PROFIL

Mirko

  • 6
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 22
  • Bewertungen

Kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2018

Es beginnt etwas träge und ich habe tatsächlich fast aufgehört zu hören. Das hat sich aber schnell gewendet und der oder andere laute Lacher in der S-Bahn ließ sich nicht vermeiden. Es hat wirklich Spaß gemacht das zu hören.

Das macht Spaß

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2015

Ein wirklich witziges Buch. Selten habe ich mich so an meine Zeit in Griechenland erinnert gefühlt. Absolut hörenswert!

5 Leute fanden das hilfreich

Guter Start aber

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2015

Nach einer Hörstunde langatmig und fad. Die Story wird recht flach und erfüllt meine Anforderungen an kurzweilige Unterhaltung nicht. Das hatte ich mir mitreissender vorgestellt. Zuviel Klischee aus dem rum geritten wird. Schade - Fehlkauf.

Klasse Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.06.2015

Einfach fesselnd und sehr unterhaltsam. Hammer Sprecher, witziges Story und bildlich erzählt. Genau richtig für die Unterhaltung zwischendurch.

der hammer

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2013

selten habe ichso bei einem hörbuch gelacht. unglaublich wie unsere freunde die amis dargestellt werden und unglaublicher das es so stimmt...
hörenswert!

Zu viel erwartet

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2013

Ich habe eine leichte Unterhaltung für den täglichen Weg zur Arbeit gesucht und mich aufgrund aktueller Umstände für dieses Hörbuch entschieden. Ab und an ist schon der ein oder andere witzige Kommentar vorhanden und man weiß genau wie recht der Athor damit hat, auf Dauer muss man M. Mittermeier aber schon sehr mögen um lange am Stück zu hören. Kurzum: Leichte Unterhaltung allerdings habe ich es mir wesentlich besser vorgestellt.