PROFIL

veronika mayer

  • 1
  • Rezension
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 13
  • Bewertungen
  • Der Wanderer

  • Die Magie der tausend Welten 2
  • Autor: Trudi Canavan
  • Sprecher: Martina Rester-Gellhaus
  • Spieldauer: 22 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 854
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 799
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 801

Der junge Magier Tyen hat seine Heimat verlassen und durchstreift die tausend Welten auf der Suche nach einer Möglichkeit, das magische Buch Pergama zurück in einen Menschen zu verwandeln. Er bittet Valhan, den mächtigsten Magier, den er finden kann, um Hilfe. Doch dieser verlangt eine Gegenleistung: Tyen soll eine Rebellengruppe ausspionieren, die Valhans Herrschaft bekämpft. Dann gelingt es den Widerständlern, Valhan zu töten. Tyen kann nicht glauben, dass all seine Anstrengungen umsonst gewesen sein sollen - und als er einen Hinweis entdeckt, dass Valhan noch lebt, nimmt er dessen Fährte auf.

  • 3 out of 5 stars
  • Nette Geschichte aber viel zu langatmig!

  • Von veronika mayer Am hilfreichsten 13.12.2016

Nette Geschichte aber viel zu langatmig!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.12.2016

Was hat Ihnen am meisten an Der Wanderer (Die Magie der tausend Welten 2) gefallen? Was am wenigsten?

And Welten mit Magie und Zauberern sind für mich immer faszinierend. Aber hat die langatmige Erzählweise hat den Eindruck auf MEHR erweckt - was aber nicht gekommen ist.

Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Trudi Canavan interessieren? Warum oder warum nicht?

Ich habe schon andere Hörbücher von Trudi Canavan gehört (über Sonea), die mir besser gefallen haben.

Was hätte der Erzähler des Hörbuchs besser machen können?

Die Erzählerin ist zwar nicht schlecht, reißt die langatmige Geschichte durch ihr ruhiges Vortragen aber auch nicht rum.

War es für Sie die Zeit wert, sich Der Wanderer (Die Magie der tausend Welten 2) anzuhören?

Nein. Zu viel Zeit für zuwenig Geschichte. Wenn schon wenig Geschichte, dann wäre in bisschen mehr Tiefgang ein guter Ersatz gewesen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich