahren. Obendrein hat er sie schamlos ausgenutzt. Charlotte ist intelligent, liebevoll und vor allem ist sie viel zu gut und obwohl sie Ärztin ist, war ihr Selbstbewusstsein als Frau in den Ehejahren nicht vorhanden. Ich habe mit ihr mitgelitten und ihr förmlich zugerufen, nimm das nicht mehr hin! Ihre Entwicklung mitzuerleben, ihre Schritte in ein anderes neues Leben ist bildhaft beschrieben, glaubhaft und sehr emotional. Ihre verrückte Tante Betty ist für Charlotte zunächst der Fels in der Brandung, nach der Trennung von ihrem Mann. Und Gott sei Dank hält das Leben für Charlotte noch viel Gutes und Schönes, u.a. auch ihre große Liebe bereit. Es gibt tolle Überraschungen und Wendungen, die die Geschichte spannend und fesselnd machen, einfach nur schön und zum Wohlfühlen.

Die Autorin hat alle ihre Protagonisten sehr überzeugend und charismatisch erschaffen.

Die Geschichte wird in der Ich- Form erzählt, was mir immer sehr gut gefällt, weil diese Art der Erzählung, die Gefühle für mein persönliches Empfinden. viel mehr rüberbringt.

Die Sprecherin hat sehr gefühlvoll und vor allem sehr gut betont gelesen. Kompliment!
Noch schöner wäre es für mich gewesen, ein Mann hätte die männlichen Parts übernommen und an Sandra Beckers Seite gestanden.

1 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mister West

  • Autor: Vi Keeland
  • Sprecher: Simona Pahl, Pascal Houdus
  • Spieldauer: 9 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 411
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 393
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 394

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal - und es ist niemand anderes als der gutaussehende Mann aus der Bar.

  • 4 out of 5 stars
  • war ganz ok

  • Von S. Frank Am hilfreichsten 24.04.2019

unglaublich schöne Liebesgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2019

Die Geschichte fängt lustig an, denn Rachel, unsere Hauptprotagonistin, meint in einer Bar, dem Ex ihrer Freundin „den Marsch zu blasen“. Nur ist er, unser Mr. West, ihr Professor und nicht der Ex ihrer Freundin. Die Geschichte entwickelt sich lebendig und ist tiefgründig. Es wechselt zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart und einmal wird aus der Sicht von Rachel erzählt und dann aus der Sicht von Mr. West, was das Ganze spannend macht. Die Handlung überrascht mit Wendungen und ist äußerst ansprechend. Das Herz wird beim zuhören berührt, es gibt viel Liebe, aber auch zu überwindende Probleme, die der Handlung die richtige Würze geben und insgesamt wird die Liebesgeschichte einfach mitreißend erzählt.

Beide Sprecher haben Rachel und Mr. West förmlich vor Augen entstehen lassen und zum Leben erweckt. Ich bin begeistert.

3 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • One More Promise

  • Second Chances 2
  • Autor: Penelope Ward, Vi Keeland
  • Sprecher: Emilia Wallace, Ben Adam
  • Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 223
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 206
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 208

Es gibt Männer, die glauben, dass ihnen die Welt gehört. Graham Morgan, CEO von Morgan Financial Holdings, gehört zu ihnen. Wenn er etwas will, bekommt er es - so einfach ist es für ihn. Bis er Soraya trifft! Sie ist ganz anders als er und die erste Frau, die sich nicht von ihm einschüchtern lässt. Und so unterschiedlich sie auch sind, kann er sich doch nicht dagegen wehren, dass Soraya ganz unbekannte Gefühle in ihm weckt. Doch gerade als Graham beginnt, an eine gemeinsame Zukunft zu glauben, holt ihn seine Vergangenheit ein und droht, alles zu zerstören.

  • 5 out of 5 stars
  • wie immer ein schönes vi keeland hb

  • Von Marion Am hilfreichsten 10.04.2019

Eine sehr schöne Liebesgeschichte.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2019

Symphatische und charismatische Protagonisten, Romantik, geschmackvolle Erotik, Herzschmerz und Humor zeichnen dieses Hörbuch aus. Die Handlung ist von Anfang an fesselnd und äußerst unterhaltsam. Dazu kommen wundervolle Stimmen und das Hörerlebnis ist perfekt. Mich haben der erfolgreiche CEO, Graham, und Soraya, die heissblütige Südländerin, total fasziniert. Für mich hat das Hörbuch einen Platz in meiner Lieblingsliste erobert. Wer eine weitere ans Herz gehende Liebesgeschichte hören möchte, sollte sich das Buch unbedingt kaufen.

1 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Twisted King

  • The Twisted Kingdom 2
  • Autor: Mia Kingsley
  • Sprecher: Ben Hofmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 93
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 87

Sie haben uns nicht gewarnt, bevor sie meinen Vater getötet haben. Sie haben nicht gefragt, bevor sie mir mein Königreich wegnahmen. Sie haben gedacht, ich sei tot. Jetzt bin ich zurück, um mir zu holen, was mir gehört. Ohne Rücksicht auf Verluste.

  • 5 out of 5 stars
  • Es wird immer besser

  • Von SBO Am hilfreichsten 25.04.2019

Nun Teil 2 aus seiner Sicht.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2019

Teil 1 hat mir etwas besser gefallen. Ich denke jedoch, dass das am Sprecher lag. Ben Hofmann hat zwar eine angenehme Stimmfarbe, aber m. E. hätte für die Rolle von Jacob, einem dominanten und harten Mann, die Stimme energischer sein müssen. Ansonsten ist zu sagen, dass das Hörbuch spannend und temporeich ist und es zwischen Amelia und Jacob wieder sehr erotisch zugeht.

2 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Twisted Princess

  • The Twisted Kingdom 1
  • Autor: Mia Kingsley
  • Sprecher: Lisa Cardinale
  • Spieldauer: 6 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 121
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 115
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 115

Meine Schwester sei an ihrem angeborenen Herzfehler gestorben, haben sie gesagt. Das erklärt nicht, warum ihr halber Kopf fehlt, als meine Mutter in der Kirche hysterisch den Sarg öffnet. Der Verlobte meiner Schwester bietet mir an, mich zum Friedhof zu bringen, und fährt daran vorbei.

  • 4 out of 5 stars
  • Spiel Spaß und Spannung

  • Von SBO Am hilfreichsten 24.04.2019

düstere, spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2019

Ich möchte über den Inhalt nur sagen, fesselnd und aufregend. Alle Protagonisten überzeugen und sind glaubhafte Charaktere. Die Hauptakteure, Aurelia und Jacob, haben eine tolle Ausstrahlung und beide haben Biss, um ihr gemeinsames Zieil stringent zu verfolgen, sich an Aurelias brutalen und kriminellen Vater zu rächen und ihn zur Strecke zu bringen, haben beide durch ihn Schlimmes ertragen müssen. Zusammen geben Aurelia und Jacob ein heißes und charismatisches Paar ab. Die Handlung ist ein mitreissender Mix aus Lovestory und Thriller, das Geschehen ist stellenweise brutal, was aber zum Geschehen in dem Milleu passt. Da der 2. Teil bereits als Hörbuch erschienen ist, stört der Cliffhanger am Ende des 1. Teils nicht.

Lisa Cardinale hat das Hörbuch richtig toll gelesen.

5 von 38 Hörern fanden diese Rezension hilfreich