PROFIL

Regi

Berlin
  • 22
  • Rezensionen
  • 104
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 144
  • Bewertungen
  • Love to share

  • Liebe ist die halbe Miete
  • Autor: Beth O'Leary
  • Sprecher: Anna Carlsson, Oliver Wnuk
  • Spieldauer: 10 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 128
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 122
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 120

Tiffy braucht eine günstige Wohnung in London und zwar sofort. Leon arbeitet Nachtschichten und braucht Geld. Ihre Freunde halten sie für verrückt, doch es ist DIE perfekte Lösung: Sie teilen sich ein Zimmer. Die Regeln sind klar: Tagsüber gehört das Appartment Leon, nachts ist es allein Tiffys Reich. Doch angesichts obsessiver Exfreunde, Brüdern, die zu Unrecht im Gefängnis sitzen und natürlich der Tatsache, dass sie einander noch nie begegnet sind und nur über Post-Its kommunizieren, müssen Tiffy und Leon erkennen, dass sich das Leben nicht an Regeln hält.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios!

  • Von S R Am hilfreichsten 01.06.2019

Wunderbar °

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.06.2019

Mal ein ganz anderes HB mit einem tiefgehenden Hintergrund. Streckenweise hat es mich innerlich geschüttelt, denn es soll solche Fälle tatsächlich geben. Die Frauen tun mir leid. Um eine Art der Unterjochung und Abhängigkeit an den Partner geht es in diesem Hörbuch.Aber, hört selbst ! Gleichzeitig, wie sich auf der Gegenseite nach und nach eine wahre Liebe entwickelt....so, wie es sein müsste. Mir hat der schüchterne Leon besonders gefallen. Er passt mit seiner Sensibilität in das Bild seines schweren Jobs, den er tagtäglich ausübt und dies mit aller Hingabe. Oliver Wnuk macht es wunderbar und ist authentisch ( mal kein HB, in dem es einen selbstbewussten, dominanten "Kerl" in der Hauptrolle gibt ;-) ! ) Werde mir dieses HB noch öfter in Zukunft anhören und kann es wirklich nur empfehlen !

  • One More Promise

  • Second Chances 2
  • Autor: Penelope Ward, Vi Keeland
  • Sprecher: Emilia Wallace, Ben Adam
  • Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 232
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 214
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 216

Es gibt Männer, die glauben, dass ihnen die Welt gehört. Graham Morgan, CEO von Morgan Financial Holdings, gehört zu ihnen. Wenn er etwas will, bekommt er es - so einfach ist es für ihn. Bis er Soraya trifft! Sie ist ganz anders als er und die erste Frau, die sich nicht von ihm einschüchtern lässt. Und so unterschiedlich sie auch sind, kann er sich doch nicht dagegen wehren, dass Soraya ganz unbekannte Gefühle in ihm weckt. Doch gerade als Graham beginnt, an eine gemeinsame Zukunft zu glauben, holt ihn seine Vergangenheit ein und droht, alles zu zerstören.

  • 5 out of 5 stars
  • wie immer ein schönes vi keeland hb

  • Von Marion Am hilfreichsten 10.04.2019

Einfach nur TOP !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2019

Es hat einfach alles gestimmt ! Super Unterhaltung, von Anfang bis Ende. Die Geschichte wurde von beiden Sprechern einfach nur super rüber gebracht. Klasse Leistung. Hatte ein "Dauergrinsen" im Gesicht. Sorayer würde ich als Freundin gern haben. Sie ist einfach nur der Wahnsinn. Sehr sympathisch. Und er ?? Grrrr..zwar am Anfang Kotzbrocken und Macho, aber "Sahneschnitte" zugleich. Aber : Hört es Euch unbedingt an, Mädels ! Es ist einfach nur lustig und eine wunderschöne Liebesgeschichte, mit allem, was dazu gehört, incl. Happy End. Einfach nur zu empfehlen. PS: Ist im Moment mein Lieblings-HB !

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tycoon - Dein Herz so nah

  • Tycoon-Reihe 1
  • Autor: Katy Evans
  • Sprecher: Lisa Stark, Günter Merlau
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 197
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 185
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 181

Aaric Christos ist die heißeste Versuchung Manhattans, ein eiskalter Geschäftsmann und Bryn Kellys letzte Hoffnung. Zwölf Jahre ist es her, dass die beiden sich gesehen haben - und sich doch nicht vergessen konnten. Aus Christos ist ein wahnsinnig verführerischer Mann geworden, aber Bryn braucht ihn, um ihr Unternehmen zu finanzieren. Ihm zu nahe zu kommen könnte all ihre Pläne erschüttern. Nur wie kann Bryn all den verheißungsvollen Blicken und verlockenden Dingen, die er sagt, widerstehen?

  • 2 out of 5 stars
  • Schlechtestes hörbuch von katy

  • Von Christina S. Am hilfreichsten 07.05.2019

Super, aber

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2019

irgendwie war mir dieses ständige Zaudern von Ihr genervt. Ihre Angst, verletzt zu werden oder verlassen zu werden, ist für mich einfach zu übertrieben. Auch die Ausrede, sie seien nur "Geschäftspartner", oder seine Ex, sei der Grund, dass sie nicht zu ihren jahrelangen Gefühlen stehen kann/will, finde ich blödsinnig übertrieben. Sie liebte ihn damals und tut es noch heute....seit 12 Jahren !!! Hallo?
Außerdem wird bis zum Ende nicht aufgeklärt, ob das "angebliche Kind" nun von Aaric gezeugt wurde oder von Cole (?), der mit seiner Ex-Verlobten scheinbar öfter mal...Ihr versteht schon!!!! Ein abschließender Epilog, Blick in die Zukunft der Beiden, hätte das Ganze noch abgerundet.
Trotz allem hat mir die Geschichte ganz gut gefallen, obwohl es bessere gibt. Für nebenbei okay !

10 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Broken Love

  • Sinners of Saint 4
  • Autor: L. J. Shen
  • Sprecher: Svantje Wascher, Tim Koppenschläger
  • Spieldauer: 12 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 151
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 145
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 144

Vielleicht wird unsere Liebe mich heilen. Vielleicht wird sie mich aber auch endgültig zerstören. Alles, was ich weiß, ist: Ich bin bereit, das Risiko einzugehen. Seit drei Jahren versucht Jesse Carter vor allem eins: zu vergessen. Doch die Erinnerungen an diese eine Nacht, in der sie alles verloren hat, verfolgen sie noch immer. Es vergeht keine Sekunde, in der sie nicht daran denkt, nicht davon träumt. Nur selten verlässt sie die schützenden Wände ihres Zuhauses - am liebsten würde sie sich für immer vor der Welt verstecken.

  • 4 out of 5 stars
  • Viel Drama und Liebe

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 05.04.2019

Super, aber mit Einschränkungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2019

Die Geschichte, an sich, war super. Allerdings hätte sie auch kürzer sein können, meines Erachtens. Der Mittelteil der Story war wie ein Kaugummi und zog sich, ohne irgendwelche interessanten Wendungen. Ansonsten war die Geschichte sehr gut rüber gebracht....die Sprecher super. Bane`s "Entwicklung", die Entscheidung zwischen "Kohle oder Liebe" wurde prima rüber gebracht, auch sein innerer Zwist. Und natürlich gibt es wieder ein Happy End...logisch! Aber, das wollen wir doch alle hören/lesen, oder?
Für mich kommt dieser Teil der Reihe, die ich alle habe, nicht an "Vicious Love" und "Scandal Love" heran. Trotz allem..für jeden, der diese Reihe liebt, empfehlenswert.
Viel Spaß !

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Before We Fall

  • Vollkommen verzaubert
  • Autor: Courtney Cole
  • Sprecher: Erik Borner, Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 347
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 320
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 319

Nach außen hin führt Dominic ein beneidenswertes Leben: Dem gefeierten Jungschauspieler liegt die Frauenwelt zu Füßen. Doch innerlich ist er gelähmt, tiefe Gefühle lässt er nicht zu. Das ändert sich, als er Jacey kennenlernt, deren Kraft ihn schwer beeindruckt. Aber auch sie hat Narben auf der Seele. Werden die beiden einander heilen können?

  • 5 out of 5 stars
  • Geniales Highlight aus dem Genre

  • Von Beate Am hilfreichsten 03.03.2015

Sehr interessant und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2019

Mir hat dieses HB sehr gut gefallen. Seine tiefsten Tiefen und die jahrelange Qual wurde gut rüber gebracht. Für mich war und ist Erik Borner immer das absolute Highlight eines HBs. Das, was mich allerdings in einigen Passagen die Augen rollen ließ, war sie. Beispiel: Gerade nach ein paar kurzen Stunden ist sie der Meinung, er könne in ihren Augen lesen, dass sie Probleme, bzw. nen Knack`s, hat. Hallo? Desweiteren stellt sie fest, dass ihr bester Freund Gab im Laufe der sorglosen Freundschaft scheinbar inzwischen mehr für sie empfindet. Sie will aber nur diese Freundschaft. Trotzdem steckt sie ihm kurze Zeit später die Zunge in den Hals ??? Für mich hat das Mäuschen echt was an der Waffel. Besonders, sie kennt ihre Schwäche und läßt sich trotzdem auf Dom ein ? Sagt ständig NEIN und macht genau das Gegenteil. Das einzige, was ich bei ihr positiv sehe, ist, dass sie ihn aus dem Dunkel hervor zieht. Ansonsten ist sie nicht so symphatisch für mich. Sorry !

  • Dying Rose - Rosalia & The Beast

  • Autor: Laura Winter
  • Sprecher: Eni Winter, Erik Borner
  • Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 253
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 255

Rosalias Vater bleibt keine andere Wahl. Um seine Schulden zu bezahlen, bietet er seine jüngste Tochter dem "Biest", Vincent Rennes, als Opfer an. Der professionelle Pokerspieler, der mit Rosalias Vater an illegalen Spielen teilnahm, willigt ein. Denn das "Biest", wie er in der Szene genannt wird, hat sein gutes Aussehen vor Jahren bei einem heimtückischen Säureangriff seiner Ex-Freundin Lucie verloren und damit auch jegliche Hoffnung auf eine Frau, die ihn lieben könnte.

  • 1 out of 5 stars
  • zu schwache Geschichte, unechte weibliche Leserin

  • Von Sascha Am hilfreichsten 29.03.2019

Schön, aber....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

mir gehen echt diese kindlichen Gedanken von dieser Rosalia auf den Nüschel ! Mit 21 Lenze noch "ungeküsst" ? Nicht mal Gefummel, geschweige mal ein Date ? Sie ist eine liebe und sympathische Person, aber dieses kindliche und naive ist eher unrealistisch. Ihr ständigen Zweifel und Mißtrauen, zu ihren Gefühlen zu stehen, nerven unendlich ! Aber gut, es ist mehr ein modernes Märchen....oder eher Fantasie-Schnulze. Erik Borner ist mein Lieblings-Sprechen, wobei ich Eni Winter nicht so toll finde, deshalb ein Punkt Abzug von mir.
Die Geschichte ist für Zwischendurch ganz unterhaltsam, aber ich würde es nun nicht unbedingt als "Knaller" bezeichnen. Da gibt es bessere Geschichten, mit mehr Spannung, Auf und Abs und wirklicher Handlung.

4 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • KING of Los Angeles. Verliebt in einen Rockstar

  • KINGs of Hearts 2
  • Autor: Sarah Saxx
  • Sprecher: Ella Storm, Henning Vandenberg
  • Spieldauer: 8 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 120
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 115
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 113

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen? Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O'Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade !

  • Von Regi Am hilfreichsten 21.02.2019

Schade !

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2019

Kommt absolut nicht mal im geringsten an den 1. Teil heran. Absoluter Fehlkauf...sehe ich jedenfalls so. Die Sprecher und auch die Hauptpersonen sind einfach Banane. Verwöhnte Oberzicke trifft auf abgedrehten Rockstar, den sie das erste Mal sieht, als er total "verpennert" und zugedröhnt auf ner Parkbank schlafend sieht !?? Echt jetzt ? Die Stimmen der Sprecher ....um Gottes Willen ! Geht sofort zurück, sorry !

