PROFIL

Melanie

  • 4
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 33
  • Bewertungen

Spannend bis zur letzten Sekunde

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2019

Eine Geschichte die sehr spannend und gut erzählt wird. Jede Figur bekommt durch den Sprecher eine eigene Dynamik. Spannend bis zur letzten Sekunde

Mal wieder ein wunderbarer Gablé!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2016

Frau Gablé hat mir schon die Rosenkriege nah gebracht und auch die Anfänge der Ottonen. Dies ist wieder eine wunderbare Geschichte, sicherlich wieder sehr gut recherchiert, die mir mehr zu meiner Lieblingsepoche erzählt. Ich brenne auf den nächsten "Jonah"!

Zutiefst Entäuscht...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2015

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Spannung - die Geschichte hat so viele Längen und unnötiges Füllmaterial, das die Geschichte so unglaublich langweilig wird!

Würden Sie sich wieder etwas von Neal Stephenson anhören?

Vielleicht

Wen hätten Sie anstatt Detlef Bierstedt als Erzähler vorgeschlagen?

Ich habe Detlef Bierstedt schon in so vielen Büchern gehört, also diese Buch ist so lustlos gesprochen... Als ob er selber keine Lust auf diese Buch hat.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ich wundere mich nur noch über die vielen Positiven Rezensionen. Ich habe viele gelesen und nicht eine negative dabei. Ich fühle mich getäuscht!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Sorry, aber dieses Hörbuch ist nicht zu empfehlen!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Klassisch amerikanische Prüderie...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2015

Was genau hat Sie an After: Passion (After 1) enttäuscht?

Ich muss gestehen, die Promotion dieses Buches funktioniert seeeehr gut! Überall kleine Leseprobens hinzustellen und in den Supermärkten ist das Buch offensichtlich auch ein Verkaufsschlager!
Aber für Leser resp. Hörer, die Shades of Grey oder Crossfire gehört haben und dergleichen erwarten - NEIN!
Dieses Buch beschreibt die klassische amerikanische Prüderie - bzw. Problematiken, die die Pubertät mit sich bringt.
Was für Dramen !!!! Und jedes 2. Wort ist - Hardin...
Der "Burner" ist natürlich er der Cliffhanger - das grenzt schon an Unverschämtheit! Aber ich werde mir den die nächsten Teile nicht anhören !!!!

Würden Sie sich wieder etwas von Anna Todd anhören?

Nein

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich