PROFIL

Glückliche

  • 35
  • Rezensionen
  • 38
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 45
  • Bewertungen
  • Stoffwechsel beschleunigen & anregen

  • Gesundheit ankurbeln leicht gemacht! Die besten Tricks, um die Fettlogik zu überwinden & Fett zu verbrennen am Bauch und gesamten Körper InklUSIVE Stoffwechseldiät
  • Autor: Isabella Dresner
  • Sprecher: Daniel Meyer-Dinkgrafe
  • Spieldauer: 2 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4

Kennen Sie dieses Problem? Sie fühlen sich unwohl, Ihr Körper möchte nicht, wie Sie wollen? Warum fühle ich mich tagtäglich so schlapp? Warum nehme ich ständig zu? Sie wollen lernen was Schauspieler, Politiker und mächtige Menschen schon seit langer Zeit wissen? Noch nie gehört, wie sie das Bauchfett im Speziellen und Fett allgemein endgültig loswerden können?...Erfahre die unglaubliche Wahrheit, wie der Stoffwechsel funktioniert, du ihn beschleunigen kannst und wie du dadurch ein rundum gesundes Leben führen kannst.

  • 4 out of 5 stars
  • Geht so ...

  • Von Glückliche Am hilfreichsten 28.03.2019

Geht so ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2019

Da ich etwas in Richtung Aktivierung meines Stoffwechsels unternehmen möchte, kam mir das Hörbuch gerade recht.
Es gib viele Hinweise für ein den Stoffwechsel förderndes Verhalten auf den Gebieten Ernährung, Bewegung und Lebensweise. Warum die Autorin einen Mann als Sprecher wählte, der dann sinngemäß Sätze sagte, wie „Wir als Frauen ...“, hat sich mir nicht ganz erschlossen. Auch ist die Akustik nicht gut und ich empfand die Vortragsweise als sehr hölzern. Man muss schon viel Elan aufbringen, um weiter zu hören.
Eine weitere Frage stellte sich mir fast am Ende des Buches. Immer wieder wird betont, man solle niemals wieder eine Diät machen, das schade nur. Soweit so gut. Warum dann aber die Bände einer amerikanischen Erfolgsautorin propagiert werden, die eine neue Diät erfunden hat und deren Bücher auf Amazon vertrieben werden, ließ bei mir Fragen offen.
Dennoch werden viele bereits bekannte Fakten mit neuen Erkenntnissen gemischt. Heraus kommt eine recht gelungene Zusammenfassung der Erkenntnisse zu diesem Thema.

  • Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten

  • Wie Sie Ihre Ernährung selbst bestimmen und ganz ohne Diät abnehmen
  • Autor: Daniel Roth
  • Sprecher: Michael A. Grimm
  • Spieldauer: 4 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 71
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 62
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 62

Kurzes Fasten, langes Leben. So einfach lassen sich die erstaunlichen Gesundheitsvorteile zusammenfassen, die stunden- oder tageweises Fasten uns verschaffen. Beim Kurzzeitfasten wird die Nahrungsaufnahme auf einige Stunden pro Tag begrenzt. Dabei müssen Sie weder Kalorien zählen noch auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten und nehmen trotzdem ab. Außerdem verbessern Sie Ihre Gesundheit nachhaltig. Daniel Roth beschreibt in diesem Hörbuch ausführlich, warum die Methode des Kurzzeitfastens so effektiv wirkt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gelungen und wirkt

  • Von M.R. Am hilfreichsten 22.09.2018

Sehr, sehr hilfreich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

Nachdem ich als Autodidakt bereits zwei Monate in Intervallen gefastet habe, fand ich bei Audible dieses Hörbuch.

Ich kann nur sagen: einwandfrei. Motivierend, mit Erkenntnissen wissenschaftlicher Studien ebenso angereichert wie mit persönlichen Erfahrungen des Autors, hat mich das Buch darin bestärkt, unbedingt mit dem Intervall- oder Kurzzeitfasten weiter zu machen. Zumal sich erste spürbare Erfolge bereits eingestellt haben und ich mir diese Ernährungsform als Variante für mein weiteres Leben gut vorstellen kann.
Die Stimme des Sprechers ist angenehm zu hören.
Sehr gut finde ich auch, dass die Rezepte, die als pdf dem Kauf hinzugefügt werden, vom Autor kommentiert und erklärt werden.
Daher gebe ich all jenen eine klare Kaufempfehlung, die sich für dieses Them interessieren.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.259
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.147
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.135

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und unterhaltsam

  • Von Mina Am hilfreichsten 07.01.2019

Ein richtig guter Gerichtsthriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2019

Schon der Titel sprach mich an. Dazu ist zu sagen, dass Ich Gerichtsromane und/oder -filme liebe. Hier wurde ich nicht enttäuscht. Die Handlung war abwechslungsreich und spannend. Die reichlich 18 Stunden vergingen wie im Fluge.
Ein großes Lob dem Sprecher. Wie er die einzelnen Charaktere stimmlich voneinander abhebt, ist eine Extraklasse.
Alles ist vertreten. Liebe, Verrat, Treue, Gier, Hass und der Glaube an Gerechtigkeit. Und das in einem unterhaltsamen Mix aus Spannung, Humor und der immanenten Neugier, was noch für Umwege und Tricks ins Spiel kommen.
Ich habe die Geschichte sehr genossen ...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nähe: Wie wir lieben und begehren

  • Autor: Giovanni Frazzetto
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 5 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 72
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 73

Eine junge Frau legt sich einen imaginären Freund zu - damit sie endlich Ruhe vor ihren besorgten Eltern hat. Ein Theaterschauspieler liebt seine Ehefrau - und geht dennoch über Jahre fremd. Vater und Tochter verstehen sich nicht besonders, doch ihre Beziehung blüht auf, als sein Tod naht. Acht Geschichten darüber, wie Menschen versuchen, einander näher zu kommen - und welche Rolle Hormone, Gene und soziale Normen dabei spielen.

  • 5 out of 5 stars
  • Eins meiner Lieblingshörbücher

  • Von Aldijan Hozdic Am hilfreichsten 30.07.2018

Gelungene Kombination

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2019

Das Buch ist eine sehr interessante und nach meinem Empfinden gelungene Kombination aus Kurzgeschichten und der Vermittlung von Fachwissen zu den Themen, Liebe, Nähe, Geborgenheit. Dabei werden zum Thema passende Studien ebenso ausgewertet wie Neues aus der Hirnforschung vorgestellt oder auch Bekanntes (aber Vergessenes) präsentiert wird. Sicher höre ich das Buch noch einmal. Dann aber mit ungeteilter Aufmerksamkeit, denn derer bedarf es, will man den hervorragend vorgetragenen Darlegungen folgen und die Erkenntnisse verarbeiten. Beim Hören während der Hausarbeit oder dem Autofahren gehen schon Details verloren.

  • Koriandergrün und Safranrot

  • Autor: Preethi Nair
  • Sprecher: Andrea Hörnke-Trieß
  • Spieldauer: 7 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 195
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 178
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 177

Zitronensaft und Ingwer für die Seele, Mango für die Träume und Honig für den inneren Frieden - in ihrem indischen Heimatdorf war Nalini dafür berühmt, mit ihren sinnlichen Speisen Körper und Geist heilen zu können. Bis Familienoberhaupt Raul entscheidet, sie und ihre beiden Kinder zu sich ins ferne London zu holen.

  • 5 out of 5 stars
  • Fabelhaft

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 12.08.2017

Ging so

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2019

Im Nachhinein betrachtet ist es ein gutes Buch. Die Geschichte war interessant und abwechslungsreich. Dennoch haben mich die Zeitsprünge und der manchmal etwas belehrende Ton befremdet. Es gab einige Längen. Das Eintauchen in die Welt der Gewürze war interessant.

  • Jeder Tag ist ein geschenktes Leben

  • Schritte der Achtsamkeit
  • Autor: Michael Tischinger
  • Sprecher: Sebastian Walch
  • Spieldauer: 5 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 70
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 71

Die vier Dimensionen der Achtsamkeit leben: Auf die Weisheit des Körpers hören, die eigenen Gefühle und Gedanken wahrnehmen, die Beziehung zu anderen Menschen klären, sich spirituell verorten. Michael Tischinger zeigt an vielen praktischen Übungen, wie dies ganz einfach und konkret im Alltag gelingt: jeden Tag.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein super Unterstützung

  • Von Glückliche Am hilfreichsten 10.02.2018

Ein super Unterstützung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2018

Ich bin begeistert und fühle mich sehr inspiriert!

Die Themen Achtsamkeit, Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung für unser Leben werden in allen Bereichen des Lebens (z. B. Arbeit, Familie, Freunde, Spiritualität, Natur) betrachtet.

Es sind manchmal "Binsenweisheiten", die vorgetragen werden, aber im entsprechenden Gesamtzusammenhang passen sie einfach perfekt. Dazu gibt es jeweils kurze Geschichten, kleine Zitate oder Auszüge aus Büchern. Ergänzt wird das Ganze durch Übungen zum Innehalten und ganz praktische Tipps. Nicht alles passt für jeden. So werde ich wohl keinen Baum umarmen ... Aber bei der Fülle der Anregungen ist für jeden etwas dabei.

Ein zusätzlicher Wert ergibt sich, weil ein Mediziner das Buch verfasst hat und viele Beispiele aus seiner klinischen Praxis (z. B. Erfahrungen von an Burnout-Erkrankten) in die Ausführungen eingeflochten hat.

Ich werde das Buch unbedingt noch einmal hören, habe es mir aber schon als Lese-Exemplar bestellt.

Der Sprecher macht seine Sache hervorragend.

Ganz unbedingte Kaufempfehlung!

11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Was man von hier aus sehen kann

  • Autor: Mariana Leky
  • Sprecher: Sandra Hüller
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.852
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.695
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.689

Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen, verschwinden lassen oder in Ordnung bringen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman - und natürlich noch viel mehr. Was man von hier aus sehen kann ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe im Modus der Abwesenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach eine wunderschöne Geschichte

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.10.2017

Ein ganz wunderbares Hörerlebnis

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2018

Selten hat mich ein Buch so in seinen Bann gezogen. Es ist die Stimme von Sandra Hüller, die die Handlung einfach perfekt vorträgt. Ruhig, gelassen und trotzdem mit soviel Variation in der Stimme; einfach genial. Es sind die kurzen, einfachen Sätze, die karge Sprache. Es sind nur wenig handelnde Personen. Aber deren Geschichte wird über die Zeit in verschiedenen Strängen erlebbar. Kaum wechselnde Orte, alles ziemlich einfach, und trotzdem läuft es einem eiskalt den Rücken hinunter, lacht man laut auf beim Hören oder treten einem die Tränen in die Augen. Viel über Lebensgeschichten, Liebe, Zusammenhalt.
Einfach hören. Man wird ruhig und dankbar dabei. Zumindest mir ging es so.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Glück und andere Kleinigkeiten von absoluter Wichtigkeit

  • Autor: Haim Shapira
  • Sprecher: Sebastian Walch
  • Spieldauer: 4 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 77
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 73

Den einen seligmachenden Ratgeber zu diesem Thema gibt es nicht, meint Haim Shapira. Denn Glück bedeutet für jeden einzelnen von uns etwas anderes. Und so stellt Shapira die fundamentalen Fragen des Lebens noch einmal neu - er stellt sie den großen Denkern und Dichtern der Kulturgeschichte, aber vor allem stellt er sie dem Leser selbst. Mit Witz und Leichtigkeit öffnet uns Shapira die Augen und verändert dabei unseren Blick auf fast alles im Leben.

  • 5 out of 5 stars
  • Anregungen zum Nachdenken

  • Von Glückliche Am hilfreichsten 04.01.2018

Anregungen zum Nachdenken

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2018

Das Buch von Haim Shapira bietet nicht, wie andere Ratgeberbücher, "Rezepte" für ein glückliches Leben.
Eher regt es durch viele Zitate, Sprüche und Gedanken zu den Themenkreisen Leben, Glück, Liebe, Tod, Umgang mit Emotionen usw. intensiv zum Nachdenken an. Es liefert Gedankensplitter, die einen nicht so schnell loslassen.
Für mich war das Hören sehr anregend. Sicher werde ich es noch einmal hören, da es wirklich sehr ermutigend wirkt und viel Stoff zum Reflektieren bietet.
An den Sprecher musste ich mich erst gewöhnen. Er hat seine Sache gut gemacht und über Geschmack lässt sich bekanntlich trefflich streiten ...
Insgesamt eine Kaufempfehlung an all jene, die gern Anregungen zum Nachdenken erhalten und Sachverhalte gern auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gray

  • Autor: Leonie Swann
  • Sprecher: Bjarne Mädel, Christopher Heisler
  • Spieldauer: 10 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.808
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.698
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.694

Dr. Augustus Huff, Dozent in Cambridge, hat plötzlich einen Vogel - und ein Problem: Einer seiner Studenten ist beim Fassadenklettern in den Tod gestürzt. War es nur ein tragischer Unfall? Oder Mord? Augustus vermutet Letzteres und geht auf Spurensuche - unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen. Der sprachbegabte Vogel erweist sich als vorlautes Federvieh.

  • 5 out of 5 stars
  • ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 03.06.2017

Feine kleine Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2017

Das war ja mal etwas ganz anderes. Gute Zutaten: schrulliger Wissenschaftler, englische Universitätsstadt, ein Papagei und ein Un-/Mordfall? Viele Verdächtige, viele Fragen. Wenige Antworten. Lange "Gedankenpfade" des Hauptakteurs. Dazu ein lebhafter Vogel.
Das ganze gewürzt mit der Stimme von Bjarne Mädel, die für diese Handlung wie geschaffen ist. Unterhaltsam, skuril, komisch. Am Ende etwas zäh. Ich würde das Hörbuch jederzeit wieder hören.

  • Verdächtige Geliebte

  • Autor: Keigo Higashino
  • Sprecher: Olaf Baden
  • Spieldauer: 9 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 292
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 208
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 207

Ishigami, der Mathelehrer, gegen Dr. Yukawa, den Physiker: Die beiden haben seit Langem eine Rechnung miteinander offen...

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Love-Story ohne eine Love-Story zu sein

  • Von Reinhard Am hilfreichsten 28.11.2012

Was für eine Tragödie!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2017

Also, das Hörbuch hat es in sich. Ich vermutete durch das Aufeinandertreffen der großen Wissenschaftler, des Mathematikers und des Physikers, schon so einiges, aber die Handlung plätscherte dröge vor sich hin. Ungefähr 3 Stunden vor Schluss war ich nahe daran, hinzuschmeißen und nicht weiter zu hören.
Jedoch meine Neugier siegte. Zum Glück, kann ich jetzt nur sagen.
Ohne allzuviel von der Handlung zu verraten, kann ich sagen, dass das Ganze noch einmal eine jähe Wendung erfuhr, die ich so nie vermutet hätte.
In der Rückschau bin ich von der Tragik und dem ganzen Ausmaß der Geschichte noch befangen. Auch geht mir nicht aus dem Sinn, wie anders der Verlauf gewesen wäre, wenn der Physiker nicht einbezogen gewesen wäre. Aber er war ja involviert.
Zum Sprecher. Er ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich konnte Figuren anhand der Stimme nicht unterscheiden. Die Stimme war mir zu ruhig und zu monoton.
Insgesamt war die Geschichte sehr beeindruckend.