PROFIL

Michaela Emmelmann

  • 5
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Das Fundament der Ewigkeit

  • Kingsbridge 3
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 37 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.121
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.689
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.674

Nach "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" der neue große historische Kingsbridge-Roman des internationalen Bestsellerautors Ken Follett. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen.

  • 4 out of 5 stars
  • Anders als erwartet, besser als befürchtet

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 19.09.2017

Fantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2019

Ich liebe diese Trilogie um Kingsbridge und seine Menschen. Höre die Bücher wieder und wieder. Die Story ist spannend, man taucht in die Geschichte ein weil sie so fesselnd geschrieben ist. Eine fantastische Story.

  • Das Lied der toten Mädchen

  • Jan-Römer-Krimi 3
  • Autor: Linus Geschke
  • Sprecher: Nils Nelleßen
  • Spieldauer: 9 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 339
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 324
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 326

Herbst 1997: Auf dem Wilzenberg wird eine junge Frau tot aufgefunden, ermordet durch einen Stich ins Herz. Der Täter lässt nichts zurück außer einer Spieluhr, die "Hush little baby" spielt. Gegenwart: Jan Römer, Reporter für ungelöste Kriminalfälle, rollt mit seiner Kollegin Mütze das Verbrechen neu auf. Warum trug das Opfer trotz der Kälte nur ein dünnes rotes Kleid? Warum kann niemand etwas zu dem Gästehaus im Wald sagen, in dem die Frau damals arbeitete? Dann wird wieder eine Frau getötet. Auch neben ihrer Leiche wird eine Spieluhr gefunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Toller Krimi

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 13.12.2018

Superteam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2019

Ich hoffe auf mehr Bücher mit dem Superteam Jan Römer und Mütze. Hat mir sehr gut gefallen. Auch die Story war sehr spannend. Hoffentlich gibt es für die beiden noch viele Fälle zu lösen. Weiter so.

  • Tannenstein

  • Autor: Linus Geschke
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 9 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 122
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 117
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 117

"Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal ..." Tannenstein, 2013. Ein Fremder, der sich "der Wanderer" nennt, lebt ein Jahr lang zurückgezogen in dem kleinen Ort nahe der tschechischen Grenze. Eines Abends erschießt er alle elf Gäste der Dorfkneipe und verschwindet spurlos. Berlin, 2017. Alexander Born, Ex-Kriminalhauptkommissar, wird nach drei Jahren aus der JVA Tegel entlassen. In Haft kam er, weil er Drogen, Waffen und Geld von Kriminellen gestohlen hatte. Einmal im Jahr erhält er eine Postkarte vom Wanderer, auf der nur ein einziges Wort steht: "Tannenstein".

  • 1 out of 5 stars
  • Ein Krimi aus dem Baukasten?

  • Von Glutton for books Am hilfreichsten 17.02.2019

Nervig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2019

Schade, hatte mich so auf das neue Buch von Linus Geschke gefreut, aber dieses mal bin ich enttäuscht. Die vorherigen fand ich super spannend. Bei diesem muss ich sagen, dass ich die Story total langweilig finde und den Sprecher total nervig. Vor allem wenn er versucht diesen russischen Akzent nachzuahmen. Nächstes Mal werde ich vorher mal reinhören.

  • Die perfekte Gefährtin

  • Autor: Helen Fields
  • Sprecher: Louis Friedemann Thiele, Volker Niederfahrenhorst
  • Spieldauer: 14 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.665
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.579
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.570

In der Nähe von Edinburgh werden in einer abgebrannten Waldhütte die Überreste einer Frauenleiche gefunden. Nur wenige Gewebsspuren führen zu dem Schluss, dass es sich bei der Toten um die vor Tagen verschwundene Anwältin Elaine Buxton handelt. Detective Luc Callanach, der gerade erst seinen Dienst bei der Police Scotland angetreten hat, leitet die Ermittlungen. Doch er ahnt nicht, dass die echte Elaine Buxton noch lebt und in einem Keller gefangen gehalten wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gelungen und definitiv empfehlenswert!

  • Von Janine H. Am hilfreichsten 03.01.2018

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2019

Das war ein Hörbuch ganz nach meinem Geschmack. Spannung bis zum Schluss, konnte es kaum unterbrechen. Werde mir sofort das nächste Buch der Autorin kaufen wenn es verfügbar ist. Dieses habe ich einer Kollegin empfohlen, die war auch total begeistert. Also, wer auf Thriller steht, sollte es unbedingt anhören

  • Ein Teil von ihr

  • Autor: Karin Slaughter
  • Sprecher: Nina Petri
  • Spieldauer: 16 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 469
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 436
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 434

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht? Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht - während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

  • 5 out of 5 stars
  • Das beste von meinen mind. 30 Hörbüchern

  • Von MariTa Am hilfreichsten 24.08.2018

Enttäuscht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2019

Ich habe selten ein langweiligeres Buch gehört. Hab so ziemlich alle Bücher von Karin Slaughter und dieses ist mit Abstand das Schlechteste. Schade, eigentlich fand ich ihre Bücher immer am spannendsten. Na ja, hab es trotzdem bis zum Ende gehört. Kann es leider nicht weiterempfehlen. Aber das ist ja Geschmacksache.