PROFIL

yayamebsuta

  • 10
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 70
  • Bewertungen

Langatmig, verworren, nicht spannend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2020

Das ganze Hörbuch ist zäh, langatmig und überhaupt nicht spannend. Die Geschichte ist so um die Ecke konstruiert, die Personen so sperrig,... Für mich war das nichts. Kein weiteres Buch von Arne Dahl!,

Langweilig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2019

Diese Geschichte ist langatmig und langweilig, alles möglicherweise Spannende wird in Retrooerspektive erzählt. Lohnt nicht

Schade, ich hatte mich so drauf gefreut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2016

Die Grundidee kam mir doch schon sehr bekannt vor. Einige der Erzählstränge waren sehr konstruiert und unglaubwürdig ;; dadurch hat die ganze Geschichte mir nicht gefallen. Auch ein so guter Sprecher wie Simon Jäger konnte das Buch nicht besser machen.

2 Leute fanden das hilfreich

langweilg

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2016

Die Geschichte ist blutleer . Das an sich interessante Thema wird durch eintöniges Lesen qualvoll langweilig

2 Leute fanden das hilfreich

spannende Geschichte mit interessanten Wendungen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2016

Die Geschichte ist interessant und vielschichtig. Am Ende verliert sich Isles leider etwas in Langatmigkeit und Pathos.
Alles in allem hats aber Spaß gemacht

hmm

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2012

tolles Thema, gute Umsetzung...ABER: das sollte besser jemand anderes lesen....ich konnt bei der Stimme nicht entspannen

1 Person fand das hilfreich

Das Kind Titelbild

Grusel....

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2012

wow, wie immer: Fitzek kann einem schon Angst machen...woher hat der Kerl diese fiesen Ideen??? Und wie immer toll gelesen von Simon Jäger.
Fazit: großartig bis zum Schluss!

einfach klasse

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2010

tolle vorleserin, tolles buch

schade eigentlich...

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2010

der schlechteste aller Mankells....

Schami schreibt einfach schön

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2010

Dies ist wieder einmal ein Klassiker der arabischen Erzählkunst: verschlungene Erzählstränge, viele Personen, blumige Sprache und immer auch mal wieder ein bißchen Erotik. Das Ende ist ein wenig nichtssagend. Aber wie das bei arabischen Erzählungen oft so ist: es geht um die Geschichte und die Art, wie sie erzählt wird. Schami liebt sein altes Syrien, vor allem Damaskus, und das hört man. Schön, dass Schami jemand anderen lesen lässt. Sehr angenehme Stimme.

1 Person fand das hilfreich