PROFIL

Theresa Bitsch

  • 4
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen
  • Sowas kann auch nur mir passieren

  • Autor: Mhairi McFarlane
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 12 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.646
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.519
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.515

Wenn in Georginas Leben etwas schiefgeht, dann wenigstens gründlich: Erst verliert sie ihren Job als Kellnerin, dann erwischt sie ihren Freund Robin im Bett mit einer anderen. Weil Tränen ihr noch nie geholfen haben, setzt Georgina Robin kurzerhand vor die Tür und sucht sich einen neuen Job. Leider ist ihr zukünftiger Boss kein Unbekannter: Lukas war zu Schulzeiten ihre große Liebe, bis zu jener schrecklichen Party-Nacht, ausgerechnet in der Bar, in der sie nun arbeiten soll... Als wäre das noch immer nicht genug, macht Robin plötzlich als Stand-up-Comedian Furore - mit Szenen aus Georginas alten Tagebüchern!

  • 5 out of 5 stars
  • Humorvoll und super gut gelesen

  • Von P. Müller Am hilfreichsten 14.11.2018

Eine wunderbare Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2019

Eine wirklich tolle Geschichte mit einer so authentischen Protagonistin wie man sie in diesem Genre selten hat. Ich hab geweint wie gelacht.

  • Lethal White

  • Cormoran Strike, Book 4
  • Autor: Robert Galbraith
  • Sprecher: Robert Glenister
  • Spieldauer: 22 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 383
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 363
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 363

When Billy, a troubled young man, comes to private eye Cormoran Strike's office to ask for his help investigating a crime he thinks he witnessed as a child, Strike is left deeply unsettled. While Billy is obviously mentally distressed and cannot remember many concrete details, there is something sincere about him and his story. But before Strike can question him further, Billy bolts from his office in a panic. 

  • 5 out of 5 stars
  • Society, Mystery and Family

  • Von M. Am hilfreichsten 23.09.2018

Bisher das schlechteste Buch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2019

Der Sprecher ist echt super. Aber die Geschichte braucht ganz schön lange bis sie in Fahrt kommt und ist noch dazu sehr verworren, mit zu vielen Personen und zu vielen verschiedenen Erzählsträngen, um dann letztlich eigentlich fast ein wenig langweilig zu sein.

  • Ein Mann für alle Nächte

  • Autor: Rachel Gibson
  • Sprecher: Emily Behr
  • Spieldauer: 8 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 115
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 103
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 103

"Miss Vivien... Es ist lange her." Bei diesen Worten bekommt Vivien Leigh Rochet weiche Knie. Seit Jahren hat sie Henry nicht mehr gesehen. Sie war ein schüchternes Mädchen, das Häuser putzte, er war der umwerfende Sohn reicher Eltern - für sie unerreichbar. Damals hatte Vivien sich geschworen, etwas aus sich zu machen und aus Charleston rauszukommen. Sie hat es geschafft - als Hollywoodstar kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück und rennt ausgerechnet dem Schwarm ihrer Jugend in die Arme.

  • 3 out of 5 stars
  • Nette Geschichte aber schlechte Sprecherin

  • Von Simone Schiff Am hilfreichsten 14.05.2017

Nur für wirklich Anspruchslose zu empfehlen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2017

Wer etwas wirklich sehr Triviales sucht, liegt damit absolut richtig. Der Handlungsausgang ist von Beginn an vorhersehbar, die Protagonistin ist wie einer Teenager Fantasie entsprungen gezeichnet und die Geschichte im Allgemeinen einfach sehr seicht.

  • Das Leben ist ein listiger Kater

  • Autor: Marie-Sabine Roger
  • Sprecher: Armin Hauser
  • Spieldauer: 4 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 39
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 39
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 38

Zum Leben ist es nie zu spät. Im Krankenhaus ziehen sich die Tage wie Kaugummi, und über zu viel Besuch kann sich Jean-Pierre, verwitweter Rentner ohne Kinder oder Hund, eigentlich nicht beklagen. Aber alleine ist er trotzdem nie, ständig fällt ihm jemand auf die Nerven: Maëva hat es auf seinen Laptop abgesehen, um "schnell mal facebook zu checken".

  • 4 out of 5 stars
  • Nette Unterhaltung für zwischendurch

  • Von Ute Am hilfreichsten 22.03.2014

Eine wirklich schöne Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2016

Eine richtig schöne Geschichte für zwischendurch! Armin Hauser liest dabei wirklich sehr angenehm. Lohnt sich auf jeden Fall!