PROFIL

Gisela Schwarze

Lüdenscheid
  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Weiße Fracht

  • Lost in Fuseta 3
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 615
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 587
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 585

Der große Rausch: Leander Losts dritter Fall. Kann es tatsächlich sein, dass sie ihn liebt? Ihn? Einen mit Asperger-Syndrom? Der Kuss von Soraia Rosado am Flughafen von Faro hat den Hamburger Kommissar Leander Lost in große Verwirrung gestürzt. Verstärkt wird Losts Gefühlschaos noch dadurch, dass bald seine Rückkehr nach Deutschland droht. Dann werden kurz hintereinander zwei Morde an der Algarve verübt. Für Leander Lost und seine Kollegen von der portugiesischen Polícia Judiciária scheinen die beiden Opfer auch auf den zweiten Blick nicht miteinander in Verbindung zu stehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Es wird immer besser

  • Von Glutton for books Am hilfreichsten 27.03.2019

Leander Lost ist einfach unbeschreiblich gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Ich mag ihn von Buch zu Buch mehr diesen deutschen Kommissar mit dem Asberger Syndrom.
So facettenreich, sowohl im privaten Bereich als auch in scharfsinnigen Ermittlungen. Wirklich: perfekt und auch auch liebenswert gelungen diese Figur vom Autor.
Ganz großes Kompliment !
Ebenso das sympathische Ermittlerteam in Portugal. .
Die Handlung war spannend.
Die Schilderung der Landschaft war wie immer ein paar Tage Urlaub in Portugal.
Diesmal nahm man den Leser zu Ermittlungen mit ins schöne Andalusien nach Sevilla in eine Tapas Bar.

Man schmeckte den Serranoschinken förmlich.
Zum Schmunzeln brachten mich auch die beiden Hamburger Kollegen M & M, die nicht hilfreich,
aber umso unterhaltsamer waren.
Ich bin voll und ganz begeistert und freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • So bitter die Rache

  • Autor: Eric Berg
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 75
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 75

Hinter idyllischen Fassaden lauert das Verbrechen... Nach Jahren im Ausland kehrt Ellen Holst mit ihrem Sohn nach Deutschland zurück - und hofft, in dem kleinen, beschaulichen Haus in Heiligendamm endlich zur Ruhe zu kommen. Doch beim Einzug erfährt sie, dass in ihrem neuen zu Hause vor sechs Jahren drei Menschen ermordet wurden! Ellen will sich von der schauerlichen Vorgeschichte nicht irre machen lassen, doch plötzlich kommt es zu beunruhigenden Vorkommnissen.

  • 2 out of 5 stars
  • Wie enttäuschend...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 22.04.2018

Fesselnd vom ersten bis zum letzten Kapitel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2018

Die Kulisse ,
die Charaktere die Handlung- alles hat mich angesprochen ;
ich fühlte mich gut unterhalten und das zum 4.Mal von diesem Autor.
spannend bis zum Schluss
1.5 Tage durchgehört im Urlaub :)