9 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Scandal Love

  • Sinners of Saint 3
  • Autor: L. J. Shen
  • Sprecher: Karen Kasche, Christian Scheibhorn
  • Spieldauer: 11 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 346
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 323
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 323

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend gut!

  • Von Leonie Brauch Am hilfreichsten 31.12.2018

WOW

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2018

Neben Teil 1 ( Vicious Love) ist dieses HB mein absolutes Lieblings-HB !! Super gelesen, tolle Story....es passt einfach alles.
Habe die Reihe schon mehrmals gehört und kann es jedem Hörer nur wärmstens empfehlen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • You Can't Control Love - im Zweifel für die Liebe

  • Lawyers, Love and Lace 2
  • Autor: Philippa L. Andersson
  • Sprecher: Ella Storm, Henning Vandenberg
  • Spieldauer: 12 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 104
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 98
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 98

"Schön, dass du hier bist", wiederholt er. "Du weißt, warum", sage ich. "Um mich kennzulernen." "Um dir eine Frau zu suchen", korrigiere ich ihn. "Was, wenn ich sie schon gefunden habe?" Anna Leighton ist die erfolgreichste Partnervermittlerin in Los Angeles. Für ihre Kunden findet sie die große Liebe. Immer. Privat hat sie weniger Glück. Die Art Mann, die sie sucht, scheint nicht zu existieren. Denkt sie! Bis der Anwalt Sebastian Knight sie engagiert, um für ihn die Frau fürs Leben zu finden. Denn Sebastian ist nicht nur ein Gentleman mit guten Manieren - er weckt in ihr völlig unerwartet tiefe Gefühle.

  • 1 out of 5 stars
  • langatmiger geht es nicht

  • Von gela57 Am hilfreichsten 14.12.2018

Eine Art von Wiederholung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2018

Die Geschichte ist vom Grund her interessant, allerdings hingezogen, ohne Ende.
Ist vom Grund her eine Wiederholung von Titel 1 dieser Serie. Allerdings muss ich sagen, dass mir diese Hauptfigur, diese "Partnervermittlerin", Anna, irgendwann auf den Sender ging. Alles spricht für "den EINEN", Sebastian, und sie, die in allen Fasern auf diesen Mann steht, hält verbissen an diesem komischen Partner-Programm auf ihrem Computer fest ? Oder kommt ansonsten ständig mit der verkorksten Beziehungskiste ihrer Eltern als Vorbild für alles negative !? Unmöglich ! Für mich hat sie echt was an der Waffel...sorry ! Diese Verbissenheit der Dame ist echt nervend. 2 Schritte vor, 1 Schritt wieder zurück. Überlege, ob ich es wieder zurück gebe.
War irgendwann nicht mehr auszuhalten !

1 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Erbe mit Hindernissen

  • Die Westerly Milliardäre 1
  • Autor: Ruth Cardello
  • Sprecher: Eni Winter
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 226
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 215
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 215

Mit Geld kann man alles kaufen, auch den Familienfrieden. Davon ist Delinda Westerly überzeugt - und bietet ihren Enkeln einen Deal an: Wer heiratet und den ganzen zerstrittenen Clan zur Hochzeit einlädt, bekommt sein Erbe vorzeitig ausgezahlt. Spencer Westerly braucht dringend Geld und präsentiert prompt die schöne Alisha Coventry als seine Braut. Doch es ist so eine Sache mit vorgetäuschten Verlobungen - vor allem wenn die Braut in spe plötzlich Tag und Nacht nur noch an Brett Westerly denkt, den heißen Bruder des Bräutigams.

  • 4 out of 5 stars
  • Familienfriede

  • Von Heike Backes Am hilfreichsten 18.01.2019

Gute Story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2018

Das HB hat mir sehr gut gefallen. Allerdings hätte ich mir für den männlichen Part auch eine männliche Stimme gewünscht. Finde es sowieso schöner, wenn weibliche und männliche Stimmen eingebaut werden. Wirkt realer in einem HB. Freue mich schon auf den nächsten Teil !

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich