PROFIL

mj

  • 1
  • Rezension
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen

Zuviele Ungereimtheiten, zuviel unlogik, zuviele Wiederholungen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2018

Es schwer die Probleme, die ich mit diesem Buch habe zu beschreiben, ohne zu Spoilern.
Aber ich versuche es.
Irgendwie habe ich 10 Bücher darauf gewartet das die Helden reifen oder stärker werden. Im 10 endlich neue Waffe, im 11 endlich neue Kräfte...jetzt Standard Aussage „3x so stark und 5x so schnell“, alles andere vergessen? Was ist passiert? Es wird noch nicht mal mit einem Word mehr erwähnt.
Der Autor wiederholt sich inzwischen für mich persönlich zu oft, Beispiele wie:“3x so stark und 5x so schnell, wie ein gewöhnlicher Mensch“, einen halben Herzschlag usw. führen inzwischen dazu das ich weiß was passiert. Das Ende ist wie jedes Ende(wobei die Wendung schon gelungen war)
Seine große Liebe, eine alte ägyptische Göttin verkommt leider zu einer doofen Statistin(das ärgert mich tatsächlich(wann haben die sich aufgehört zu lieben?))
Der ganze Aufbau ist unlogisch, es gibt keinen Grund für Meruhe ohne André nach Konstantinopel zu reisen. Es gibt auch keinen Grund für André ein Jahr in London zu bleiben oder sonst wo. Wann und wie haben die eigentlich Marius gefunden? War sein Zustand schon so, wie Sie ihn dann später in Venedig vorfinden?
Umgekehrt gibt es für den bösen auch keinerlei Grund erst in Venedig zu warten, um seine Macht zu offenbaren, geschweige den das ganze Spiel das er in Venedig spielt zu spielen...totaler Schwachsinn!
Die Helden in der Geschichte haben nach ungefähr 300 Jahren nichts rein garnichts gelernt. Handeln ohne nachzudenken, sind nicht schlauer geschweige den weiser geworden...zu schade...ich frag mich immer wieder, warum ein 2m großer, schwarzer Mann vor dem jeder Angst hat(wo auch ein wenig Fremdenfeindlichkeit herrscht) durch die Stadt rennt und fragen stellt...merken die es einfach nicht?
Egal...ich denke für mich war es das letzte Hörbuch...oder ich brauche eine sehr lange Pause. Es ist eh immer das selbe...
Lg