PROFIL

Leseratte1703

  • 72
  • Rezensionen
  • 51
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 179
  • Bewertungen
  • Bedenke, was du tust

  • Ein Inspector-Lynley-Roman 19
  • Autor: Elizabeth George
  • Sprecher: Stefan Wilkening
  • Spieldauer: 20 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 521
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 488
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 489

Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will Barbara beweisen, dass sie ein guter Detective ist. Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod.

  • 3 out of 5 stars
  • Was ist mit Barbara Havers passiert?

  • Von Antonius Am hilfreichsten 25.01.2016

Was es so alles gibt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2019

Man braucht schon Geduld und die Erinnerung an die früheren Werke der Autorin, um nicht vorher abzuschalten. Sehr viele Längen, die auf Kosten der Spannung und Konzentration gehen, und schwer nachvollziehbar sind.
Wie schon vorher, geht es immer wieder um Streitigkeiten mit der für mich unsympathischen Chefin, Kompetenzgerangel usw., die auch zu Lasten der Spannung gehen. Der Fall ist für meinen Geschmack zwar unappetitlich, aber möglich ist alles.
Barbara Havers und ihr Kollege haben mir nach wie vor gefallen, sie geben der Story Halt und Realität. Lynley ist nach wie vor mehr mit seinem Privatleben beschäftigt und das zu lang und plattgewalzt.

  • Nur eine böse Tat

  • Ein Inspector-Lynley-Roman 18
  • Autor: Elizabeth George
  • Sprecher: Stefan Wilkening
  • Spieldauer: 27 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 338
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 307
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 303

Als Angelina Upman und die neunjährige Haddiyah plötzlich verschwinden, ist Taymullah Azhar völlig verzweifelt. In seiner Not und in Sorge aufgelöst um seine Tochter wendet er sich an seine Nachbarin und gute Freundin Barbara Havers. Diese setzt sofort alles in Bewegung, um herauszufinden, wo die beiden sind. Wie sich herausstellt, hat Angelina die kleine Haddiyah nach Italien verschleppt, wo sie mit ihrem neuen Liebhaber zusammenwohnt.

  • 3 out of 5 stars
  • Nervend

  • Von Kohlenbeck, Am hilfreichsten 10.08.2014

Langatmig, konstruiert und teilweise abstrus

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.12.2018

Als Fan von Elizabeth George der ersten Stunde habe ich jedes Buch von ihr verschlungen, für mich war sie die Thriller-Queen, war ich doch an die eher klassischen Kriminalromane gewöhnt.
Bis zu Band 15 (?) als Lynley in tiefem Leid seine Wanderung nach Cornwall antrat, habe ich mitgemacht, dann habe ich aufgehört und erst jetzt mit Band 17 und 18 als Hörbuch wieder angefangen, da kann man nebenbei etwas tun, denn einen Roman in dieser epischen Breite tue ich mir nicht mehr an. Man muss sich schon sehr konzentrieren., die Handlung ist teilweise mäßig spannend und sehr konstruiert, ja für meinen Geschmack teilweise abstrus.
Auch der ewige Streit zwischen den Vorgesetzten und ihren Untergebenen, die Intrigen und Barbara Havers Schlampigkeit bieten nichts Neues mehr. Na ja, nach 20 Jahren ist das wohl auch nicht so einfach.
Allerdings hat mir der Sprecher sehr gut gefallen, denn ein Hörbuch zu hören, dessen Sprecher nicht gefällt, ist eine Qual.

  • Nun schweigst auch du

  • John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 5
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 3 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 603
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 562
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 560

Zwei Füße in alten Hauspantoffeln, Bratkartoffeln und jede Menge Blut - die alte Gertrud Bense liegt erschlagen in der Küche ihres alten Friesenhauses auf Föhr. Und für ihren Sohn Hardy ist auch schon klar, wer die Mörderin ist: Gabi Tammen. Die alleinerziehende Mutter lag im Dauerstreit mit ihrer alten Nachbarin - die gleichzeitig auch ihre Vermieterin war. Doch Kommissar John Benthien und sein Team glauben nicht so ganz an Gabi Tammens Schuld.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannender Kurzkrimi

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 12.09.2017

Spannend, aber nicht so wie die vorherigen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2017

Das Hörbuch hat mir zwar auch wieder gut gefallen, aber irgendwie fand ich es doch bald vorhersehbar und der Schluss hat mich nicht so sehr überrascht. Und die Protagonisten fand ich weniger sympathisch als in den vorherigen Büchern.
Aber dennoch hörenswert.

