PROFIL

Anonymer Hörer

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Lästige Liebe

  • Autor: Elena Ferrante
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 5 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 105
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 99
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 98

Nicht mehr zu trennen: Eva Mattes liest Elena Ferrante - "Meine Mutter ertrank in der Nacht des 23. Mai." So beginnt Delia ihre Erzählung darüber, wie sie herauszufinden versucht, weshalb ihre Mutter ums Leben kam. Dafür muss Delia in Neapel tief in die Vergangenheit ihrer Familie eintauchen. Hat ihr gewalttätiger Vater, den die Mutter schon vor Jahren verlassen hat, mit dem Tod zu tun? Oder der Liebhaber der Mutter aus früheren Tagen? Je klarer sich Delia an das Leben ihrer Mutter erinnert, um so deutlicher wird, dass alles anders ist, als sie dachte.

  • 2 out of 5 stars
  • Sehr enttaeuschend!

  • Von Andrea A. Am hilfreichsten 11.11.2018

Phantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2019

Eine schöne Story in ein wundervollen Sprache erzählt. Klar gradlinig und ohne Schnörkel. Habe das Buch in eins durchgehört.

  • Die Erben der Erde

  • Die Kathedrale des Meeres 2
  • Autor: Ildefonso Falcones
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 29 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 413
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 394
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 392

Die lange erwartete Fortsetzung des Weltbestsellers "Die Kathedrale des Meeres". Wir schreiben das Jahr 1387. In Barcelona begegnen wir dem zwölfjährigen Hugo Llor, dem Sohn eines verstorbenen Seemanns. Arnau Estanyol, der beim Bau Kathedrale des Meeres dabei war, ist jetzt Werftbesitzer und kümmert sich um Hugo. Hugos Jugendträume werden mit der unbarmherzigen Realität konfrontiert. Und er wird sich in den Weinbergen neue Arbeit suchen - und so die schöne Nichte des jüdischen Weinbergsbesitzers kennen und lieben lernen. Doch er muss miterleben, wie unerbittlich der Hass auf Volksgruppen sein kann.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessant und nie langweilig

  • Von Marcipano Am hilfreichsten 09.07.2018

Langatmig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2018

Die wesentlichen Inhalte des Buches hätte man bequem in einem 1/4 der Zeit unterbringen können. Episch und langatmig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich