PROFIL

danimaus83

  • 7
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Nichts für schwächere Gemüter

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2012

Abgesehen davon, dass dieses Hörbuch einfach zu langamtig, es zudem noch schlecht gelesen ist, drehte sich mir bei der Vorstellung einiger Beschreibungen einfach nur noch der Magen um. Zum Teil überlegte ich mir ernsthaft einfach abzubrechen, weil es nur noch widerlich war und zwischen diesen Abschnitten schlichtweg langweilig.
Zudem hätte ich mir lieber gewünscht, dass diese Version, genau wie die gekürze, von Franziksa Pigulla gelesen wird, da die Sprecherin Fr Geissler den einzelen Personen einfach kein Leben verleiht. Somit wird das Hörbuch noch langwieriger.

Alles in allem ein Buch auf das man verzichten kann!!

Martyrium Titelbild

Super spannend, allerdings überhaupt nichts für schwache Nerven

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2011

Das Hörbuch ist durchweg spannend und zieht den Zuhörer in seinen Bann. Wer einmal anfängt kann nicht widerstehen weiter zu hören. Zwischendurch gibt es kleine Spannungspausen, die dem Zuhörer die Möglichkeit verschafft, kurz zu entspannen, bevor es dann mit Schwung weiter geht.
Allerdings ist das Hörbuch nicht unbedingt etwas für Hörer mit schwachen Nerven. Es geht zum Teil ziemlich brutal zu, so dass man sich im Nachhinein fragen muss, ob soviel Gewalt einem Buch noch gut tut. Was in diesem Fall grenzwertig, deshalb auf keine Fall für Kinder oder Jugendliche zu empfehlen ist. Aber nicht allein die Handlung ist ausschlaggebend. Vor allem Torsten Michaelis gibt dem Ganzen den letzten Kick. Ein sexy Stimme, die es versteht die einzelnen Charaktere auf besondere Art hervorzuheben. Allein schon das bereitet dem Hörer ein unvergessliches Hörerlebnis.

Ein grandioser Fitzek, spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2011

Nachdem ich von "Der Therapie" ziemlich entäuscht war, hatte ich ja so meine Zweifel mit diesem Hörbuch. Doch ich hatte mich schwer getäuscht. Meiner Meinung nach hat sich Fitzek mit diesem Buch wieder einmal selbst übertroffen. Superspannend geschrieben, bis zum Schluss. An einigen Stellen hielt ich richtige den Atem an. Ebenso muss ich ein großes Lob für die Sprecherauswahl der Fitzek-Romane ausprechen. Simon Jaeger ist einer der brilliantesten Leser. Er verleiht jedem einzelnen Charakter durch das Spiel mit seiner Stimme enormen Ausdruck und fesselt den Hörer.
Ein Hörbuch für jeden zu empfehlen, der es spannend liebt.

Spannung bis zum Ende

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2010

Lisa Jackson hat es geschafft in "Cry" Spannung und Gefühl in einer guten Harmonie zusammen zu bringen.
Die Lesung ist spannend, mit unerwartetem Ende. Regina Lemnitz gibt dem Hörbuch mit ihrer unvergleichlichen Stimme noch zusätzliche Spannung.
Ein Muss für jeden Thriller-Fan!!!

Superspannend, aber unnötig brutal

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.05.2010

Cody McFadyen gibt dem Hörer keinerlei Verschnaufpause in Sachen Spannung. Und die Stimme von Franziska Pigulla gibt dem Hörbuch noch den letzten Schliff! Es ist extrem gut gelesen!!
Allerdings finde ich die Brutalität in diesem Buch extrem, ein bisschen weniger wäre in diesem Fall eindeutig mehr gewesen. Das ist nichts für schwache Nerven!!

Superspannend bis zur letzten Minute

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2010

Das ist jetzt mein 2. (Hör)Buch von Sebastian Fitzek und ich muss sagen, ich kann es kaum erwarten die anderen
Bücher zu hören. Spannend bis zur letzten Minute, mit unglaublichem Schluss!!! Auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
Der Sprecher (Simon Jäger) verleiht dem ganzen noch das gewisse Etwas!!

Eigentlich ein ganz gutes Buch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2010

Allerdings hat es zwischendurch ein paar ganz schön langatmige Passagen,
die auf der einen Seite zwar Hintergrundinfos zur eigenlichen Handlung bieten,
auf der anderen Seite aber auch ziemlich langweilig wirken.
Alles in allem war es trotzdem ein gutes Hörbuch und wie versprochen spannend!