PROFIL

Anonymer Hörer

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 57
  • Bewertungen
  • Der Palast der Meere

  • Waringham-Saga 5
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 33 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.784
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.614
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.614

London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihr fünfzehnjähriger Bruder Isaac soll unterdessen das Erbe des Hauses Waringham antreten. Aber Isaac flieht und schleicht sich als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung nimmt ihn der junge Matrose Francis Drake unter seine Fittiche, doch bei einem Stopp auf der Insel Teneriffa verkauft Kapitän und Freibeuter John Hawkins ihn als Sklaven an spanische Pflanzer.

  • 4 out of 5 stars
  • Etwas konstruiert, zuviel Musik

  • Von Felicitas Am hilfreichsten 26.03.2016

Musik

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2018

ganz generell zu viel Musikeinlagen, im 5. Teil besser, aber speziell im 4. Teil viel zu lange

  • Möge die Stunde kommen

  • Die Clifton-Saga 6
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 14 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.291
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.208
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.191

Für die Cliftons und Barringtons, die seit Jahrzehnten schicksalhaft verbunden sind, beginnt eine dramatische Zeit. Giles Barrington muss sich zwischen der Karriere als Politiker und seiner großen Liebe entscheiden, während für Emma und Harry Clifton eine Welt zusammenbricht, als sie einen Selbstmordbrief entdecken. Für beide Familien.

  • 5 out of 5 stars
  • spannend, intrigant, spionierend

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 20.09.2017

Ungereimtheiten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Nachdem ich mir alle Bücher der Clifton Saga gegeben habe ( Teil 4 als Reales Buch) muss ich zu meinem Bedauern feststellen, dass Details aus den früheren Büchern in den späteren Folgen abgeändert wurden. Als Beispiel kann ich anführen, dass Macy ursprünglich erst im Nachtclub arbeitete, als sie den Job im Hotel verloren hatte, im Band 5 oder 6 jedoch geschrieben wurde, sie hätte beide Tätigkeiten gleichzeitig ausgeübt, um Harry`s Schulgeld zu bezahlen.
Außerdem glaube ich mich zu erinnern, dass zu jenem Zeitpunkt, als die Konfrontation zwischen Emma und Lady Virginia bei der Aktionärsversammlung, die zu dem späteren Verleumdungsprozess führte, Virginia keine Aktien von Barringtons mehr besaß, ihre Wortmeldung von Emma deswegen auch zuerst ignoriert wurde, da nur Aktionäre zu Fragen aufgefordert wurden. Beim Prozess wurde es jedoch so dargestellt, als hätte Virginia als besorgte Aktionärin (die sie so oder so nicht war) ihre Fragen gestellt.
Es gibt für mich noch einige andere Ungereimtheiten, aber es ist sehr schwer, denen in 6 Hörbüchern nach zu gehen.
Es interessiert mich aber, ob diese Ungereimtheiten auf Nachlässigkeit des Autors, der Übersetzung oder der Adaption für die Hörbücher zurückzuführen sind.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich