PROFIL

Sascha K.

  • 14
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen

Packend, spannend zum Ende hin Nervenaufreibend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2020

Das erste Hörbüch der aktuell 5 Bänden umfassenden Reihe, bietet einen guten Auftakt zu dem, wofür die Fälle um Paul Ondragon stehen. Die Story ist von Anfang an spannend und immer wieder wird man durch Ereignisse sehr gut bei der Stange gehalten. David Nathan ist perfekt für die Rolle als Sprecher ausgewählt worden und trägt sehr zum Gesamteindruck des Hörbuchs bei. Die Story bleibt bis zum Schluss sehr spannend und nimmt gerade gegen Ende noch einmal rasant an Fahrt auf. Eine ganz klare Empfehlung. Wer diesen Teil mochte, wird auch um die anderen 4 nicht herum kommen.

Schlechter als der Nachfolger

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2020

Da ich zuerst auf Band 5 gestoßen bin und dann die Bände rückwärts gehört habe, muss ich sagen das Band 3 bisher der schwächste Band der Reihe ist. Woran das liegt ist meiner Meinung nach der zähe erste Teil der Geschichte. Hörte ich der Geschichte im ersten Teil eher mäßig zu und schlief teilweise sogar ein, wurde es erst zur Hälfte hin dann endlich spannender und hielt mich gut bei der Stange. Das ist schade, denn die bisher von mir gehörten Teile (vorallem Band 4) haben mich schon so ziemlich von Anfang an gefesselt. Trotzdem ist die Geschichte vorallem gegen Ende hin gut gelungen und daher fällt meine Bewertung entsprechend gut aus. Der Sprecher David Nathan macht seine Arbeit wie immer außerordentlich gut und das trägt auch in langatmigen, zähen Abschnitten dazu bei, das man weiterhören möchte. Fazit daher, eher der schlechteste Band der Reihe aber dennoch gut gelungen.

Spannend, packend, hoher Suchtfaktor

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.08.2020

Ich bin durch Zufall auf den nachfolgenden Band dieses Hörbüchs gestoßen und nachdem mich dies gefesselt hatte, habe ich gleich mit dem hier weiter gemacht. Die Geschichte ist noch ein ganzes Stück spannender und packte mich von Kapitel zu Kapitel mehr. Ich war so gefangen davon, daß ich es in jeder freien Minute hörte. Ich gebe eine klare Empfehlung, diese Autorin versteht es, ein Buch zu schreiben und der Erzähler (David Nathan) schafft es wiedereinmal, diese gute Story spannender und mitreißend zu erzählen. Klare Empfehlung!

Spannend und fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.07.2020

Wer sich auf die Geschichte einlässt, wird voll mitgerissen werden. Spannende Passagen sorgen immer wieder für Wendungen und Momente, in denen man um den Hauptprotagonisten bangt.

Eine dicke Empfehlung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2020

In dem letzten Band laufen alle Fäden zu einem großen Ganzen zusammen. Immer wieder gibt es spannende Wendungen und man wird regelrecht mitgerissen. Ich bedauere es sehr das dieses Meisterwerk nun zuende ist. Ein ganz klare Empfehlung!

Unheimlich spannend und packend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2019

Auch dieser Teil übertrifft meine Erwartungen bei weitem. Die Geschichte ist spannender als je zuvor, alle Fäden laufen langsam zusammen und die Spannung ist kaum noch zu überbieten. Der Sprecher David Nathan versteht sein Werk wieder einmal super ins vermag die Charaktere so noch besser rüber zu bringen. Ich klare Empfehlung

Noch besser wie der erste Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2019

Der zweite Teil ist, wie die Überschrift schon sagt, noch besser wie der erste Teil. Die Geschichte nimmt im Verlauf permanent an Spannung zu und die Atmosphäre reißt einen völlig mit. Immer wieder ist man überrascht und das ein oder andere Mal, überkam mich eine Gänsehaut. Auch der Sprecher macht seine Arbeit wieder ausgezeichnet und vermag es einzelne Rollen und neue Charaktere wunderbar rüber zu bringen. Daher zu Recht eine volle Stern Bewertung.

Tolle Geschichte mit dichter Atmosphäre aber....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.05.2019

Eine sehr gute Geschichte die sich jedoch sehr viel Zeit für die Einleitung lässt und die Charaktere auch intensiv vorstellt. Das ist einerseits gut, andererseits dauert es so sehr lange bis die Geschichte richtig an Fahrt aufnimmt. Dann jedoch ist Handlung so spannend und packend, daß man voll mitgerissen wird und es immer wieder überraschende Wendungen gibt. Die Atmosphäre wird dabei immer dichter und der Erzähler trägt dazu sein übriges bei. Die einzelnen Stimmen die er dabei imitiert sind unterhaltsam und wirkten authentisch.

Ein Meisterwerk mit viel Raum zur Entfaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2019

Die Geschichte hat durch ihre Länge viel Raum und Zeit zur Entwicklung. Immer mehr versetzt man sich in die Geschichte hinein, die spannend und fesselnd erzählt wird. David Nathan schafft es auch hier wieder die einzelnen Rollen sehr gut zu sprechen. Spannende Passagen wechseln sich mit ruhigeren ab und die einzelnen Charaktere werden sehr gut beleuchtet,sodass sie zusammen mit den einzelnen Fäden der Geschichte zum Schluss zu einem großen Ganzen zusammenlaufen. Daher gibt's eine volle Sternen Bewertung von mir

Spannende Story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2019

Die Story ist anfangs etwas träge und nimmt sich etwas Zeit bis sie an Fahrt aufnimmt, besonders die Passagen mit Tengo. Die Aufteilung des Buches in mehrerer Stücke spricht für die Länge ( also Buch über 1000 Seiten) und gibt dem Autor viel Zeit und Raum um die beiden Haupt- und etliche Nebenprotagonisten in Ruhe vor zu stellen und die nötige Tiefe auf zu bauen, sowohl zu den Protagonisten als auch zur Story. So fiebert man stark mit und ist voll und ganz im Bann der Geschichte. Ein, in meinen Augen, Meisterwerk das mich voll und ganz überzeugt. Daher verdient eine volle Bewertung