  • Herztod

  • Hannah Jakobs 1
  • Autor: Katharina Peters
  • Sprecher: Elke Appelt
  • Spieldauer: 8 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 240
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 230
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 229

Hannah Jakobs, Kriminalpsychologin, hat ein Spezialgebiet: vermisste Frauen und Kinder. An ihrer Seite ist stets der Hund Kotti. Ein Einsatz in Hamburg mutet unspektakulär an. Eine spurlos verschwundene Frau taucht wieder auf - und wird einen Tag später mit einem Dolch ermordet. Die auf den ersten Blick unscheinbare Bibliothekarin hat ein dickes Bankkonto, einen heimlichen Geliebten und mysteriöse Verbindungen ins Ausland.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine leichte aber...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 09.08.2017

Solider Krimi mit sehr ernstem Thema

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2017

Dieses Hörbuch hat mir gut gefallen. Die Inhaltsangabe hat mich nicht enttäuscht. Die Handlung war spannend, ohne Längen oder derbe Sprache. Das Thema zwar sehr ernst, aber nachvollziehbar und immer aktuell. Wer Hamburg kennt und besonders die Elbvororte, kommt hier auch auf seine Kosten.
Ein Hörbuch, das ich durchaus empfehlenswert finde.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die letzte Flucht (Denglers sechster Fall) Titelbild
  • Die letzte Flucht (Denglers sechster Fall)

  • Autor: Wolfgang Schorlau
  • Sprecher: Walter Sittler
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 86
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 86

Letzter Ausweg - Rache. Privatermittler Georg Dengler nimmt den Auftrag an, für die Verteidigung von Prof. Dr. Bernhard Voss zu ermitteln. Die Berliner Polizei hat lückenlose Beweise gegen den mutmaßlichen Mörder und Vergewaltiger der neunjährigen Jasmin vorgelegt. Doch schon bald wachsen Zweifel: Hat hier jemand versucht, den Mediziner Voss, renommierter Forscher an der Berliner Charité, aus dem Verkehr zu ziehen? Dengler, ehemaliger Zielfahnder des Bundeskriminalamts, macht sich an die Arbeit - und entdeckt erste Widersprüche.

  • 5 out of 5 stars
  • Erstaunlich realitätsnah

  • Von Reinhard Klein Am hilfreichsten 12.02.2016

Zu langatmig, um wirklich spannend zu sein

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2017

Die Handlung war mir einfach zu langatmig, um wirklich Spannung zu erzeugen, und alles in allem zu konstruiert. Die Sprache war mir zu derb und teilweise geradezu unappetitlich und langweilig.
Nach der Inhaltsangabe hatte ich doch mehr erwartet. Sehr gut gefallen hat mir allerdings der Sprecher.

  • King City

  • Stadt des Verbrechens
  • Autor: Lee Goldberg
  • Sprecher: Klaus-Dieter Klebsch
  • Spieldauer: 7 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 684
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 646
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 640

Tom Wade, Detective bei der Major Crimes Unit, dem Dezernat für Schwerkriminalität, hat verdeckt mit dem FBI zusammengearbeitet und sieben seiner Kollegen der Korruption überführt - eine Entscheidung, die zu seiner Verbannung führt. Als gewöhnlicher Streifenpolizisten muss er nun im gefährlichsten Viertel von King City eine Stadtteilwache übernehmen: ohne jegliche Unterstützung und mit nur geringer Lebenserwartung. Doch Wade nimmt den Kampf auf. Er will wieder Ordnung in das heruntergekommene Viertel bringen...

  • 4 out of 5 stars
  • Schnörkelloser Cop-Krimi

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 03.07.2014

Spannend bis zur letzten Minute

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2017

Ich kann mich den positiven Rezensionen nur anschließen. Die Geschichte ist spannend und flott, es passiert dauernd etwas und alles ist nachvollziehbar und wirkte auf mich menschlich. Der Protagonist hat mir gut gefallen, was für mich sehr wichtig ist. Ein Mann, der auf scheinbar verlorenem Posten kämpft und für den die Gerechtigkeit im Vordergrund steht. Wie schon in einer der Rezensionen erwähnt, kam auch mir der Gedanke an einen modernen Westernheld. Die Handlung erst noch zu beschreiben, stört mich bei vielen Rezensionen, denn schließlich liest man die kurze Inhaltsangabe ja zuerst. Zu lange Rezensionen ermüden.

  • Mord in heller Nacht

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 26
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 822
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 758
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 753

Was beweisen schon Beweise? Ein Schuss in der Dunkelheit. Am nächsten Morgen wird die Leiche von Lee Taylor, Baumarktleiter von Cherringham, gefunden. Sämtliche Beweise sprechen gegen seinen Stellvertreter Nick. Dann wird auch noch die Mordwaffe aus der Themse gefischt: Es ist Nicks Schrotflinte. Der junge Mann taucht unter. Für Jack und Sarah ist die Beweislage etwas zu eindeutig und sie fangen an, Nachforschungen anzustellen. Ist Nick tatsächlich der Täter oder versucht jemand, ihm die Tat anzuhängen?

  • 5 out of 5 stars
  • Also, ich freue mich

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 15.07.2017

Klasse - wieder ein echter Cherringham

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2017

Ich kann es nur wiederholen: Ich bin ein absoluter Fan dieser Serie und hatte eher damit gerechnet, dass es bei den langen und selteneren Folgen bleiben würde. Um so überraschter war ich, als nun eine neue Folge im alten Modus erschien. Auch diese Folge hat mich nicht enttäuscht. Sie ist spannend, nachvollziehbar und die Protagonisten wie immer sympathisch und clever Die Handlung brauche ich nicht zu beschreiben, die kann man vorher lesen. Zu lange Rezensionen ermüden nur, finde ich. Schließlich liest man ja nicht nur eine. Auch die Sprecherin ist wie immer Spitze.
Ich hoffe, dass die Serie noch lange weitergeht, auch wenn Sarah am Ende dieser Folge wehmütig feststellt, wie schnell die Zeit vergeht und die Kinder erwachsen werden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zwiespalt

  • Autor: Maren Schwarz
  • Sprecher: Katrin Trostmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 6

Die erfolgreiche Krimiautorin Blanca Büchner erwartet mit 40 Jahren ihr erstes Kind. Gerade ist sie mit ihrem Mann auf den Lochbauernhof im Vogtland gezogen - dieser soll verflucht sein...

  • 2 out of 5 stars
  • Konstruiert und oft nicht schlüssig

  • Von Leseratte1703 Am hilfreichsten 16.07.2017

Konstruiert und oft nicht schlüssig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2017

Nach der Inhaltsangabe hatte ich doch in erster Linie eine moderne und spannende Liebesgeschichte mit geheimnisvollem Hintergrund und schönem Lokalkolorit erwartet. Statt dessen driftete die Story in eine für mich wenig glaubhafte und zum Teil sehr konstruierte und teilweise nicht schlüssige Handlung ab. Sollte das nun ein Krimi bzw. Thriller sein oder eine Liebesgeschichte mit kriminellem Hintergrund? Die Verknüpfung ist hier meines Erachtens nicht gut gelungen. Der Stil ist holprig und die Sprecherin anzuhören war für mich eine Qual.

  • Lyssa: Ein Geheimnis-Krämer Fall

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 6 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.112
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.024
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.011

Es fallen Schüsse im Gerichtssaal von Leipzig. Der Richter selbst hält die Waffe in den Händen und erschießt mehrere Verbrecher, teils auf der Anklagebank, teils im Zuschauerraum. Was zuerst wie ein Rachefeldzug des todkranken Richters Rotmann aussieht, entwickelt sich zu einer wohldurchdachten Mordserie. Täter und Orte sind stets verschieden. Nur eine verstörende Gemeinsamkeit, ein kurzer Satz, findet sich immer am Tatort wieder: "Gott mit uns".

  • 3 out of 5 stars
  • Die Idee ist nicht neu

  • Von Leseratte1703 Am hilfreichsten 20.06.2017

Die Idee ist nicht neu

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.06.2017

Irgendwann wiederholt sich bei der Fülle der Krimis und Thriller jedes Thema, aber es kommt letztendlich darauf an, wie es umgesetzt wird. Jede Rezension ist subjektiv, auch meine. Die vielen positiven Rezensionen hatten mich zum Kauf dieses Hörbuchs inspiriert, aber mir hat es nicht gefallen. Lediglich der Sprecher verdient die Höchstnote, besonders, da er nicht wie viele seiner Kollegen versucht, aus einem Hörbuch ein Hörspiel zu machen.
Das stört mich zum Beispiel oft sehr.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Flucht übers Watt: Ein Nordsee-Krimi

  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 8 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 545
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 514
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 511

Kunststudent Harry Oldenburg will endlich etwas gegen die Ebbe in seiner Kasse unternehmen. Kurzerhand klaut er vier Gemälde von Emil Nolde aus dem Museum in Seebüll und flüchtet mit der Beute nach Amrum. In der Inselidylle sieht er sich von neugierigen Einheimischen und lästigen Touristen bedrängt. Um sie loszuwerden, muss Harry kreativ werden. Bald häufen sich auf Amrum die merkwürdigsten Todesfälle. Doch man kommt ihm auf die Spur.

  • 1 out of 5 stars
  • Schlecht

  • Von andretz01 Am hilfreichsten 06.12.2017

Nett, ohne großen Anspruch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2017

Die anderen hier erschienenen Romane von Krischan Koch haben mir zwar besser gefallen aber auch dieses Hörbuch bietet nette, anspruchslose Unterhaltung und der Humor kommt nicht zu kurz. Allerdings wirkte die Handlung auf mich teilweise ziemlich konstruiert und so viele Zufälle kann es einfach nicht geben.