PROFIL

Anonymer Hörer

  • 22
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 24
  • Bewertungen
  • Der fünfte Erzengel

  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch, Andreas Gruber
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 20
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 20

15 ERSCHRECKENDE GESCHICHTEN, VON HORROR BIS PHANSTASTIK. In "Der fünfte Erzengel" serviert Andreas Gruber ein deftiges 15-Gänge-Menü phantastischen Schreckens und menschlicher Abgründe. Treten Sie ein in Friedhöfe, Nervenheilanstalten, verlassene Herrenhäuser und düstere Altbauten, in denen der Wahnsinn nistet. Seien Sie gefasst auf ein unheimliches Brüderpaar, einen geheimnisvollen Fahrstuhl, eine heimtückische Seuche, eine tödliche Buchpräsentation, einen verhängnisvollen Urlaub in das Herzen Marokkos und den finalen Horror biblischen Ausmaßes.

  • 5 out of 5 stars
  • ein paar wirklich garstige, fiese Sachen dabei :-D

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 11.04.2019

ein paar wirklich garstige, fiese Sachen dabei :-D

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2019

Also ich musste mich echt überwinden, weil es bisher noch keine Bewertungen gab, auf die ich mich stützen konnte und das mag ich nicht so. Aber ich bin das "Risiko" eingegangen und es hat sich echt gelohnt. Da waren ein paar wirklich fiese Storys dabei, ansonsten auch überraschend und nicht von der Stange. Gerade die längste Geschichte, die den Titel gab und die Lieblingsgeschichte des Autors ist, hat mir nicht gefallen. Sie war gut geschrieben, aber einfach nicht sonderlich spannend. Dafür haben mich die restlichen acht Stunden sehr gut unterhalten.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zwischenstopp: Dunkle Geschichten

  • Autor: Jana Oltersdorff
  • Sprecher: Lisa Boos, Florian Hoffmann, Anna Luise Kiss, und andere
  • Spieldauer: 4 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 30
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 30

S-Bahnen, die aus unerfindlichen Gründen irgendwo im Nirgendwo halten. Frauen, die sich mit ihren seltsam verwandelten Ehemännern konfrontiert sehen. Leere Bücher, die sich plötzlich wie von Geisterhand füllen und merkwürdige Botschaften enthalten. Autopannen, die zu unheimlichen Begegnungen führen. Gartenpforten, die man besser niemals geöffnet hätte. Cocktails, die nur so gut schmecken, weil der Barkeeper ihnen eine sehr spezielle Zutat beimischt.

  • 4 out of 5 stars
  • ein paar gute Sachen waren dabei

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 11.04.2019

ein paar gute Sachen waren dabei

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2019

Ich schwankte bei der Gesamtbewertung zwischen drei und vier Punkten, denn die meisten Geschichten sind kacke, wie bei Kurzgeschichtensammlungen eben so häufig. Die meisten entweder nicht unheimlich oder vorhersehbar oder beides oder einfach nur schlecht. Doch zwei drei Perlen waren eben auch dabei und das reißt es dann doch raus. Mehr kann man nicht erwarten.

  • Ich bin viele

  • Bobiverse 1
  • Autor: Dennis E. Taylor
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.402
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.114
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.102

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Erfrischend genial

  • Von Sebastian vth Am hilfreichsten 11.07.2018

anfangs spannend gegen Ende hin immer langweiliger

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2019

Schade, hat ganz interessant angefangen. Aber dann hat es sich in Routine verfangen, der nichts mehr hinzu kam. Anfangs gab es noch viele Richtungen, die der neue Bob erkunden musste. Aber spätestens als gegen Mitte hin die primtiven Außerirdischen gefunden und studiert werden und mit den Überlebenden auf der Erde zäh verhandelt wird, hat der Nerd nichts mehr zu lachen.
Und die Aussage anderer Käufer, vor allem Nerds würde das Buch ansprechen, ist ohnehin nicht richtig. Man ist kein Nerd, wenn man mit den Fachbegriffen wie virutelle Realität oder dergleichen was anfangen kann. Auch nicht, wenn man die bekanntesten Sci-Fi-Serien geschaut hat, denn das haben die meisten. Und das Buch wird nicht interessanter, nur weil diese hin und wieder zitiert werden. Der Sprecher ist anfangs amüsant, mit der Zeit wird das aber zu viel mit seiner speziellen Stimme.
Die Aussage anderer Kunden, das Buch sei lustig, kann ich überhaupt nicht folgen. Zwei drei mal geschmunzelt hab ich, aber das ist kein witziges Buch. Wenn es als harter Sci-Fi-Reißer aufgemacht wäre, hätte es vielleicht besser funktioniert.
Den Nachfolger höre ich mir also sicher nicht an. Und ich gebe Roman-Reihen meist schon noch eine zweite Chance - wenn ich denn das Gefühl hätte, da wäre Entwicklungspotential.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Hungrigen und die Satten

  • Autor: Timur Vermes
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 15 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.196
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.071
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.062

"Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer." - Christoph Maria Herbst. Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.

  • 5 out of 5 stars
  • Er ist wieder da!

  • Von Eva Am hilfreichsten 03.09.2018

Okay, aber nicht super. Zu früh gefreut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Wie andere hier schon mitgeteilt haben, handelt es sich nicht um einen Nachfolger von "Er ist wieder da". Muss es natürlich auch nicht sein. Mir war das teilweise zu langatmig, auch wenn es gut geschrieben war. Als Fan von Christoph Maria Herbst hat jedes Hörbuch allein dadurch schonmal einen Bonus. Doch leider ging auch hier etwas schief. Die überkandidelte Stimme für die Hackenbusch war echt nervig.
Naja, wenigstens war das Ende echt sehr schön. Bitterböse schön. Mir hat es gefallen. Man muss den Protagonisten ja nicht automatisch die Welt zu Füßen legen. Man kann es sich also gern mal anhören.

  • Gwendys Wunschkasten

  • Autor: Stephen King, Richard Chizmar
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 2 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 682
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 654
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 652

Wiedersehen mit Castle Rock. Die kleine Stadt Castle Rock in Maine hat die seltsamsten Vorkommnisse und ungewöhnlichsten Besucher erlebt. Warum sollte es der 12-jährigen Gwendy anders ergehen? Eines Tages tritt ein schwarz gekleideter Unbekannter an sie heran und macht ihr ein Geschenk: einen Kasten mit lauter Schaltern und Hebeln. Wozu er dient? Gwendy probiert es aus, und ihr Leben verändert sich von Grund auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Unterhaltung mit Spannung

  • Von Gisela Am hilfreichsten 28.11.2017

leider schlecht, King lässt immer mehr nach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Als S-K-Fan darf ich mir das erlauben zu sagen, hoffe ich. Aber der King lässt wirklich sehr nach. Wer ihn mit seinen Werken der 80er und 90er kennen und lieben gelernt hat, wird wahrscheinlich ebenso denken. Klar, man entwickelt sich weiter. Und geschrieben, vom Aufbau und dem Schreibstil, alles top. Teilweise vielleicht sogar zu viel des Guten. Darauf alleine kann man sich eben nicht verlassen. Denn die Geschichte ist einfach nur Mist. Klar, man erwartet viel von seinem Lieblings-Schriftsteller. Doch das hier war Murks (genauso wie Sleeping Beautys und die ganzen anderen neuen Sachen von ihm). Schade

  • Wie soll ich sagen...

  • Autor: Jürgen von der Lippe
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe
  • Spieldauer: 1 Std. und 55 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.394
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.245
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.230

Seit 2014 tourt der Altmeister der deutschen Comedy mit seinem Live-Programm und macht jedes Mal die Säle voll bis auf den letzten Platz. Jürgen von der Lippe durchleuchtet unseren Alltag, das komplizierte Verhältnis zwischen Mann und Frau, die oft verwirrende deutsche Sprache - und kitzelt unsere Lachmuskeln dort, wo sie es am allerliebsten haben. Wenn er zur Gitarre greift, zeigt sich: Er kann - auch nach 40 Jahren - immer noch Ohrwürmer.

  • 5 out of 5 stars
  • Spitze sehr gut<br />

  • Von G. Bauer Am hilfreichsten 10.10.2017

sehr lustig, nicht nur für Ältere

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Ich bin 35, das nur, damit auch jüngere Semester (oder nicht mehr ganz junge) sich von der Rezension angesprochen fühlen. Dieser Mann mit seinem trockenen Humor ist echt der Kracher!

  • Teufelsgold

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 15 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.410
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.191
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.194

Nach dem Ende der Kreuzzüge taucht er das erste Mal auf: der Stein der Weisen, mit dem man Gold machen kann - gefährliches Gold, radioaktives Gold nämlich. Der Stein erscheint, als ein Alchimist Gott verflucht, und er zieht eine Spur der Verwüstung durch Europa. Die Deutschordensritter erklären es zu ihrer geheimen neuen Aufgabe, ihn zu finden und sicher zu verwahren. Für alle Ewigkeit. Doch in unserer Zeit kommen zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten, dem wahren Geheimnis des Steins auf die Spur: Er ist ein Schlüssel - ein Schlüssel, der unser aller Leben zum Guten hin verändern könnte. Oder öffnet er die Pforten der Hölle?

  • 5 out of 5 stars
  • Von der Vergeblichkeit des Strebens

  • Von Udolix Am hilfreichsten 03.11.2016

gut erzählt wie immer bei Eschbach

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

trotz kleinerer Schwächen der Geschichte ist diese dennoch so gut erzählt wie jeder Eschbach. Sehr detailreich und ausgeschmückt. Und natürlich wie fast immer der Werdegang eines Mannes, der nach Reichtum strebt und gleichzeitig den Tod fürchtet. Nur mal so nebenbei: projeziert der Autor hier eigene Ängste? ;-) Aber ansonsten ganz gut die Story.

  • Lovecraft Letters 6

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 3 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 152
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 144

Ray Berkeley führt ein zufriedenes Leben. Er ist ein angesehener Psychologe und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem großen Haus im Grünen. Doch vom einen auf den anderen Tag gerät Ray in einen Sog aus brutalen Morden, schockierenden Geständnissen und mysteriösen Ereignissen. Rätselhafte Spuren führen zu dem Schriftsteller H. P. Lovecraft - und Ray erkennt, dass die Welt weit furchterregender ist, als der berühmte Horror-Autor sie in seinen Geschichten jemals hätte schildern können.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von Heidi Am hilfreichsten 24.06.2018

kein Lovecraft enthalten, einfach nur Mist

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Hier ist kein Lovecraft enthalten! Fans sollten die Finger weglassen. Lovecraft würde im Grabe rotieren, wenn er diesen Schund hier lesen/hören müsste. Pfui!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lovecraft Letters 7

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 3 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 153
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 145
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 143

Ray kann dem Spiel nicht entfliehen. Also beginnt er zu spielen - aber nach seinen eigenen Regeln. Er will Lovecrafts Ring finden und sich damit freikaufen. Auf äußerst schmerzhafte Weise muss er erfahren, dass er sich die ganze Zeit geirrt hat. Zu spät erkennt Ray die Wahrheit: Die Tore zur Hölle sind bereits geöffnet und ein Alptraum von apokalyptischen Ausmaßen überrollt die Erde... Zur gleichen Zeit auf dem gesamten Erdball: Überall kriechen grauenvolle Kreaturen aus Höhlen und Schächten, fallen über die Menschen her und entfachen blutige Infernos in den Metropolen der Welt.

  • 5 out of 5 stars
  • Top und Spannung garantiert.

  • Von Thorsten Schwarz Am hilfreichsten 03.05.2018

kein Lovecraft enthalten, Finger weg davon!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Hier ist kein Lovecraft enthalten! Fans sollten die Finger weglassen. Lovecraft würde im Grabe rotieren, wenn er diesen Schund hier lesen/hören müsste. Pfui!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • QualityLand

  • Dunkle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 19.716
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 18.622
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 18.588

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial Satirotopie

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.02.2018

War okay. Eben kein Känguruh

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Ganz unterhaltsame Gesellschaftskritik in gewohnter M-U-Kling-Manier. Aber teilweise auch ein wenig nervig auf Dauer. Nun ja, anhören kann man es sich trotzdem mal...