PROFIL

Bina

  • 22
  • Rezensionen
  • 42
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 136
  • Bewertungen

Bin begeistert, gern mehr davon

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2020

Wer einen guten Krimi hören möchte, kann hier nichts falsch machen. Kinder finden eine Tote am Strand. Ein deutsch-dänisches Ermittlerteam wird auf den Fall angesetzt (Ist also auch was für Regionalkrimifans). Die Geschichte ist nicht so "blutig", wie viele der scandinavischen Krimis, und nimmt teils ungeahnte Wendungen. Man erfährt einiges über die Ermittler, ohne das es aufgesetzt / unecht wirkt. Der Sprecherin kann man sehr gut zuhören. Fazit: 5 Sterne - Gern mehr davon.

Mehr davon

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2018

Nachdem ich schon vom Vorgänger "Anonym" begeistert war, musste ich mir gleich den nächsten Teil runter laden. Auch hier wieder volle Punktzahl für abwechslungsreiche, spannende Handlung und super Sprecher.

Schönes Hörbuch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.08.2018

Digmore Park und seine Geheimnisse: leider ahnte ich schon nach der Hälfte, wer hinter allem steckt (daher ein Pünktchen abzug), dennoch machte es Spass weiter zuzuhören. Die Charaktere wirken realistisch und nicht so albern oder kindisch wie in anderen Regency-Romanen. Mit diesem Hörbuch macht man definitiv nix falsch. Und die Sprecherin? Was soll ich sagen: einfach hörenswert:-)

konnte nicht mehr weghören, so fesselnd ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2018

Auf Poznanski bin ich durch Ihren Kriminalroman "5" gestoßen, den ich als Buch geradezu verschlungen habe. Seitdem habe ich mir schon das eine oder andere Buch bzw. Hörbuch runtergeladen und wurde wirklich noch nie enttäuscht. Und auch dieses mal ist ihr und Arno Strobel wieder ein Thriller gelungen, bei dem man nicht weghören kann. Ein "Anonymer" stellt eine Seite ins Netz, auf dem "User" einen Kandidaten auf die Liste möglicher Opfer setzen können, von dem sie aus ganz unterschiedlichen Gründen meinen, er sein ein guter Kandidat. Diese gehen dann in ein "Voting" und die Nutzer entscheiden und diskutieren, wer der geeignete Todeskanditat ist. Die Jagd der Polizei beginnt und führt immer wieder zu überraschenden Wendungen. Erzählt wird die Geschichte aus den zwei Perspektiven des Ermittlerteam Nina und Daniel gesprochen von zwei unterschiedlichen Sprechern. Wirklich hörenswert. Von mir die volle Punktzahl für Sprecher und Geschichte*****

Teuflisch gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2018

Spannendes Hörbuch rund um die Spitzengastronomie. Xavier Kieffer, ehem. Spitzenkoch mit guten Verbindungen in die Gourmetkochkreise, wird durch den Tod eines Restaurantkritikers in den Fall verwickelt. Den dieser stirb ausgerechnet bei ihm im Restaurant, welches daraufhin erst einmal geschlossen wird.

Sehr gut gesprochen von Gregor Weber, es macht einfach Spaß zuzuhören. Dieses ist eines der Bücher, das sich als Hörbuch noch mehr lohnt, als jegliche Form der gedruckten Variante. Bin begeistert und habe mir den 2.Teil schon runter geladen.

Weihnachtlich romantisch!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2018

Wer einen schönen Regency-Roman sucht kommt hier auf seine Kosten. Die Sprecherin ist hörenswert und die Geschichte recht abwechslungsreich. Ein Hörbuch für die Winter-Weihnachtszeit.

Leider sehr vorhersehbar

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2018

Nachdem ich den ersten Teil von Lancroft Abbey noch amüsant und recht glaubwürdig fand, bin ich nun von den 2. Teil echt enttäuscht. Die Prodagonistin ging mir schon nach kurzer Zeit mit ihrem unglaubwürdigen Tier-/ Schafe - Tick auf die Nerven. Die Handlung war leider zu vorhersehbar. Manchmal ist es ja nicht wichtig, dass man vorher schon weiß, dass sie zusammen kommen, aber dann sollte wenigstens das "wie" abwechslungsreich, romantisch und/oder lustig sein. Letztendlich habe ich dieses Hörbuch nur zu Ende gehört, weil ich hoffte, dass es doch noch zu einer Überraschung kommt. Leider Fehlanzeige.

Auch für Leute, die noch nie auf Kreuzfahrt waren

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2015

Was soll ich sagen: Sebastian Fitzek ist nichts für schwache Nerven. Der Handlungsverlauf ist grandios, das Ende überraschend. Habe mich während des Hörens oft gefragt, wieviel "Wahrheit/Realität" wirklich dahinter steht. Alles ist denkbar;-) Dem Sprecher kann man sehr gut zuhören. Von mir: volle Punktzahl. Ich hätte gern mehr davon.

Wo ist Lady Jane 2 ??

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2015

Mir hat dieses Hörbuch eigentlich ganz gut gefallen, leichte Kost eben. Die Geschichte um die Tote von Rosewood Hall fand ich persönlich spannend. Leider verlieren sich m.E. die "Nebenhandlungen" (Probleme mit Cousin, etc,- ich möchte nicht zuviel verraten) ein wenig. Diese hätten für meinen Geschmack noch mehr Raum einnehmen können und wirken am Ende einfach etwas "abgehackt". Daher nur 3 Sterne für Geschichte. Zur Sprecherin muss man glaube ich nicht viel sagen: ich höre ihr einfach gerne zu.
Verwirrend finde ich, dass neben dem Titel (Lady Jane 1) steht. Das suggestiert, dass es bereits mehrere Teile gibt, obwohl dies' bis jetzt (Apr. 15) nicht der Fall ist.

mit Ecken und Kanten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2015

Eher ein klassischer Krimi und nicht allzu blutrünstig, dennoch eine spannende Geschichte bis zum Schluss. Cormoran Strike ist ein Ermittler mit Ecken und Kanten, das hat mir sehr gefallen. Ebenso wie seine Assistentin, die ganz ungeahnte Talente entfaltet. Dem Sprecher konnte ich gut zuhören. Alles in allem: volle Punktzahl und sehr weiter zu empfehlen.