PROFIL

Clepsydra

  • 7
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen

Unglaublich schlecht gesprochen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2016

Wie konnte man für dieses Hörbuch einen Sprecher aussuchen, der sich nicht die Mühe macht, die chinesischen Namen, Ortsnamen etc. auch nur annähernd korrekt auszusprechen? Das geht hier so weit, dass die gleichen Wörter an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich ausgesprochen werden, was bei Personen- und Ortsnamen sehr verwirrend ist. Wirklich nicht empfehlenswert!

Schlecht gesprochen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2014

Leider liest die Sprecherin viel zu schnell und ohne jegliche sinnvolle Betonung. Da vergeht einem schnell der Spaß an dem ansonsten guten Buch!

Für SF Fans ein Highlight

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2012

Der Einfallreichtum von A.Reynolds ist wirklich immer wieder bemerkenswert und er kombiniert hier wieder viele gute Ideen zu einer sehr spannenden Handlung.

Die Zusammenführung der verschiedenen Handlungsstränge & -zeiten ist auch in diesem Buch wieder perfekt gelungen.

Und das Buch passt schön zu den anderen der Revelation Space Reihe, ist aber trotzdem unabhängig genug, dass man es hören kann ohne die anderen alle zu kennen (ich höre sie nicht wirklich der Reihe nach und bin trotzdem sehr begeistert).

Es ist auch - wie immer bei John Lee - schön gelesen und gut verständlich.

Also: Eine klare Empfehlung - für SF Fans.

Der Professor Titelbild

Äußerst spannend, gut geschrieben, aber das Thema ist ein übles

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2011

Die Art wie der Professor mit seiner Krankheit dargestellt ist sehr glaubwürdig, manchmal belustigend, oft auch nachdenklich stimmend und dies ist das wirkliche Highlight des Buches.

Die Handlung an sich ist sehr spannend und abwechslungsreich.

Das Verbrechen um das es geht ist aber schon sehr übel und leider vermutlich gar nicht so unwahrscheinlich. Dafür den Punkt Abzug, denn es könnte einfache Gemüter vielleicht anregen.

Sehr kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2008

Wer die "Short History of nearly everything" von Bill Bryson mag, der wird noch mehr Freude an diesem Buch haben.Sehr kurzweilig führt Dan Ariely den Hörer/Leser in seine Forschungen ein und eröffnet mit sehr plausiblen Beispielen und oft nett ironischen Kommentaren eine neue Sicht auf uns und unsere Umwelt.Und gelesen ist es auch sehr gut.

Erst zieht es sich... Aber DANN!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2008

Das ist der erste Katzenbach Buch, dass ich gehört habe und ich bin sehr beeindruckt.Das Buch gliedert sich in 3 Abschnitte. Der erste Teil zieht sich und man fragt sich: Was soll das alles.Aber die beiden darauffolgenden Teile haben es in sich und die Wendungen sind verblüffend und bleiben doch alle plausibel.Also: Sehr empfehlenswert.

Super spannende Trilogie

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2008

Ich kannte bisher wenig von Arthur C. Clarke, aber diese Trilogie hat's mir echt angetan.Der erste Teil ist unglaublich detailreich erzählt und man hat wirklich den Eindruck zusammen mit den 3 modernen Menschen auf "Mir" gestrandet zu sein und die Abenteuer mitzuerlebenUnd der 2. Teil ist perfekte klassische Science Fiction die aber nahtlos an der ersten anschließt.Zum 3. Teil kann ich nooooch nichts sagen...Zu allen 3 Teilen kann man sagen: Sie sind sehr sehr gut gelesen.Insgeamt also: SEHR empfehlenswert!Kurzer Tipp: Lohnenswert sind auch die Kurzgeschichten von Arthur C. Clarke, die es ebenfalls bei Audible gibt.