PROFIL

mastermof

HSK
  • 3
  • Rezensionen
  • 22
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen

unrealistisch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2017

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Wer Geschichten mit fantasie-lastigem Inhalt mag, ist hier gut versorgt.

Was hätte Andreas Gruber anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Der Anfang der Geschichte schien noch Züge eines "normalen"Krimis zu haben, mit zunehmendem Fortschreiten der Story wurde der Plot immer abgedrehter.

Was genau mochten Sie an der Sprecherleistung? Was hat Ihnen nicht gefallen?

Der Sprecher war super.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Das Hörbuch entwickelte sich zunehmend zum " Fehlkauf", da die Story immer abgedrehter und unglaubwürdiger wurde. Ärger über Fehlinvestition war überwiegend.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Kein klassischer Krimi, sondern eher ein Krimi, der in der Mitte der Story zu Sci Fi mutiert.

Sehr hörenswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2017

Welchen drei Worte würden für Sie Todesurteil (Sneijder & Nemez 2) treffend charakterisieren?

Ich muss gestehen, dass ich bislang deutsche Thriller/Krimiautoren offensichtlich völlig unbegründet und / oder auf Vorurteilen beruhend vernachlässigt habe. Gott sei Dank bin ich zufällig bei diesem Autor und seinen - doch recht skurilen- Ermittlerpaar gelandet. Ein Volltreffer! Es ist nicht nur unterhaltsam, die intellektuellen Exkurse sind interessant und regen punktuell zur Recherche an.Der ein oder andere Begriff aus der Verhaltenspsychologie ist offensichtlich reine Fiktion ( was ich persönlich befremdlich finde), fairerweise muss man einräumen, dass es sich um einen Roman handelt und keinesfalls um eine wissenschaftlich fundierte Abhandlung:)

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Handlung lebt von den ambivalenten Protagonisten. Diese sind - gott sei dank- endlich mal nicht physisch/intellektuell UND moralisch-ethisch makellos! Es sind Menschen mit erheblichen Ecken und Kanten. Exzentrische Typen ( wer raucht in öffentlichen Gebäuden ungestraft und von Vorgesetzten toleriert regelmäßig Gras???), teilweise kaum nachvollziehbare emotionale/soziale Verhaltensweisen? Aber man idendifiziert sich nahtlos mit den Protagonisten und "verzeiht" den ein oder anderen inhaltlichen Blödsinn wohlwollend.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Achim Buch gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ja, den ersten Teil des ErmittlerDuos.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nein, ich brauchte ab und an eine Pause. Einige Passagen habe ich mehrfach gehört, da ich dazu tendiere Fakten ( die mich interessieren) zu checken.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Für Hörer, die gern Thriller mit Blut und/oder massiven Grusel-Ekelfaktor bevorzugen, werden hier nicht bedient.

Enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2016

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Die Handlung ist verwirrend, wenig nachvollziehbar und auch nach 3 Stunden kein roter Faden für mich erkennbar.
Schade um das investierte Geld.

22 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich