PROFIL

Olaf J.

  • 4
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 14 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.407
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.250
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.235

Was sind die großen Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht? Wer sind wir und was sollen wir mit unserem Leben anfangen? Seit Jahrtausenden fragt die Menschheit nach dem Sinn des Lebens. Doch jetzt setzen uns die ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Irgendjemand wird darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Yuval Noah Harari will Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen.

  • 5 out of 5 stars
  • Vielleicht das wichtigste dieser Reihe!

  • Von Yvonne Merkle Am hilfreichsten 27.10.2018

nicht viel Neues und doch lesenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2019

Wenn man die beiden vorangegangenen Bücher des Autors gelesen hat, haben die 21 Lektionen nicht viel Neues zu bieten. Vielmehr ist es eine Quintessenz aus eine kurze Geschichte der Menschheit und Homo Deus. Dies tut dem Buch aber keinen Abbruch. Im Gegenteil, der Stoff ist so vielschichtig, dass gewisse Wiederholungen nicht schaden.

  • Schönes neues Geld

  • PayPal, WeChat, Amazon Go - Uns droht eine totalitäre Weltwährung
  • Autor: Norbert Häring
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 8 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 134
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 125
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 124

Norbert Häring: Wir bezahlen mit der Freiheit In unserer Bezahlwelt tobt ein Krieg gegen das Bargeld. Es geht um kommerzielle Interessen und um die technologiegetriebenen Geschäftsmodelle von Mastercard, Microsoft, Apple und Co. Und es geht um die Freiheit des Individuums. Der Wirtschaftsexperte Norbert Häring belegt, wie eine Allianz aus großen Technologie- und Finanzkonzernen, reichen Stiftungen, Regierungen und Organisationen an einem umfassenden System der digitalen finanziellen Überwachung und Kontrolle baut: Wir sind auf dem Weg in ein (vertragsungebundenes) Pay-as-you-go-System, das mittels Gesichtserkennung und Fingerabdrücken aktives Bezahlen überflüssig macht und einer globalen Weltwährung den Weg bahnt. Wer das Hörbuch von Häring hört, weiß, warum das keine Verheißung ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse Buch!

  • Von Martin Stibi Am hilfreichsten 05.10.2018

Wichtiges Thema, schwerfällige Aufbereitung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2018

Ich habe mir von diesem Buch einige neue Erkenntnisse zu dem Thema bargeldloser Zahlungsverkehr versprochen, gefunden habe ich eine schwerfällige, überakademische Aufbereitung. Das Buch besteht aus einer Aneinanderreihung von Institutionen nebst deren kryptischen Abkürzungen, die sich kein Mensch merken kann. Was soll das sein, eine Art Datenbank der bösen Buben? Langweiliger kann man das Thema nicht präsentieren. Mit seiner Oberlehrerhaften Stimme gibt der Sprecher dem Buch dann den Rest.

  • Couragiert gegen den Strom

  • Über Goethe, die Macht und die Zukunft
  • Autor: Sahra Wagenknecht
  • Sprecher: Ursula Berlinghof
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 66

"Goethe ist ohne Zweifel einer der frühesten, feinsinnigsten und tiefgründigsten Kritiker, die der Kapitalismus je hatte. Er hat die existenzielle Bedrohung von Kultur, Zivilisation und Humanität in einer durchkommerzialisierten Gesellschaft geradezu prophetisch vorhergesehen. Ihm graute vor Verhältnissen, in 'denen sich alles rechnen' muss. Das hinderte ihn nicht, die gewaltigen produktiven Potenziale der neuen Ordnung anzuerkennen."

  • 5 out of 5 stars
  • Die Sarah Wagenknecht Chroniken

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 23.09.2017

Wofür Goethe so alles herhalten muss

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2018

Es ist immer ein Vergnügen einem intelligenten Menschen zuzuhören. Und Wagenknecht ist zweifellos eine sehr intelligente und gebildete Frau. Gestört hat mich indes, dass es sich nicht um ein Buch im eigentlichen Sinne handelt, sondern um ein Interview. Zudem wird Goethe im Text zwar erwähnt mehr jedoch auch nicht. Warum sein Name im Titel auftaucht, hat sich mir nicht erschlossen. Last but not least habe ich es als einfallslos empfunden das „Buch“ mit Reden von S. Wagenknecht aufzufüllen.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Luther Titelbild
  • Luther

  • Autor: Guido Dieckmann
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 11 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 70
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 71

2017 jährt sich der Thesenanschlag zum 500. Mal. Tauchen Sie mit diesem Hörbuch hautnah ein in das spannende Leben und Wirken von Martin Luther. Martin Luthers Schicksal schien vorgegeben - er würde Jurist werden, so zumindest wünschte es sich seine Familie. Doch während eines schweren Gewitters verspricht er, sein Leben Gott zu weihen. Gegen den Willen seines Vaters tritt er in ein Augustinerkloster ein, doch als Mönch verzweifelt er an den Zuständen in seiner Kirche.

  • 2 out of 5 stars
  • Filmnacherzählung, unfreiwillig komisch

  • Von Annette Am hilfreichsten 30.11.2016

Unbrauchbar

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.12.2016

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Dieses Buch mag für denjenigen, der einen Abenteuer Roman sucht, ganz unterhaltsam sein, wer indes wirklich etwas über Luther und seine Zeit erfahren möchte,ist hier falsch

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich